Ergebnis 1 bis 10 von 31

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    165

    Standard Kühlwaserpumpe VP 2003

    Hallo, ich bräuchte wieder mal die Hilfe der Wissenden!
    Meine o.g. Pumpe leckt. Das Wasser tropft aus der Entlastungsbohrung der Welle.
    Kennt jemand die Abmessungen der DIN-Innenteile? SiRi, Lager, O-Ringe?
    Klar könnte ich zerlegen und selbst nachsehen. Aber ich Sitz hier in einem kleinen spanischen Hafen ohne Infrastruktur für Ersatzteile und ich will nicht manövrierunfähig liegen bis ich die richtigen Teile in der Hand habe. Also erst Teile besorgen und dann öffnen!
    Und auch klar, ich könnte mir den Original VP-Rep.Satz schicken lassen...aber für das gesparte Geld kann ich mich hier sicher ne ganze Woche finanzieren
    Die Rohranschlüsse an die Pumpe scheinen gesteckt zu sein... Sind auch die Abmessungen der O-Ringe an dieser Stelle bekannt??
    Danke für die Hilfe!
    Grüße Volker

  2. #2
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.033

    Standard

    Die gesparten Nerven, wenn du das Original nimmst sind fast unbezahlbar...
    Muss aber jeder für sich entscheiden.
    Wer kann, kann auch mit einer Oceanis segeln! ;)

  3. #3
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    165

    Standard

    Zitat Zitat von Belle Vie Beitrag anzeigen
    Die gesparten Nerven, wenn du das Original nimmst sind fast unbezahlbar...
    Muss aber jeder für sich entscheiden.
    Kannst du das am aktuellen Fall begründen, oder ist das deine allgemeine Einstellung in solchen Dingen?

    Grüße Volker

  4. #4
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    Jütland
    Alter
    60
    Beiträge
    1.813

    Standard

    Moin.

    Die nötigen Teile sind im angehängten Bild zu sehen. Wichtig ist, dass die seewasserseitige Feder im Wellendichtring durch eine rostfreie Feder ersetzt werden muss. Der O-Ring gehört mittig zwwischen die Wellendichtringe. Wenn die Welle eingelaufen ist, geht es nicht ohne die Speedisleeve. Zur Abdichtung der Leitungen brauchst Du spezielle 4 Kantringe von Volvo.

    Rest steht im Werkstatthandbuch, Kopie gern anfragen.

    Mit Bordmitteln ist das zu machen, aber nicht ohne ein wenig Erfahrung "auf dem Knie".....

    Viel Erfolg!

    Bildschirmfoto 2019-11-18 um 08.41.31.jpg
    Beste Grüße

    Dieter

  5. #5
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.844

    Standard

    Falls Du Dir die Sache einfach machst, und nur den wasserseitigen Dichtring wechselst (idR reicht das) besteht die Gefahr, dass der neue Ring in einer eingelaufenen Riefe läuft. Abhilfe schafft ein schmalerer Ring. Es gibt die Ringe auch in 5mm Breite.
    Auf Nitril und Nirofeder achten.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  6. #6
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    165

    Standard

    Danke Dieter und Franz! Ich hab ne 40jährige Erfahrung auf Bukh und schon die eine oder andere Seewasserpumpe repariert.
    Ist der O-Ring zwischen den Wellendichtringen wirklich so groß? In meiner Ersatzteilliste wird er wesentlich kleiner dargestellt - und wenn's dabei nur um den Abstand zwischen den WD's geht, dann wäre doch 28 der Max. Durchmesser???
    Grüße Volker
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Palstek Jahrgang 2003 bis 2010, Blauwasser 2003 bis 2007
    Von schobbe im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 08:52
  2. ARC 2003
    Von steuerwilli im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2003, 23:02
  3. Motorboot, 12-20.9.2003
    Von don_olli im Forum Last Minute
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2003, 11:24
  4. ARC 2003
    Von penguin im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2003, 14:26
  5. Kieler Woche 22.06.2003 - 27.06.2003 Beneteau 50
    Von segelreisen im Forum Last Minute
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2002, 12:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •