Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46
  1. #21
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.046

    Standard

    Zitat Zitat von mike stolle Beitrag anzeigen
    Nee
    Ich meine so wie sailrocket den rumpf in den wind drehte um den windwiderstand zu minimieren
    .





    Sailrocket wird ihren Topspeed ab(!) 120 Grad TWA erreichen.
    Das ergibt, mit ausgefeiltem Aerofoil , rd. 20Grad AWA, wahrscheinlich weniger . Krass das .
    Wo ist da " im Wind" ?
    Man mag sich diesbezüglich mal beim Eissegeln informieren. Erstaunlich mit welchen Gescwindigkeiten und Winkeln ( AWA und TWA ) die bei welchem TWS vor dem Wind kreuzen.
    Die Vorraussetzung dafür ist der geringe , geringste "Rumpfwiderstand " , bei den jetztigen AC- Cuppern also die kleinsten Foils .



    .
    Geändert von supra (27.10.2019 um 22:03 Uhr)
    Es ist zwischen lastiger wwwInfo, Zitaten ,Interpretationen, und Wissen, Erfahrung ,zu unterscheiden

  2. #22
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    1.142

    Standard

    http://www.studiobunker.de/vector_foil_proa_test4.htm

  3. #23
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    1.142

    Standard

    Zitat Zitat von supra Beitrag anzeigen
    .
    Wo ist da " im Wind" ?
    .
    0 grad ist im wind
    derjenige wird im vorteil sein
    http://www.studiobunker.de/vector_foil_proa_test4.htm

  4. #24
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.046

    Standard

    Ja , schön das der Rumpf bei Sailrocket Aus der Kiellinie gedreht wird , tatsâchlich in Richtung des scheinbaren Windes gedreht wird (blauer Pfeil).
    Diese Konfiguration ist für max, Speed ausgelegt. d. h .die VMG (Velolitiy Made Good - Luv - Leegeschwindigkeit ) ist egal.
    Auf der Grafik also dem Link ist gaaaanz rechts ein grüner Pfeil zu sehen. Dieser Pfeil ist der aerodynamisch relevante. Er zeigt den AWA zum Segel , rund 20 Grad.

    Ich wiederhole das : Gaaaaanz rechts der Pfeil zeigt den AWA , den Winkel des scheinbaren Windes , AWA.

    Diese 20Grad bringt man jetzt noch in den Driftwinkel des vertikalen Teils des Hydrofoils , d. h . den Driftwinkel , der Bei diesen hohen Geschwindigkeiten günstigsten Profildickten , usw......
    Dat is ' allens nich' schiet'n'deidei, nich'einfach.

    Kurzum , das bei " Sailrocket " der " Rumpf" auf 0 Grad scheinbarerem Wind gedreht wird , ist ein guter, annerkennenswerter Trick .
    Ein Trick zur Reduktion des aerodynamischen Drags , zur Erreichung absoluter Höchstgeschwindigkeit. Mehr nicht.
    Statt den Rumpf mit WInkel des AWA durch die Luft sliden zu lassen, winkelt man ihn minus AWA an.
    Cool, clever, Respekt.
    Der Kurs des Bootes ist eigentlich egal, ischa auch ein Boot auf Rekordjagd. Irgendeine Richtung nur geradeaus , maximal schnell. Schuss !
    Speedstrip von 500 Metern ist sein Revier.

    Bei Wettfahrten hingegen funktioniert das nicht. Da will man gegen einen, oder mehrere Konkurrenten allerschnellst nach Luv , oder Lee Auf- bzw Abkreuzen.
    Desdewegenst braucht ein AC (ein Formel 1) eben ein anderes Design als ein Speed- Week Winner ( Dragster) .
    Auch ist so ein AC für coastal, also einigermašen Welle, und / oder Schwell , während ein Sppeedster für Glattwasser ...
    Geändert von supra (27.10.2019 um 22:59 Uhr)
    Es ist zwischen lastiger wwwInfo, Zitaten ,Interpretationen, und Wissen, Erfahrung ,zu unterscheiden

  5. #25
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    1.142

    Standard

    der wind fällt beim ac im flugmodus weitestgehend immer aus 20 grad ein
    man braucht also nur den foil 20grad nach hinten schwenken
    segel 20grad mehr nach luv
    schon ist man im vorteil
    Geändert von mike stolle (27.10.2019 um 23:17 Uhr)
    http://www.studiobunker.de/vector_foil_proa_test4.htm

  6. #26
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.046

    Standard

    Zitat Zitat von mike stolle Beitrag anzeigen
    der wind fällt beim ac im flugmodus weitestgehend immer aus 20 grad ein
    man braucht also nur den foil 20grad nach hinten schwenken
    segel 20grad mehr nach luv
    schon ist man im vorteil
    .



    Unsereins versucht die letzten Entwicklungen, Ideen nachzuvollziehen, zu analysieren, allgemeinverständlich zu erklären,
    und dann kommst du daher und sagst " man bräuchte nur "......

    " den foil 20 grad nach hinten schwenken"
    Klasse !
    Chapeau !
    Wir gehen U- Boot !




    (Was die 20 Grad lateraler Anwinkelung des Rumpfes des " Dragsters" betrifft , weiter oben habe ich bereits den Messerflug erwähnt Diese Vektor ist bei Schussrichtung des Speed Bootes unerwùnnscht. Man will keinen Driftwinkel , man will keine Max. VMG nach Lee. Mannwill einfach nur max Speed. Auf einen höheren Driftwinkel und dementspechend mehr drag eines angestellten Rumpfes verzichtet man. Man dreht den Rumpf in Richtung des scheinbaren Windes.
    ich setze die von mike verlinke Zchng.zum Verständnis hier nochmals rein:
    https://i.pinimg.com/originals/e5/85...018382dae3.png

    Ich denke mal die Ideen der klugsten Köpfe nachzuollziehen, zu analysieren, ist zielführender als Vorstellungen, Fantastereien zu produzieren. Bei Letzterem fehlt da so einiges , u.a. recht viele Basics.

    @ mike,
    meinst du wirklich das ich mich auf diesem , deinem Level noch weiter bewegen sollte, dir deine Flausen austreiben sollte ?
    Geändert von supra (28.10.2019 um 00:20 Uhr)
    Es ist zwischen lastiger wwwInfo, Zitaten ,Interpretationen, und Wissen, Erfahrung ,zu unterscheiden

  7. #27
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    1.142

    Standard

    Wieso u-boot ?
    http://www.studiobunker.de/vector_foil_proa_test4.htm

  8. #28
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    1.142

    Standard

    Was für flausen ?
    Das hab ich auch vor 3 jahren vorhergesagt als noch kein pogo was davon wusste
    Zitat Zitat von mike stolle Beitrag anzeigen
    wozu eigentlich kielgewicht, der rumpf ist doch schon schwer genug,
    einfach foil-angriffspunkt weiter aussen und kiel gleich weglassen,
    http://www.studiobunker.de/vector_foil_proa_test4.htm

  9. #29
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    1.142

    Standard

    Zitat Zitat von supra Beitrag anzeigen
    Klasse !
    Chapeau !
    Wir gehen U- Boot
    Warum geht ein pogo dann uboot ?
    http://www.studiobunker.de/vector_foil_proa_test4.htm

  10. #30
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.046

    Standard

    Zitat Zitat von mike stolle Beitrag anzeigen
    Warum geht ein pogo dann uboot ?
    .




    Ääh ?

    Ich denke nicht nur ich vermag deinen abgespacesten Gedankensprùngen transgalaktischer Ausmaße nicht zu folgen.
    Was möchtest du uns mitteilen ?


    .
    Es ist zwischen lastiger wwwInfo, Zitaten ,Interpretationen, und Wissen, Erfahrung ,zu unterscheiden

Ähnliche Themen

  1. Und was steckt dahinter?
    Von Nelson-II im Forum Klönschnack
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 12:50
  2. Online-Artikel "Britannia"-Zeitplan in Gefahr
    Von TrampMuc im Forum Anregungen und Kritik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 11:40
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 23:47
  4. Nicks und was dahinter steckt
    Von marinehero im Forum Klönschnack
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 18:22
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 13:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •