Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    242

    Standard Haltbarkeit Service Batterie?

    Moin,
    meine Service-Batterien (Excide G210) werden dieses Jahr 12 Jahre alt (Bj. 2007). Bisher war ich mit der Kapazität voll und ganz zufrieden. Frage mich aber, ob ich mir nicht doch vorsichtshalber 2 neue Batterien zulegen sollte. Die neue Bezeichnung ist wohl (Exide ES2400 Gel-Batterie, 210Ah).
    Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer solcher Akkus?

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.656

    Standard

    Die Lebensdauer solcher Netzbatterien hängt primär davon ab, wie tief sie entladen werden. Mit deinen 12 Jahren Alter der Batterie stehst du mE super da. Viele Batterien werden deutlich schneller unbrauchbar.

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.150

    Standard

    Hallo,

    erst wenn die es nicht mehr bringt, du kannst sicherlich auf eine zweite Batterie umschalten?
    Und dann würde ich mir eine zunehmend billigere zulegen, bis die Batterie runter auf 6 oder 8 Jahre hält.
    Es gibt doch billige aber polterfeste AGM.


    Peter

  4. #4
    Registriert seit
    16.05.2001
    Beiträge
    315

    Standard

    Hallo Peter

    die Empfehlung vorsätzlich Müll und hier sogar Problemmüll zu erzeugen finde ich sch****.

    Joachim

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    242

    Standard

    Zitat Zitat von Buntesegel Beitrag anzeigen
    Die Lebensdauer solcher Netzbatterien hängt primär davon ab, wie tief sie entladen werden. Mit deinen 12 Jahren Alter der Batterie stehst du mE super da. Viele Batterien werden deutlich schneller unbrauchbar.
    Moin,
    ja, muss zugeben, dass ich die beiden parallel geschalteten Akkus immer in Beobachtung habe und ständig die Entnahme und die Spannung mit dem philippi BCM 1 Batteriemonitor im Auge behalte.
    Ansonsten blieben sie im Winterlager immer für 6 Monate an Bord (abgeklemmt). Bin am kommenden WE zum ersten Mal wieder an Bord und werde (mal wieder) eine Kapazitätsmessung machen. Bin mal gespannt, wie groß der Verlust zur letzten Messung (im Oktober und zur Messung im April 2018) ausfällt.
    Nachtrag: Werde berichten.

  6. #6
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von bajo Beitrag anzeigen
    Hallo Peter

    die Empfehlung vorsätzlich Müll und hier sogar Problemmüll zu erzeugen finde ich sch****.
    Hallo,

    die halten alle nicht ewig.

    So eine teure Batterie zerstört sich selbst durch Korrosion, ohne ihre Zyklen erreicht zu haben.
    Das willst du doch auch nicht, oder?


    Peter

  7. #7
    Registriert seit
    16.05.2001
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die halten alle nicht ewig.

    So eine teure Batterie zerstört sich selbst durch Korrosion, ohne ihre Zyklen erreicht zu haben.
    Das willst du doch auch nicht, oder?


    Peter
    Moin,
    was ist denn das für eine banale Argumentation -
    woher weißt Du dass meine Service-Akku's nicht ihre Zyklen erreichen?
    Zu guter letzt: darf ich wollen was ich will oder muss ich wollen was Du willst - ich will möglichst lange Funktionssicherheit.

    Joachim

  8. #8
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.150

    Standard

    Hallo,

    natürlich weiß ich das überhaupt nicht.
    Du und deine Akkus waren von Anfang an auch nicht relevant.


    Peter

  9. #9
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    956

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    natürlich weiß ich das überhaupt nicht.



    Peter
    .



    Ja.




    .
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "
    Bob Ross kucken !

  10. #10
    Registriert seit
    04.09.2001
    Ort
    Erolzheim
    Alter
    62
    Beiträge
    47

    Standard

    Solange sich eine Batterie problemlos laden läßt, also voll wird, kann man sie auch weiter benutzen. Einen 'vorsorglichen Austausch', nur weil sie alt ist, finde ich aus Umweltgesichtspunkten nicht ok.
    Fachwerkstätten können die Leistung der Batterie messen.
    Viele Grüße
    Markus

    -----------------------------------------
    http://www.segel-zeltlager.de

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.12.2017, 14:22
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 11:52
  3. Haltbarkeit VC 17m
    Von drumsetjoerg im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 17:14
  4. Null Service statt Full Service in Helsingör
    Von uboot im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 14:00
  5. Service Batterie nach einem Jahr am Ende
    Von TieKay im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 17:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •