Hatte Gestern auf See einen Schaden. Motor läuft im Vorwärtsgang. Plötzlich blockiert das Getriebe. Motor lässt sich nicht mehr starten weil der Gang sich nicht schalten. Ich wollte lösen. Dann ging der Hebel mit Kraft noch einmal vor und zurück. Jetzt sitz der Schalthebel Fest. Hatte Glück in meinem Pech und es kam etwas Wind auf. Habe es unter Segel in den Heimathafen gebracht.
Ich fürchte mein Wendegetriebe hat den Geist aufgegeben. Muss das Boot zum Ausbau des Getriebes aus dem Wasser? Hat jemand Erfahrung damit?