Leider nur wenige überlebende


https://www.schiffe-und-kreuzfahrten...lammen/187411/

Unglücke ohne Ende

Sechs Bootsfahrer vor Santa Cruz/Kalifornien gerettet
(02.09.19) Die US Coast Guard und der Hafenkapitän von Santa Cruz kamen am 1.9. sechs Menschen zu Hilfe, deren 21 Fuß langes Sportboot nahe Davenport gekentert war. Um 11:13 Uhr wurde die Coast Guard San Francisco informiert, dass das Boot Wassereinbruch erlitten habe, und schickte von der Air Station San Francisco einen MH-65 Dolphin-Helikopter sowie von der Station Santa Cruz ein 29-Fuß-Boot, das um 11:17 Uhr auslief. Um 11:41 Uhr kenterte das havarierte Boot, und die Insassen, die keine Rettungswesten hatten, landeten im Wasser.
Sie klammerten sich an das kieloben treibende Wrack und kletterten teilweise auf den Rumpf hinaus. Die Rettungskräfte aus Santa Cruz waren um 11:58 Uhr vor Ort und nahmen mit zwei Booten jeweils drei der Verunglückten auf. Sie wurden wegen Unterkühlungserscheinungen in Santa Cruz medizinisch betreut.
Quelle: Tim Schwabedissen