Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2019
    Beiträge
    6

    Standard Keine Mehrwertsteuer ausgezeichnet

    Hallo,
    ich möchte gerne eine Jacht von 1991 für 25.000€ kaufen. Die liegt in NL und unter holländischer Flagge. Der Makler hat als Info stehen, dass keine Mehrwertsteuer ausgewiesen wird. Ich möchte die auch in Holland liegen lassen. Was kann da für Ärger auf mich zukommen?

    LG
    Jaspis

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    695

    Standard

    Wichtig ist, dass der Nachweis vorliegt, dass für das Boot innerhalb der EU bereits Märchensteuer gezahlt worden ist! Ansonsten musst du sie zahlen.
    Was der Händler vermutlich (!) meint, ist, dass - falls du MWSt-abzugsfähig bist (als Unternehmen oder Freiberufler) - die gezahlte MWSt für Dich beim Kauf nicht schon abgezogen werden kann.

  3. #3
    Registriert seit
    27.04.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Ah ok,
    dann wäre das ja kein Problem. Aber gesetzt den Fall, dass dieser Nachweis nicht vorliegt. Reicht es dann für mich, wenn ich in NL die MWSt für den Kaufpreis bezahle?

  4. #4
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    49°14´4,63"N / 012°12´24,67E
    Beiträge
    574

    Standard

    Hallo,

    ich habe das gerade in Griechenland durch. Die Mwst. wurde bei uns auf den Schätzwert des Schiffes bezahlt, nicht auf den Kaufpreis. Geschätzt wurde von griechischen Behörden. Ob der Kaufpreis dann höher, gleich oder tiefer als der Schätzwert ist, ist Verhandlungssache.

    Gruss Leisure17
    Leisure 17
    Skippi 650C - GER 65 / Hobie Cat 14 / Nacra 5.2

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.790

    Standard

    Ich hatte mal so eine Frage, die ich mit dem Holländischen Zoll besprochen habe:
    Wurde die MwSt. für das Boot bezahlt und lag das Boot immer in den Europäischen Gewässern, kann der Eigentümer(Verkäufer) bei der Douane eine Bescheinigung bekommen, dass die MwSt. bezahlt wurde( gilt für alte Boote, gekauft vor 1983(?)).
    Ist das Boot jüngereh Datums und wurde MwSt,-frei gekauft (Schiff gehört einem Unternehmen und wurde gewerblich genutzt) dann wirst Du die MwSt auf den Restwert (Schätzwert von der Douane) bezahlen können und müssen. Der MwSt-Satz beträgt in den NL 21%. Hinzu kommen noch die Gebühren vom Zollagenten (machen Speditionen), die für Dich den Papierkram erledigen.
    Frag mal beim Makler nach ob die Steuern bezahlt wurden und lediglich der steuerliche Nachweis fehlt oder ob die Steuer nicht bezahlt wurde.

Ähnliche Themen

  1. Neel 45 ausgezeichnet
    Von Manfred.pech im Forum Multihulls
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2018, 12:45
  2. SVB keine Betreuung nach dem Kauf / Keine Rückmeldung
    Von utanaute im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 09:00
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 12:51
  4. Mehrwertsteuer
    Von escuter im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 13:19
  5. Mehrwertsteuer
    Von Morski im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 31.01.2004, 22:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •