Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    5

    Standard Elektromotor oder Benziner für‘s Dinghy

    Hallo,
    für die Erstausrüstung meines neuen Bootes (Hanse 418) stellt sich die Frage nach dem passenden Außenborder für’s Dinghy. Ich tendiere zu einem Torqeedo 1003, bin aber nicht sicher, ob ein traditioneller Benziner vielleicht doch die besser Wahl ist.
    Nutzen möchte ich das Ding in erster Linie nur für kurze Strecken von der Boje/ Ankerplatz an Land und wieder zurück. Insofern sind die Standardcontras wie Reichweitenproblematik etc. wohl nicht das Problem.
    Wäre für Hinweise zu Für und Wider (gerne auch weiterführende Links) sehr dankbar.
    Beste Grüße aus UK!

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.671

    Standard

    Bin zufrieden mit dem 503 torqueedo. Geringer Platzbedarf weil gut zerlegbar, Lagerung unter Deck, weil kein Benzin gelagert werden muss. Keine Rennerei um Benzin zu holen. Kann mit 12 V direkt vom Bordnetz aufgeladen werden. Kann aber nicht 10 und mehr ps ersetzen wenn du damit rumknattern wolltest. Für uns (älteres 38 ft Schiff) eine gute Lösung.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Dankeschön, Buntesegel!

  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    150

    Standard

    Ich habe seit 6 Jahren Erfahrung mit E-Motor. Allerdings 6 m Segelboot mit Batterien im Schiff fest eingebaut. Fürs Dinghi würde ich aus schlechten Erfahrungen mit getrennter Batterie, Wellen, Wasser kommt über etc. zu einem Torqeedo oder E-Spirit raten, wg. der fest angebauten Batterie. Zudem sind diese Motoren viel leichter als Benziner. Und stinken nicht. Weder beim Laufen, noch durch verschütteten Sprit.

  5. #5
    Registriert seit
    09.03.2002
    Beiträge
    2.069

    Standard

    Ich werde mich auch für einen Torqueedo oder ä. entscheiden. Primärer Grund ist, dass ich den Benzinkanister und den AB nicht so lagern kann, dass etwaige Benzindämpfe bei sommerlichen Temperaturen sicher nach aussen abgeleitet werden.
    Sekundärer Grund ist der leisere Betrieb in lauschigen Ankerbuchten oder in einer grossen Marina.
    Laden geht direkt von 12 Volt und wer der Recihweitenanzeige nicht traut, kauft halt noch einen Reserveakku.

  6. #6
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.671

    Standard

    Wir fahren mit unserem Beiboot bei halber Leistung am 503 gute 8 km mit 2 Personen. Für uns reicht das
    Geändert von segelgunnar (02.06.2019 um 08:11 Uhr) Grund: Korrektur: Fahrenheit = fahren mit

  7. #7
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    980

    Standard

    Zitat Zitat von Buntesegel Beitrag anzeigen
    Wir fahren mit unserem Beiboot bei halber Leistung am 503 gute 8 km mit 2 Personen. Für uns reicht das
    .


    Für Ankerbuchten ist diese Reichweite mehr als genügend



    .
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder
    Schabowski: " ...sofort, unverzüglich. "
    Bob Ross kucken !

  8. #8
    Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Dankeschön! Ich werde mir wohl den neuen Torqeedo 1103 zulegen.

  9. #9
    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    5.887

    Standard

    Torqueedo ca 2250 € und 18 Kilo
    2,3 PS AB ca. 700 € und 12 Kilo.

    Ich sähe da keinen Grund für elektrisch.
    42!

  10. #10
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    50
    Beiträge
    3.870

    Standard

    Hi Acer,
    mögliche Gründe wurden genannt, die durchaus Sinn machen können. Preis und Gewicht geht natülich zum Stinker, aber wenn man das nicht sauber stauen kann wegen dem Benzin, kanns auf Dauer ne Alternative sein.
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

Ähnliche Themen

  1. Flautenschieber - Elektro oder Benziner ??
    Von krancher im Forum Seemannschaft
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 12:49
  2. Elektromotor RHINO oder MINN KOTA?
    Von frisa5 im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 19:31
  3. Dinghy oder Rettungsinsel?
    Von Ausgeschiedener User im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 10:48
  4. Mit Dinghy an Land. Anketten Ja oder Nein ?
    Von yachtsancho im Forum Yachten
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 20:44
  5. Albin O21 Benziner
    Von -slicks- im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2003, 18:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •