Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    1

    Standard Rommel Speedster Decksbeschichtung Interdeck

    Hallo,

    Hat hier im Forum jemand Erfahrung mit der Erneuerung/Beschichtung des Antirutschbelags auf einer Rommel Speedster.
    20140929_144800.jpg
    Den Ursprüngliche Decksstruktur würde ich gerne beibehalten.
    Der Plan ist einen 1K Interdeck oder Deckslack von International zu verwenden.
    Die Farbe würde ich notfalls mischen.
    Die Reinigung der Vertiefungen sehe ich problematisch, sowie die Haltbarkeit, ebenso würde ich gerne die Farbe verdünnen um die Vertiefungen nicht zu schließen um die Antirutschfunktion zu wahren.

    Ich wäre über alle Erfahrungen, Tipps und Rückmeldungen aller Art dankbar.

    MFG
    Geändert von ichagnz (02.03.2019 um 17:35 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    50
    Beiträge
    3.843

    Standard

    Hab's Mal in den Refitbereich geschoben.
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.396

    Standard

    halber Wind reicht völlig

  4. #4
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    1.054

    Standard

    Ich würde das entweder so lassen und nur reinigen oder erst komplett schleifen und dann neu aufbauen. Ansonsten wirst Du wohl nicht glücklich, wenn nach einigen Wintern Dir drunter gelaufenes Wasser als Eis die Farbe wegsprengt ...
    Miteigner für Rommel33 in Berlin gesucht : www.berlin-ocean-racing.com

  5. #5
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.396

    Standard

    Zitat Zitat von ichagnz Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Hat hier im Forum jemand Erfahrung mit der Erneuerung/Beschichtung des Antirutschbelags …….
    Ja.
    Läuft nix drunter. Reinigung mit Bürste, Entfetter, und Silikonentferner vorausgesetzt.
    Als Lack wurde in Urfarbe angemischtes Monouretan von Epifanes verwendet.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  6. #6
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    223

    Standard

    Ich kann Interdeck von International empfehlen.
    Habe damit die Laufflächen meiner Elan wieder rutschfest gemacht.
    Gut entfetten, mit gutem Lackierband ankleben und per Lackierrolle aufbringen.

  7. #7
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    177

    Standard

    Hi, Interdeck funktioniert auf einem Schwesterschiff von meinem, was stark beansprucht wird sehr gut.
    Gibt es aber leider nur in einigen Farben.
    Wenn das nicht reicht, mal unter www.bootsservice-behnke.de nachsehen. Die haben 1k und auch 2 K Deckslacke mit Antirutsch in allen (?) RAL Farben. Bin mit denen nicht geschäftlich verbunden, nur seit langem sehr zufriedener Kunde.
    Habe gerade mein Deck mit 2K gerollt. Wie es funktioniert und hält, kann ich natürlich erst in einem Jahr sagen.
    Mein alter Decksanstrich war 2K von Sigma. damals Sigmadur. Ist aber sehr glatt, habe ihn mit "Chinchillasand" unrutschig gemacht. Hat trotz sehr gewagter Bearbeitungsbedingungen im März draußen damals gut 10 Jahre gehalten. Wegen einiger Reparaturen ist er aber hin gewesen. Vorbereitung: Aceton mit vielen Tüchern-Schleifen-Aceton-Schleifen-Aceton....
    Mit Silikonentfernern habe ich nicht so gute Erfahrungen.
    K.H.

Ähnliche Themen

  1. Rommel Speedster - Mastlegevorrichtung
    Von segeln_berlin im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2015, 18:08
  2. Rommel Speedster - nun bei ebay
    Von jofraja-3 im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 17:30
  3. Rommel Speedster - nun bei ebay
    Von jofraja-3 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 08:29
  4. Rommel Speedster
    Von jofraja-3 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 11:08
  5. Speedster (Rommel 29)
    Von jofraja2 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2003, 18:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •