Zitat Zitat von Hucky2 Beitrag anzeigen
Danke, jetzt ist klar was gemeint ist. Normalerweise tritt das Problem nicht auf, denn der Ankerschaft wird ja bei seitlicher Krafteinwirkung durch die Kette in Schiffsrichtung gezogen, so daß Kette und Schaft wieder in eine Linie kommen. Das Problem entsteht, wenn der Anker nicht beweglich ist, da unter einem Felsen verklemmt (diese Situation ist ja auch in der KONG-Grafik skizziert). Dann kann es kritisch werden.