Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62
  1. #21
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    467

    Standard

    Wau! 2 Seiten "Müll" und nicht ein wirklicher Tipp. Das Yachtforum zeigt wieder einmal was es kann...

    Mit Wert auf großer Achterkabine würde ich mal nach Schiffen mit Center Cockpit schauen. Die gibt es teilweise auch auch von den Großserienherstellern.

  2. #22
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    168

    Standard

    Zitat Zitat von mussi1975 Beitrag anzeigen
    Wau! 2 Seiten "Müll" und nicht ein wirklicher Tipp. Das Yachtforum zeigt wieder einmal was es kann...

    Mit Wert auf großer Achterkabine würde ich mal nach Schiffen mit Center Cockpit schauen. Die gibt es teilweise auch auch von den Großserienherstellern.
    ...und der TO hat auch nicht wieder geschrieben...die Frage die nur er beantworten kann: Wie oft soll das Boot bewegt werden.
    Eine Segelyacht als Hausboot würde ich nur nehmen wenn ich auch ab und an mal segeln wollte, ansonsten ist das Layout eines Segelbootes nicht wirklich gut:
    Plicht mit Backskisten zum Draufsitzen, wenn Tisch ausgeklappt muss man immer über die Bank(Backskisten) steigen, Niedergangkatastrophe, Pantry + Salon in der dunklen Höhle, Kojen in die man reinkrabbelt(kommt darauf an wie rum man schläft...haut man sich den Kopf in der Nacht an)....das wollte ich nicht wenn es nur ein Wochenendhaus auf dem Wasser sein soll.
    ...der TO ist aber wohl schon weitergezogen

  3. #23
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    57
    Beiträge
    1.336

    Standard

    Amel Sharki sollte für 60k zu kriegen sein. Die ist dann aber 35 Jahre alt - was freilich für eine Amel kein Alter ist.
    Dehler hat mal ein paar Schiffe mit geräumiger Eignerkabine im Vorschiff gebaut.
    Michael
    http://www.sioned.de

  4. #24
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    AT
    Beiträge
    476

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Nix Quatsch!
    Sag Deinem Rechtsanwalt, Nachbarn, Arzt, ,,,, ,dass Du übers Wochenende auf dem Boot warst. Er wird auf der Stelle fragen: Motor- oder Segelboot? Sagst Du Motorboot bist Du unten durch. Motorboote sind was für Prolls. Leute mit Niveau segeln! Dabei spielt es keine Rolle, ob sie das tatsächlich tun oder es nicht mal können.
    Ich kenne jede Menge Leute, die leidenschaftlich segeln. Nur, ich weiß dass sie es nicht tun und nicht können. Aber als Mensch von Welt kommst Du am Segelboot nicht vorbei.

    Franz

    .
    Bedauerlicherweise ist das nicht mehr richtig, wenn ich mir die Besucher und Interessentenstatistik der letzten Bootsmesse in Friedrichshafen, hier in der Yacht kolportiert, ansehe. Da waren eindeutig die MOBO's die Gewinner und die Segler stagnierend, und das trotz Greta und Boris, was sagt man dazu.
    Es macht jedenfalls mehr Sinn ein Mobo mit ein paar Mucken günstig zu kaufen wenn man eh' nicht rausfährt, das Platzangebot ist einfach anders.

  5. #25
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Grafing bei München
    Beiträge
    255

    Standard

    Zitat Zitat von yippieaye Beitrag anzeigen
    Bedauerlicherweise ist das nicht mehr richtig, wenn ich mir die Besucher und Interessentenstatistik der letzten Bootsmesse in Friedrichshafen, hier in der Yacht kolportiert, ansehe. Da waren eindeutig die MOBO's die Gewinner und die Segler stagnierend,
    Zugegeben, der Trend geht nicht nur im Bootssport zu immer schneller, noch schneller und bequemer, aber bei Friedrichshafen
    hängt das aber auch mit dem Angebot zusammen, und damit auch mit der Region - in Düsseldorf war das anders, liegt halt näher zu Nord- und Ostsee, da hat man auch mehr Platz zum Segeln.

    Horst

  6. #26
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Minden
    Beiträge
    35

    Standard

    Moin, ich denke das Thema ist schon verbrannt, trotzdem möchte ich gerne nochmal auf mein Anliegen hinweisen.
    1. Ich möchte Segeln, habe zur Zeit eine Sunbeam 23
    2. Wir möchtmen gerne etwas mehr Meer als das Steinhuder Meer, deshalb Ostsee oder Holland, 3.5 Std Fahrt
    3. Wenn wir dann da das Wochenende verbringen, möchte ich schon ein Boot mit etwas Komfort, also mit Eignerkabine, da zu zweit, aber 178 und 193 gross
    4. Vergleichbar Bavaria Lagoon 39 oder 38-2; Compromiss 999 ist auch schick , aber hat keine Stehhöhe. HR oder Moody für das Geld nicht zu bekommen. Elan 384 keine Angebote gefunden.
    So, wer jetzt noch Vorschläge hat oder Fragen zur Erweiterung meines Suchprofil - wäre super.
    Tue nicht anderen an, was du nicht möchtest, das man dir antut.

  7. #27
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Minden
    Beiträge
    35

    Standard

    Das geht schon in die richtige Richtung , aber ich hätte gerne es etwas gemütlich.
    Die Amel sieht auf allen Fotos etwas zerklüftet aus. Ausserdem sitzt ich gerne im Cockpit zum Frühstück, ich finde das ist am Wochende ein must have. Aber vielen Dank, kannte ich vorher nicht, war schon ein 90 %Treffer.
    Tue nicht anderen an, was du nicht möchtest, das man dir antut.

  8. #28
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Minden
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ...und der TO hat auch nicht wieder geschrieben...die Frage die nur er beantworten kann: Wie oft soll das Boot bewegt werden.
    Eine Segelyacht als Hausboot würde ich nur nehmen wenn ich auch ab und an mal segeln wollte, ansonsten ist das Layout eines Segelbootes nicht wirklich gut:
    Plicht mit Backskisten zum Draufsitzen, wenn Tisch ausgeklappt muss man immer über die Bank(Backskisten) steigen, Niedergangkatastrophe, Pantry + Salon in der dunklen Höhle, Kojen in die man reinkrabbelt(kommt darauf an wie rum man schläft...haut man sich den Kopf in der Nacht an)....das wollte ich nicht wenn es nur ein Wochenendhaus auf dem Wasser sein soll.
    ...der TO ist aber wohl schon weitergezogen
    Bin noch da war nur audf Dienstreise ohne Passwort
    Tue nicht anderen an, was du nicht möchtest, das man dir antut.

  9. #29
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    2.557

    Standard

    colvic viktor 34

  10. #30
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Minden
    Beiträge
    35

    Standard

    Kennt jemand Catalina und kann etwas zur Qualität sagen, scheint in mein Suchprofil zu passen. Aber das meine ich, ohne eure Tipps kommt man nie auf solche Boote, da kann man die Suchmaschinen nicht für nutzen
    Tue nicht anderen an, was du nicht möchtest, das man dir antut.

Ähnliche Themen

  1. Anleitung/Buch für "Segeln mit großer Yacht"
    Von PHoefer im Forum Seemannschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 08:29
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 21:03
  3. Großer Spi
    Von carsten.sauerberg im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 17:15
  4. Greveligen & Osterschelde mit großer Yacht (39")?
    Von FRAC im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 17:34
  5. Mitsegeln in der Eignerkabine für 2 Gäste
    Von BONITA im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 22:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •