Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    533

    Standard Zahnriemen wechseln- wann?

    Hallo,
    mein Volvo MD 22 PB mit 4 Zyl und 59 PS hat jetzt knapp 2.000 Stunden gelaufen.
    Immer höchstens mit 3/4 Gas betrieben.
    Man sagt in der Langfahrt- Scene, daß ein Diesel klaglos 5.000 Stunden hält, ehe er Ärger macht.
    Frage: Wer hat einen Diesel ähnlicher Art und hat schon mal nach dem Zahnriemen geguckt bzw. gewechselt?
    Oder kommt es nur auf das Alter an und nicht auf die Laufzeit?
    Beim Auto hält z.B. der Keilriemen locker 30 Jahre, und der treibt auch noch die Lichtmaschine und die Wasserpumpe an.
    Bitte nur Kommentare von Leuten, die betroffen sind.

    Es bedankt sich

    Bordeaux

  2. #2
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.819

    Standard

    Bordeaux, bist ja lange genuch im forum,
    du sagst nix ùber das alter des riemens,
    Meine glaskugel auch nix
    und dir ziehe ich auch nix ausse Nase,
    also schnòdrigen abend noch
    Handflach
    Toto
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.594

    Standard

    Zitat Zitat von Bordeaux Beitrag anzeigen
    ….. Zahnriemen...….. Keilriemen …..
    Wat denn nu?

    Zahnriemen: Man sagt beim Auto bei 100 000km wechseln, d.h. ca. 2000h. Hat so´n Diesel eine Zahnriemensteuerung?
    Keilriemen: Wenn sich schwarzer Staub im Motorraum niederschlägt wird es Zeit. Beim Bootsmotor treibt der Keilriemen auch Wasserpumpe und Lima.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  4. #4
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.090

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    ... Hat so´n Diesel eine Zahnriemensteuerung? ...
    Moin,

    er hat: https://www.marinepartseurope.com/en...50-21-299.aspx

    Substantiell kann ich dazu nix beitragen (mein Bukh hat eine seitliche Nockenwelle), aber nach 2000 h solltest Du Dir einen Neuen gönnen. Wobei der Preis wohl weniger das Problem, als die anschließend korrekte Einstellung der Steuerzeiten ist. Ich hab' das mal vor Jahrzehnten bei einem Golf Diesel gemacht. Hat funktioniert, war aber mangels Spezialwerkzeugen etwas tricky. Insofern ist eine exakte Anleitung oberwichtig.
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  5. #5
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Unna NRW
    Beiträge
    200

    Standard

    Zahnriemen und Keilriemen sind verschiedene Dinge, wenn der Keilriemen reißt, sollte man den Motor abstellen, wenn der Zahnriemen reißt, dann geht der Motor von selbst aus und nur wenn er entsprechend konstruiert ist, bleibt er heil.

    Dann gibt's noch Rillen oder Rippenriemen, die sind auch, statt Keilriemen, für Nebenaggregate wie Wasserpumpe und Co zuständig.

    Besonders einen Zahnriemen würde ich streng nach Vorschrift tauschen, weil er die Nockenwelle und, wenn ich das richtig sehe, auch die Dieselpumpe antreibt.

    Willy
    Geändert von Nichtraucher (23.10.2019 um 12:32 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    2.190

    Standard

    Zitat Zitat von Bordeaux Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mein Volvo MD 22 PB mit 4 Zyl und 59 PS hat jetzt knapp 2.000 Stunden gelaufen.
    Immer höchstens mit 3/4 Gas betrieben.
    Man sagt in der Langfahrt- Scene, daß ein Diesel klaglos 5.000 Stunden hält, ehe er Ärger macht.
    Frage: Wer hat einen Diesel ähnlicher Art und hat schon mal nach dem Zahnriemen geguckt bzw. gewechselt?
    Oder kommt es nur auf das Alter an und nicht auf die Laufzeit?
    Beim Auto hält z.B. der Keilriemen locker 30 Jahre, und der treibt auch noch die Lichtmaschine und die Wasserpumpe an.
    Bitte nur Kommentare von Leuten, die betroffen sind.

    Es bedankt sich

    Bordeaux
    Wenn du genug Geld hast würde ich den Zahnriemen tauschen, wenn du keins hast weitere 2.000 Stunden damit fahren !

    Besser noch vor jeder Reise den Zahnriemen überprüfen, ob risse Vorhanden sind

  7. #7
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    184

    Standard

    Nachdem ich einmal einen (PKW) Diesel wegen gerissenem Zahnriemen (nicht Keilriemen !) geschrottet habe, sehe ich das etwas differenzierter.

    Volvo schreibt den Wechsel nach 2.000 Betriebsstunden vor. Austin/Rover nach 120.000km oder max. 6 Jahren. Da ich die 2000 Stunden wohl erst nach 20 Jahren erreiche, wechsel ich den Zahnriemen bei meinem MD 22 L-B alle 6 Jahre. Das ist keine große Aktion und an einem Vormittag erledigt.

  8. #8
    Registriert seit
    29.11.2007
    Ort
    Wien, Tulln
    Beiträge
    492

    Standard

    Muss man dann noch diskutieren? Zahnriemen sind nun mal eine heikle Sache die zum Totalschaden führen kann.
    Herzliche Grüsse aus Wien
    Peter

  9. #9
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.594

    Standard

    Wer von uns großartigen Motorenfachleute weiß denn ob der o.a. Motor seine Nockenwelle per Zahnriemen antreibt?
    Der Zahnriemen ist ein kritischen Bauteil dass bei Versagen den Motor zerlegt.
    Jetzt könnte ich für den Themenstarter die Recherche starten, kann er aber auch selbst.
    Wenn es nur um einen Keilriemen (das ist nicht das Geschlechtsteil eines Ebers) geht, siehe #3

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  10. #10
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Unna NRW
    Beiträge
    200

    Standard

    Wie die Nockenwelle angetrieben wird, ist leicht heraus zu bekommen, einfach den Ventildeckel abnehmen.
    Und wenn es dieser Motor im Link ist, braucht man ja nur mal genau hinsehen.

    https://www.marinepartseurope.com/en...50-21-299.aspx

    Willy

Ähnliche Themen

  1. Autohelm 3000 Zahnriemen neu
    Von amigura im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 16:23
  2. Zahnriemen für Autohelm
    Von bedireel im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 13:13
  3. Zahnriemen für SIMRAD WP 30
    Von jochen jona III im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 20:11
  4. Zahnriemen Autohelm ST 4000
    Von hang-loose im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 14:42
  5. Wann Wellenlager wechseln?
    Von Pegi im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 12:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •