Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. #31
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.824

    Standard

    Zitat : Die althergebrachte, grauwal- und 2ndtonone-ige, klassische Navigation ermöglicht es schon, ein Schiff sicher, sehr sicher zu führen, man braucht nur viel Erfahrung und muß entsprechend vorsichtig und umsichtig navigieren und Ausschau halten.

    Da fehlt doch wer..... me toooooo

    Ein blindes Huhn.pdfEin blindes Huhn.pdf

    und jetzt kommt noch die 3 Wort-Navigation : https://what3words.com/de hinzu.
    Und das, wo doch unser Paketzusteller und andere nicht mal richtig Teutsch lesen bzw. schreiben können ?

    Muss man dann aufm Dischbläh vom Plotter bei übersegeln der Landesgrenze jeweils die nächste Sprache einstellen ?
    Gibt es dann in F.scheinkursen extra Workshops für 3 Wort-Buchstabieren in internationalen Landssprachen ?

    Nee sorry, hab es da eher mit Franz und bleibe bei bewährten Dingen.
    Nicht alles, was als modern und topaktuell verkauft wird, ist auch besser für die Menschheit.

    Geändert von Nachtsegler (23.05.2019 um 16:54 Uhr)
    QUERULANT = https://blog650.wordpress.com
    HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com

  2. #32
    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    5.910

    Standard

    Pferdekutschen sind auch bewährt....und Chartplotter gibt's seit ca. 25 Jahren, ist also ein alter Hut.

    Was meinst mit 3Wort? Ob man nun Cog oder KüG bzw Sog oder FdW sagt, ist Geschmackssache.
    42!

  3. #33
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.517

    Standard

    Zitat Zitat von Barracuda Beitrag anzeigen
    ……... moderner Navigationselektronik: AIS, Kartenplotter, bessere und digitale Radarsysteme. ……..
    Hier ist jedoch nicht die Rede von fragwürdigen Apps und fehlerhaften Navionics-Karten.

    Bitte nicht in einen Topf mit bewährten Navigationshilfen mit "modernem" Müll, und nicht die Segnungen für die Berufsfahrt mit dem elektronischen Spielkram für Spaßschiffe verwechseln.

    Weiß nicht mehr wo gelesen: Lt. DGzRS sind die Einsätze für Sportboote wegen fehlerhafter Navigation auf ein verschwindendes Maß durch die GPS-Navigation zurückgegengen. Die Zahl der gesamten Einsätze jedoch nicht. Man kann daraus schließen, dass die moderne Navigation auch unqualifizierte Skipper zu Höchstleistungen treibt.

    Lieber Barracuda,
    Gegen die moderne Technik zur Navigation ist nichts (!) zu sagen. Ich sehe nur nicht für alle die Notwendigkeit. Während die Berufsschifffahrt lange Reaktionszeiten hat, kann ein Sportboot innerhalb von Sekunden reagieren, d.h., alles was weiter als eine halbe Meile entfernt ist, muss den Sportschiffer nicht kümmern. (Eine frühe Reaktion hilft allerdings dem Berufsschiffpartner). Der Spaß an der Navigation kommt beim Knöppchendrücken auch zu kurz.

    Die von Dir zitierte Allianz-Studie trifft auf Sportboote nicht zu.

    Wir singen mal wieder das alte Lied: Pro und Contra elektrische Navigation. Dabei ging es doch anfangs nur um die "Genauigkeit von Navionicskarten"

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  4. #34
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.824

    Standard

    Acer : Was meinst mit 3Wort?

    siehe den link : https://what3words.com/de
    QUERULANT = https://blog650.wordpress.com
    HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com

  5. #35
    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    5.910

    Standard

    Ja, schöner Link, aber was genau soll uns das sagen?

    BTW: Wenn elektr. Karten ungenau sind, dann sind es die Papierkarten auch....
    42!

  6. #36
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.517

    Standard

    Zitat Zitat von Acer Beitrag anzeigen
    Ja, schöner Link, aber was genau soll uns das sagen?

    BTW: Wenn elektr. Karten ungenau sind, dann sind es die Papierkarten auch....
    Nein, Acer,
    alle Fehler die ich in Navionics gefunden habe, waren in den Papierkarten korrekt abgebildet. Das bezieht sich auf Imray, BSH,
    Chef der Hydographie, NV, ….
    Z.Zt. verwende ich Navionics Europe auf dem Tablet, nur für Binnen (kommt auf´n Schnaps nicht an, dachte ich, und sie sind natürlich unschlagbar billig). Es reicht nicht, bei der letzten Reise habe ich für die bereisten Gebiete ANWB-Karten zusätzlich gekauft.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  7. #37
    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    5.910

    Standard

    Was für Fehler waren das denn genau?
    42!

  8. #38
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.517

    Standard

    Zitat Zitat von Acer Beitrag anzeigen
    Was für Fehler waren das denn genau?
    Fangen wir binnen an, nur was mir aus der Lameng so einfällt
    Binnen: Engelenburger Brug , Eingang zum Nieuwe Haven Doordrecht - Durchfahrthöhe bei Navionics 3m. Tatsächlich sind es selbst bei Niedrigwasser keine 2,5m. Auf den tidenbedingten Wasserstand wird nicht hingewiesen. Oder parallel zu den Schleusen der Maas, an den Wehren steht kackfrech "Fahrrinne" (46XG). Vielleicht war das der Grund, aus dem der besoffene Tankerkapitän vor zwei Jahren die Schleuse Grave rasiert hat?
    IJsselmeer: Mindesten zwei Jahre nach Baubeginn der künstlichen Insel vor der Rotterdamse Hoek war sie für N nicht existent
    Ostsee: Die Masnedobrücke, ca. 50 Jahre alt, (ist)war auf N (45XG) nicht existent. Vom Hinweis auf die vorgeschriebenen Durchfahrten ganz abgesehen.
    Mitten auf dem Atlantik: Bei höchster Zoomstufe alles richtig

    Nur die Fehler, die mir so in den Sinn kommen, alle mit Fotos zu belegen.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

Ähnliche Themen

  1. Navionics Karten Darstellung
    Von Deichgraf15 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 14:55
  2. Navionics SD Karten 44 / 45 / 46
    Von Kalle2908 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 10:35
  3. Navionics Karten SD/ CF
    Von icy im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 11:01
  4. Navionics XL9 , Karten u. Buecher
    Von HR352 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 16:10
  5. navigationssoftware navionics karten
    Von philippbrincker im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 19:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •