Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
Hallo,

nichts.

Aber deine Frage ist auch falsch gestellt, die betrifft gar nicht die Logik eines Hauptschalters:
Was haben (Haupt-, BatterieUm-, Anlasser-, ...) Schalter generell für einen Sinn, damit sie sabotiert bzw. umgangen werden?

Ich vermute stark die Tendenz, dass ein Batteriemonitor zwar wenig Sinn aber dafür mehr her macht.


Peter
Moin,

Peter, ich habe akzeptiert, daß Du von einem Akkukontroller nicht viel hältst. Ich persönlich sehe das anderes und finde, wir sollten es dabei belassen.

Zweifelsohne hast Du recht, wenn Trennschalter durch direktes Anklemmen von Leitungen am Akku umgangen werden. Damit wird deren eigentlicher Sinn, nämlich im Notfall (Kurzschluß!) die sofortige und totale Trennung vom Netz wenigstens zum Teil ad absurdum geführt. So etwas ist nur akzeptabel, wenn es wirklich nicht anders geht und Leitungen direkt am Akku entsprechend abgesichert werden.

Letzteres habe ich bei mir an Bord zwar gemacht, werde aber jetzt mal bei jedem direkten Anschluß ergründen, ob der wirklich zwingend ist.

Da die (dicke!) Leitung zum Anlasser wegen des hohen Stoms meines Wissens mit nicht abgesichert werden kann, ist ein Trennschalter meines Erachten hier absolute Pflicht: lieber die Diodenplatte bzw. den Regler der Lima riskieren, als einen Brand. Meiner Besatzung habe ich eingeschärft, daß bei einem plötzlichen unerwarteten "Blackout" sofort die beide Trennschalter von Motor- und Bordnetz zu betätigen sind. War glücklicherweise noch nie notwendig.