Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    17.10.2002
    Ort
    Dietikon (Schweiz)
    Alter
    66
    Beiträge
    491

    Standard Griechenland, Einreise mit CH- oder Nicht-EU-Booten

    Hallo

    Wir beabsichtigen im nächsten Jahr mit unserer Segelyacht von Italien nach GR zu fahren und das Schiff dort für einige Monate zu belassen. Mir sind die Regeln für EU-Boote bekannt aber ich weiss von früheren Fahrten, dass es für CH- oder Nicht-EU-Boote
    zusätzliche Regeln gibt. Hat jemand aktuelle Informationen?
    Grüsse,
    Pegi

  2. #2
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    11

    Standard

    Der einzige Unterschied ist, dass Du statt dem Dekpa ein Transitlog brauchst. Das bekommst Du nicht bei jeder Portpolice, sondern wenn Du von Italien kommst, musst Du in Korfu Stadt am Fährhafen zuerst zu Port Police, dann Customs, dann Transitlog wieder bei der Port Police stempeln lassen. Ist etwa 500M ausseinander. Am besten vorher online TEPAI bezahlen. Laut der Dame mit der ich dort im Juli sprach, ist es auch ok das Boot irgendwo an der Insel zu haben, und für das Transitlog mit dem Taxi zum Office zu fahren.

    Es wird ohne weiteres toleriert sich ein paar Tage ohne Transitlog in griechischen Gewässern zu befinden, wurde das letzte Mal von Othonoi kommend vor Anker kontrolliert - die erste Frage galt dem TEPAI.

    Darüber wann Du das Transitlog bei anderen Portpolicen stempeln lassen musst (neuer Hafen, neue Insel, Crewwechsel) etc. gehen die Meinungen der verschiedenen Beamten ausseinander. Manchmal bekommt man dann einfach keinen Stempel, z.B. weil man schon so viele hat...
    Geändert von Sailo (27.08.2019 um 22:02 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    17.10.2002
    Ort
    Dietikon (Schweiz)
    Alter
    66
    Beiträge
    491

    Standard

    Vielen Dank Sailo!

    Das mit der Einreise ist klar. Wenn ich mich richtig erinnere, war da früher noch eine spezielle Abgabe für nicht-EU-Boote?
    Bei meinem letzten längeren Besuch in GR (2010) musste ich diese entrichten und beim Überwintern musste ich die Papiere beim Zoll hinterlegen. Weisst du oder jemand anders etwas darüber?
    Grüsse,
    Pegi

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2016, 19:29
  2. Können Fahrtensegler nicht mehr segeln oder wollen sie nicht?
    Von grauwal im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 19:28
  3. Import von Booten aus nicht-EU Ländern
    Von kaischueleraugsburg im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 18:31
  4. CE Probleme mit Booten aus Nicht EU-Gebiet?
    Von RL im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2001, 11:26
  5. was muß man von alten DEHLER booten halten? Sahne oder Schund???
    Von albert76 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.10.2001, 18:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •