Hallo zusammen,

ich möchte den Rumpf eines GFK-Kleinkreuzers über der Wasserlinie mit einem 1K Lack lackieren - kobaltblau wahrscheinlich )
Der Gelcoat ist in gutem Zustand.

Dass der zu lackierende Bereich fettfrei und mit 240er Papier leicht angeschliffen sein muss, weiß ich. Und wie das Lackieren mit der Rolle geht, auch (dazu gibt es ein schönes Video bei yacht tv).

Allerdings habe ich widersprüchliche Informationen bezüglich des Primers. Ein Lackhändler sagt, man solle mit Epoxy Primer vorstreichen (mit der Rolle), andere sagen: Lackieren direkt auf angeschliffenen, fettfreien Gelcoat. Was meint Ihr?

Gruß

Alex