Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5

    Standard seewasserpumpe Simmerring wechseln beim volvo 2020

    hallo zusammen,
    An meinem Volvo 2020 hat es direkt hinter dem Impeller aus dem Gehäuse getropft.
    FBA597DE-24A1-4FB2-9435-C08AF4D6AAD9.jpg

    Den Verantwortlichen Simmering habe ich bereits identifiziert und bestellt. Die Frage die sich mir jetzt stellt, wie zum Kuckuck bekommt man den Simmering aus dem Gehäuse. Die Welle hat einen Absatz, also kann ich den nicht einfach drüber schieben. Jemand eine Idee?

    Das Gehäuse kann ich aufgrund der Platzprobleme so nicht demontieren um es auf der Werkbank zu machen. Und den ganzen Motor ausbauen dafür finde ich auch leicht übertrieben.

    Gruß Ralf

  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.628

    Standard

    Hallo baerke, schau mal nachhttp://www.first407.nl/Docs/Kinetic-VolvoPenta-2030.pdf, auf S.64 (67) ist ein Bild der Pumpe. Das Wechseln des Simmerringes ist zwar nicht beschrieben, aber man sieht die Befestigungsschrauben für die ganze Pumpe. Vermutlich: Schläuche abnehmen, Pumpe vom Block abmontieren. Dan wird man hoffentlich sehen, daß der Simmerring nach hinten rausgeht.
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.853

    Standard

    Zitat Zitat von sucher Beitrag anzeigen
    ......... Das Wechseln des Simmerringes ist zwar nicht beschrieben,.......
    ... weil das für jeden Blaumann eine Banalität ist.

    Das dünne Blech des Radialdichtrings (Simmer ist einer der Hersteller) kann man leicht mit einem spitzen Werkzeug Schraubendreher, Ahle, .... durchstoßen. Dann einfach heraushebeln und aufpassen, dass die Sitzfläche nicht beschädigt wird.

    Ich hoffe, Du hast Dichtringe in Nitrilausführung mit Nirofeder bestellt, sonst machst Du das bald wieder.
    Gleich den Öl-seitigen auch tauschen. Lass die Lager mal von einem Blaumann in Augenschein nehmen, der kann beurteilen ob man sie gleich mit wechselt.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  4. #4
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    Hatte mir kurz jemanden organisieren können, der sich das an Bord angesehen hat. Um den Ring zu tauschen musste die Seewassepumpe ab. Da zwei der Befestigungen von hinten geschraubt werden, musste ich mit einem gekürzten Schraubenschlüssel immer in Viertel Undrehungen die Schrauben ab“operieren“. Hat nur zwei Stunden gedauert aber jetzt habe ich das Dingen auf der Werkbank um alles zu zerlegen. So ist das austauschen der Wellendichtringe auch kein Problem.

  5. #5
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.853

    Standard

    Zitat Zitat von baerke Beitrag anzeigen
    ...... die Schrauben ab“operieren“. Hat nur zwei Stunden gedauert.......
    Gab´s dafür keine APP?

    Franz
    halber Wind reicht völlig

  6. #6
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Moers/Hamburg
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich habe das gleiche Problem. War das mit dem Tausch des Wellendichringes getan?

    Und noch eine Frage: (Jetzt bitte nicht die falsche Antwort geben)

    Wenn man die Auslassöffnungen, die sich hinter dem Deckel befinden und wohl dafür da sind, dass Wasser abtropfen zu lassen, verschliesst...

    Ist da noch eine zweite Dichtung zum Motor hin vorhanden? Ich musste das nämlich zumachen und noch ungefähr 20 Minuten mit dieser Notlösung fahren und hoffe nun, dass kein Wasser ins Motoröl gelaufen ist. Hätte ich das nicht gemacht, wäre mir der Motorraum vollgelaufen, so viel Wasser kam da durch.

    Nachgesehen habe ich noch nicht, das kann ich frühestens am Freitag machen.

    LG,

    Werner

  7. #7
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.853

    Standard

    Zitat Zitat von MoJo_62 Beitrag anzeigen
    .......

    Ist da noch eine zweite Dichtung zum Motor hin vorhanden? ......
    Ja, aber die dichtet zur anderen Seite, die verhindert das Auslaufen des Öls. Die Entlastungsöffnung muss(!) offen bleiben.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  8. #8
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.853

    Standard

    Siehe unten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    halber Wind reicht völlig

  9. #9
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.445

    Standard

    Zitat Zitat von MoJo_62 Beitrag anzeigen
    Wenn man die Auslassöffnungen, die sich hinter dem Deckel befinden und wohl dafür da sind, dass Wasser abtropfen zu lassen, verschliesst...

    Ist da noch eine zweite Dichtung zum Motor hin vorhanden? Ich musste das nämlich zumachen und noch ungefähr 20 Minuten mit dieser Notlösung fahren und hoffe nun, dass kein Wasser ins Motoröl gelaufen ist. Hätte ich das nicht gemacht, wäre mir der Motorraum vollgelaufen, so viel Wasser kam da durch.
    Hallo,

    bis zu einem gewissen Grad ist das tolerierbar.
    Wenn das Motoröl nach Mayonaise aussieht, ist ein Ölwechsel fällig.

    Nebeneffekt:
    Du hast abschließend klares Motoröl ohne Ruß, der Majonaise-Wechsel reißt Ablagerungen fort.


    Peter

  10. #10
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.196

    Standard

    Moin,

    blöd nur, wenn die Majonaise mit Salzwasser angemacht wird ... freut die Lager weniger ... das Zeugs muß SOFORT 'raus!! Und das Öl anschließend so oft wechseln, bis nix mehr emulgiert.

    Ich hab' das mal machen müssen. Ursache war damals ein verschobener Simmering, welcher dann die Ablaufbohrung verschloss. Nach dieser Erfahrung habe ich regelmäßig geprüft, ob die Bohrung frei war.
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

Ähnliche Themen

  1. leckende Seewasserpumpe volvo penta md 2020
    Von zeelandcruiser im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 18:26
  2. Volvo Penta MD 2020
    Von bayliner14 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 09:34
  3. Drehzahlmesser Volvo 2020
    Von tomsky im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 18:07
  4. Volvo 2020 - Kontaktprobleme
    Von fizzman im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 00:35
  5. Volvo 2020 Elektronik
    Von Roro im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 07:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •