Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    986

    Standard

    Die Bavaria ist sogar mit dem Gewicht beworben worden.

    LG

    Dirk[/QUOTE]

    .



    Ja, und ?
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "
    Bob Ross kucken !

  2. #12
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von supra Beitrag anzeigen

    Ja, und ?
    Und wieder ein Beitrag von supra, der so notwendig gewesen ist, wie ein Stein im Schuh...

  3. #13
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    4.056

    Standard

    Nun was Supra, Franz und ich meinen ist: Das was da im Prospekt steht hat so viel mit der Realität zu tun, wie die Verbrauchsangaben der Autohersteller.

    Meine J 111 ist nun wirklich mal ein Leichtbau mit 11 m und 4,4 t Leergewicht. (echt im Kran gemessen!)
    Und die hat nur eine Tür im ganzen Schiff, keinen Tisch, keine Schränke und Shaps, federleichte Polster, viel dünnere Hölzer wie deine Bavaria, einen Carbon Mast, Carbon Ruderwelle, Sandwich Deck ohne jegliches Holz und einen Sandwich Rumpf.
    Gruß Norbert

  4. #14
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo Norbert,

    ich würde Dir ja Recht geben, wenn es nun nicht aber auch so wäre, dass das Boot, wenn es denn angeboten, von allen Eigner mit 3,5/3,6 t Gewicht eingestuft wird. Von daher muss da schon etwas mehr dran sein als einfach nur die Behauptung, dass das nicht sein kann. Man sollte dabei auch bedenken, dass die Bavaria für ihre Länge eher ungewöhnlich schlank ist. Es fehlen quasi 40 cm Breite.

    Ich halte die Angaben gerade auch im Vergleich zur Nachfolgerin oder auch zur größeren 1060 schon für realistisch. Da es sich auch noch um einen Entwurf von Axel Mohnhaupt handelt, kann ich mir nicht vorstellen, dass man da allzu lapidar mit den Daten umgegangen worden ist.

    Lange Rede, kurzer Sinn: bisher habe ich nichts feststellen können, was mich an den Angaben zweifeln lassen könnte.

    VG

    Dirk

  5. #15
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    986

    Standard

    Zitat Zitat von Northsailor Beitrag anzeigen

    Lange Rede, kurzer Sinn: bisher habe ich nichts feststellen können, was mich an den Angaben zweifeln lassen könnte.

    VG

    Dirk

    Ein Bild:
    Auch der stumpfeste Bleistift im Etui ist eben felsenfest davon überzeugt dass die Rechtschreibung seiner Nutzer immer korrekt ist.
    Schon nur etwas spitzere Bleistifte haben am oberen Ende einen Radiergummi.


    Dieser Gummi entspricht im Forum dem Rat, dem Urteil , der Erfahrung ander User-- im wahren Leben entspricht er schlicht einer Waage.




    Was solls, Prospektglaube, der Glaube an Integrität des Voreigners , des Konstrukteurs, der Werft, kann eben Masse verringern.
    Ischa au' nich' schlecht, so kann man guten Gewissens zum kleinsten und billigsten Furler mit 5er , oder 6er Bolzen, aus dem untersten Regal greifen.
    Das ist es was der TE eigentlich wollte, eine Zustimmung f. sein lowest Budget Projekt.

    Die bekommt er hier aber nicht.

    Ein Code 0 entspricht von der Fläche her ca. einer GI ( große Genua), eher mehr.
    Würde man die Genua an einen winzigen Truller mit 5er , oder 6er Bolzen schâkeln ?
    Die Herangehensweise dass sowohl Code 0 , als auch Gennacker nur bei wenig Wind gefahren werden , desdewegenst ein kleiner Furler mit geringerer Bruchlast ausreichen würde ist falsch bis gefährlich.
    Darauf wurde weiter oben bereits eingegangen.

    Gennacker , Code 0 überhaupt.
    Aus der oben verlinkten Anzeige geht hervor dass die Bavaria mit einem Blister (!) ausgerüstet ist.
    Damit asymmetrische Raumwindsegel überhaupt gerollt werden können bedarf es mindestens eines Bugspriets , zur Not auch eines Ankerspriets. Distanz des Anschlagpunktes des Furlers zum Vorstag/Bugkorb mind 300mm . Dieser Mindestabstand f. einen Code 0 entspricht dann allermeist auch zweimal dem Durchmesser des notwendigen Furlers.

    Ich schrieb zwei Sätze vorher " mindestens".
    Mindestens, weil je nach Segel noch im Vorliek eingenähte doppelte Drähte, Gurtband, Antitorsionsleine, oder aber separate Antitorsionsleine ( Top Down Furler ) hinzukommen.

    Kurzum, man muss mehr als 500€ , z. B. in einen unterdimensionierten Furler , investieren.

    Zum Schluss und der Vollständigkeit halber: toppgetakelte Schiffe können kein rollbares asymmetrisches Vorsegel fahren, das Fall/Vorliek ist zu nahe beim Vorstag. Ein Gennacker verhaspelt sich beim Einrollen ebendort.


    P.S.
    Ich bitte darum bei Antworten auf die inflationäre Nutzung von Ausrufungszeichen , oder gar fetter Schrift ( stumpfer Bleistift), zu verzichten.
    Geändert von supra (22.03.2019 um 18:05 Uhr)
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "
    Bob Ross kucken !

  6. #16
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    986

    Standard

    Zitat Zitat von Northsailor Beitrag anzeigen

    . Man sollte dabei auch bedenken, dass die Bavaria für ihre Länge eher ungewöhnlich schlank ist. Es fehlen quasi 40 cm Breite.



    VG

    Dirk
    .




    Cool,
    40cm wiegen rd.1000kg--quasi.

    Wenn du jetzt noch den Piekhaken, mit dem du dein Schiff an den " Steeg" ziehst, um eben diese Länge kürzt, müsste das doch noch sehr viel einfacher gehen.



    .
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "
    Bob Ross kucken !

  7. #17
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von supra Beitrag anzeigen
    .




    Cool,
    40cm wiegen rd.1000kg--quasi.

    Wenn du jetzt noch den Piekhaken, mit dem du dein Schiff an den " Steeg" ziehst, um eben diese Länge kürzt, müsste das doch noch sehr viel einfacher gehen.



    .
    Eines wollen wir mal klarstellen, Freundchen! Ich segel schon seit über 20 Jahren und ich bin noch weit davon entfernt in Rente zu gehen! Deine saudumme Art, hier immer andere zu zitieren und dann in einer unmöglichen Weise zu widersprechen disqualifiziert Dich von vornherein! Verbring doch mehr Zeit mit Menschen, die es mit Dir vielleicht aushalten! Für mich biste einfach zu dumm, um mit anderen eine vernünftige Diskussion zu führen!

    Und ab jetzt werde ich Deine schwachsinnigen Beiträge nur noch ignorieren!

  8. #18
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    986

    Standard

    Zitat Zitat von Northsailor Beitrag anzeigen

    ....................................Freundchen !
    Ich segel......seit über 20 Jahren........!
    Deine saudumme Art....................... !
    .................................................. ...!
    ............biste einfach zu dumm..........!
    ........................ nur noch ignorieren !
    .

    Gimme Five .

    Nee, sogar 6


    .
    Geändert von supra (22.03.2019 um 22:30 Uhr)
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "
    Bob Ross kucken !

  9. #19
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    409

    Standard

    Zitat Zitat von Northsailor Beitrag anzeigen
    Deine saudumme Art, hier immer andere zu zitieren und dann in einer unmöglichen Weise zu widersprechen disqualifiziert Dich von vornherein!
    Bleib locker. Lass dich doch nicht von dem Troll hochnehmen. Die Interaktion ist doch genau was er braucht.

  10. #20
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von 9999 Beitrag anzeigen
    Bleib locker. Lass dich doch nicht von dem Troll hochnehmen. Die Interaktion ist doch genau was er braucht.
    Ja, Du hast Recht! Sorry! War mein Fehler, dass ich mich da mit eingereiht habe. :-)

Ähnliche Themen

  1. Gennaker ca.100qm auf Furler
    Von Caschi im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2014, 18:09
  2. Top-Down Furler für Gennaker
    Von CO2 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 03:20
  3. Gennaker Furler
    Von First235 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 13:31
  4. Code 0 Furler
    Von first68 im Forum Yachten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 11:03
  5. Gennaker-Furler
    Von persilz im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 21:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •