malle airport hat klima anlagen, ab ausgang zum bus 10m, in pastilla rund 400m, eine strasse lang... alle sprechen deutsch/englisch/russisch wer sich dort verirrt ist besoffen

aber als treusorgender skipper bist du sicherlich in der lage ihm einen sonnenschirm entgegenzutragen,
sei dabei vorsichtig: es gibt zwei häfen auf der welt in der sonnenschirme nahe bootsstegen sich in landenden flugzeug-fahrwerken verheddern können, gibraltar und san antonia/malle

und bedenke das gaaaanze machst du um deiner crew zweieurosiebzig taximehrkosten zu sparen,

ja, bin schon über malle gelaufen 25km schön durch die berge... sonnenkappe hilft, was wollt ihr bloß auf dem wasser machen dort, ich mach mir echt sorgen
haribo
pastilla.jpg