Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    1.359

    Standard Wo bekomme ich Spibaum Beschläge für eine Holzspiere?

    Moin,
    ich brauche Beschläge für einen Holz Spibaum. Alles, was ich finde, ist für Jollen. Der Baum ist 4m Lang und hat 6cm Durchmesser. Hat jemand eine Idee, wo ich passende Beschläge kaufen kann?

    LG, R.

  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.628

    Standard

    Hallo RunTanplan, das ist in der Tat ein Problem, weniger die Quelle als vielmehr die Größe bzw. Material. Ich habe auf meinem Schiff einen Spibaum vorgefunden, ein Alu-Rohr, soweit ich mich erinnere (Leider, leider bin ich völlig unplanmäßig nicht am Schiff) mit 60mm, ein "professionelles" Produkt ich meine von Pfeiffer. Daran sind Endbeschläge aus Aluguß (oder geschmiedet) mit einem Verschlußbolzen aus Niro, einer Nirofeder, das Federgehäuse mit einer Messingschraube (Bronze?) verschölossen. Das ist eine Materialkombination, die diese Firma in meinen Augen vollständig disqualifiziert, ein absolutes NoGo. Das war alles komplett fest, ich habe viele, viele Stunden mit Versuchen verbracht, das mit allen Tricks, guten Ratschlägen von Bootsnachbarn zerstörungsfrei wieder in Bewegung zu bringen, absolut unmöglich.
    Weil ich aber einen Spi-Baum brauche, habe ich erstmal die verfügbaren Beschläge recherchiert. Es gibt da zwei Sorten: Kleine (für Jollen), da ist der Körper aus schwarzem Kunststoff, das andere wie gehabt, eine wie ich meine akzeptable Materialwahl, aber leider nur für kleinen Durchmesser (40mm?),
    Die Größe für Yachten war exakt so, wie ich es schon kennengelernt habe, das muß ich nicht nochmal haben.

    Ich denke, für Deinen hölzernen Spibaum würde ich so einen Jollenbeschlag nehmen, und die Enden auf das passende Maß reduzieren. Im Betrieb werden Baum und Beschlag sowieso nur in Längsrichtung belastet, ich denke der Jollenbeschlag wird es da auch tun!
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  3. #3
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    1.359

    Standard

    Hallo Sucher,

    daran habe ich auch schon gedacht. Aber die üblichen 30mm sind mir doch ein Bisschen zart...

    Gruß R.

  4. #4
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.628

    Standard

    Hallo Runtanplan, meine Überlegungen gehen noch weiter: Mir war der Spibaum aus Alu viel zu schwer, einhand kaum handzuhaben. Also einen neuen Spibaum! Ich habe hier schon mehrmals die "Superleichtbauweise" vorgeschlagen, aber wenig Echo gefunden (Was der Bauer nicht kennt, frißt er nicht), das wäre auch für einen Spibaum geeignet und eröffnet neue Möglichkeiten, wie sie bisher mit erheblich mehr Aufwand nur mit Holz möglich waren. Man baut das Ding aus Styrodur/Glasgewebe/Harz!. 6m Länge, wie ich es brauche, ist da kein Problem, die Belastbarkeit und Dauerhaftigkeit auch nicht, und ich denke, das Gewicht des Alurohrs könnte man da ordentlich unterbieten. Leider oder auch Gottseidank hat mich Corona für dieses Projekt nicht lange genug festgehalten, aber ich habe es erstmal im Hinterkopf!
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.151

    Standard

    An den TO:
    Hast Du mal bei TOPLICHT in HH angefragt?

  6. #6
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.196

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    An den TO:
    Hast Du mal bei TOPLICHT in HH angefragt?
    Moin,

    wie wär's damit?
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  7. #7
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    1.359

    Standard

    Ja, den hatte ich jetzt gerade auch gefunden. Ist recht teuer und nicht aus Niro - aber tatsächlich eine Option. Ich halte seit einiger Zeit in Häfen die Augen offen uns sehe immer wieder die typischen einfachen Niro Beschläge in groß. Aber die finde ich bislang nicht.

  8. #8
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.196

    Standard

    Moin,

    tja, das Problem besteht darin, daß Du für Deinen Baum einen hohlen Beschlag benötigst. Und die sind sehr rar, weil heutzutage fast ausschließlich Rohre als Baum benutzt werden. Sind vermutlich alles sehr alte Beschläge, die Dir aufgefallen sind. Wenn Du aus Gründen der Ästhetik bei einem Spibaum aus Holz bleiben willst, dann fällt mir dazu in der Tat auch nur Toplicht ein. Ansonsten mal über einen komplett neuen Baum nachdenken. Der wäre vermutlich auch um einiges leichter - selbst bei Alu.
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  9. #9
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    1.359

    Standard

    Ja, hab ich schon alles hin und her überlegt. Ein Alu-Baum geht nicht ;-) Ich hab aber schon an Karbon mit Echtholzfurnier gedacht. Aber auch da müsste stilistisch passende Beschläge dran. Mal sehen, was ich mache - zumindest habe ich jetzt schonmal eine Adresse, wo ich einigermaßen passende Beschläge her bekomme.

    Vielen Dank!

    Gruß R.

  10. #10
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.628

    Standard

    Hallo Runtanplan, wenn es bei Dir unbedingt Holz sein muß, geht das Selberbauen natürlich auch, ist sehr aufwendig, und trotzdem immer noch ziemlich schwer.
    Prinzipiell schneidet man viele Leisten mit dreieckigem Querschnitt, und klebt daraus die Spiere zusammen. Ist halt Schreinersarbeit. Weil es so aufwendig ist, macht das heute niemand mehr. Aber beim Selbermachen spielt das ja keine Rolle! Schönes Corona-Projekt!
    Viele Grüße
    nw

    PS: Übrigens auch eine GFK-Oberfläche kann man furnieren (lassen).
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

Ähnliche Themen

  1. Wo bekomme ich eine Zündsicherung für einen ENO Gasherd?
    Von norbaer im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 11:08
  2. Wie bekomme ich eine saubere Sika-Naht hin???
    Von sika im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 12:05
  3. EDELLSTAHL-BESCHLÄGE
    Von nadine im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2003, 20:00
  4. Wo bekomme ich einen Lümmelbeschlag für eine Seamaster 925 her?
    Von Alex_x im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2002, 01:37
  5. Beschläge
    Von ramsey im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2002, 18:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •