Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 181
  1. #81
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    164

    Standard

    Zitat Zitat von Jannerich Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es aber Satelliten, die AIS Signale auch auf dem offenen Nordatlantik empfangen und z.B. an AISLIVE, Marinetraffic und andere weitergeben.
    Die machen das aber nicht gratis und die Daten sind dann meistens nicht öffentlich
    Liebe Grüße
    Willi

  2. #82
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.431

    Standard

    Da Boris es mit windity veröffentlicht können wir ihm beim routing zuschauen, ich finde es spannend
    wie lange kann er sich im Südteil des Azoren Hochs aufhalten?
    https://forum.yacht.de/showthread.php?94010-mein-Auswanderungsversuch/page100

  3. #83
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    2.175

  4. #84
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.152

    Standard

    Greta schreibt auf Twitter:

    Life on Malizia II is like camping on a roller coaster!

    Schöner Spruch!

    Wenn mich demnächst einer fragt, wie sich Segeln anfühlt, werde ich auch sagen: Wie zelten auf einer Achterbahn.

  5. #85
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    147

    Standard

    Für den Boris ist das natürlich eine superwerbung.
    Inzwischen wissen meine Frau und meine Kinder genau was der Boris Herrmann treibt. Woher war der Name unbekannt.
    Jetzt müssen die nur noch einen schönen Film mit ein paar Delphinen draus machen.

  6. #86
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.761

    Standard

    Ach lass Sie mal machen, du mòchtegern indianer,
    denn wer im jungendlichem alter auf offenen Meer kòrperlichen kontakt zu einem wilden Delpfin erfahren darf,
    ist sein leben lang mit Mutter Natur verbunden.

    Immer nen fingerbreit Rum im Ingwertee
    Toto
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  7. #87
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    147

    Standard

    Keine Sorge - ich find‘s gut ...vielleicht bekommt dadurch die Vendee globe bei uns mehr aufmerksam und ein paar Fernsehbilder mehr.
    Also - du Möchtegernhäuptling .. meiner bist du nicht,
    Howgh

  8. #88
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen

    Kurzum: ob es unverantwortlich ist, Greta dieser Art des Reisens auszusetzen, ist eine völlig unnötige Frage, die nur ihre Eltern beantworten müssen, denn was immer auch passiert, in China wird ein Sack Reis umfallen !(und welche Auswirkungen das auf das Weltklima hat, wissen wir nicht und DAS macht mir angst und bange)!!!
    In China wird weiterhin der Sack Reis umfallen, trotzdem gibt es kein Grund, sich vor dem Klimawandel zu fürchten. Keine Frage, der ist da, so wie vor 600 Mil Jahren auch. Warmzeiten, Kaltzeiten, immer so im Abstand von 80-100Tausend Jahren.
    Auch lange vor der Industriealisierung lag der CO2 Gehalt in der Atmosphäre 4 fach so hoch wie heute. CO2 Anstieg ist die Folge der Erwärmung, nicht die Ursache. Aber die Politik will es so, sonst ist die Energiewende in Gefahr. Und Wissenschaftler, die anderer Meinung sind, wird der Mund verboten.
    Und in China fällt weiterhin der Sack Reis um.........................................und keinem störts
    Gruß Rainer

  9. #89
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Zitat Zitat von senegal Beitrag anzeigen
    CO2 Anstieg ist die Folge der Erwärmung, nicht die Ursache.
    Wo kommt denn das her? Ist das senegalesische Wissenschaft?

    CO2 entsteht bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen oder auch Holz. Des weiteren entsteht CO2 bei der Atmung von Tieren und Menschen. Als dritte Quelle gibt es CO2 bei Vulkanausbrüchen. All diese Quellen sind unabhängig von der Klimaerwärmung.

    Wäre interessant welche weitere Quelle der CO2-Entstehung senegal entdeckt hat. Vielleicht steckt die irgendwo in seinem Kopf? Er sollte mal einen Arzt aufsuchen, vielleicht findet der die Quelle.

    Ich bin kein Anhänger der mainstream-Politik, aber die Leugnung des anthropogenen Klimawandels ist nur was für hohle Köpfe.
    Geändert von navbaer (19.08.2019 um 18:43 Uhr)

  10. #90
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    507

    Standard

    Navibär, Du hast nicht richtig gelesen, ich bezweifle nicht den Klimawandel, ich rede von der Ursache und die Folge
    Geändert von senegal (19.08.2019 um 19:15 Uhr)
    Gruß Rainer

Ähnliche Themen

  1. Atlantiküberquerung während der EM 2012...
    Von ThomasHanf im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 07:03
  2. Rückwärtsgang während des Segelns?
    Von sailandfun63 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 09:34
  3. Vorträge während der Hanseboot
    Von napoleone im Forum Multihulls
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 09:17
  4. ist Glowe nach Koppenhagen verantwortbar...
    Von Vollmar im Forum Ostsee
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 10:42
  5. Hubkielsicherung während des Transportes
    Von Zinkulum im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 16:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •