Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Registriert seit
    11.11.2019
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    4

    Standard

    Na dann empfehle ich den Mannheimerblog. Dort wird bereits von Muslimischen Politikern erklärt wie sich Deutsche zu verhalten haben. Missverstehen Sie mich nicht, wir in Ösiland haben die Gleichen Probleme mit unseren Gutmenschen und Politikern. Ist leider eine Krankheit die uns Jahrzehntelang eingeredet wurde, dass wir für alles Elend schuld sein sollten. Aber jeder soll sich den Büßermantel umhängen der will. LG Joe

  2. #22
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.984

    Standard

    Zitat Zitat von Papajoe2 Beitrag anzeigen
    Na dann empfehle ich den Mannheimerblog. Dort wird bereits von Muslimischen Politikern erklärt wie sich Deutsche zu verhalten haben. Missverstehen Sie mich nicht, wir in Ösiland haben die Gleichen Probleme mit unseren Gutmenschen und Politikern. Ist leider eine Krankheit die uns Jahrzehntelang eingeredet wurde, dass wir für alles Elend schuld sein sollten. Aber jeder soll sich den Büßermantel umhängen der will. LG Joe
    Stuss! Was soll das?
    Es gibt die UN Flüchtlingskonvention, die Europäische Menschenrechtscharta und in D. Ein Grundgesetz, welches uns rechtlich daran biindet, Menschen in Not zu helfen.
    Das die abgelehnten Asylbewerber nicht sofort ausgewiesen werden können, liegt an den Herkunftsländern und einer chronischen Unterbesetzung der Gerichte und Polizei.
    Und einer Politik des ewigen Wegschauens, vor allem um wirtschaftliche Interessen zu schützen!

    Ist es nicht vielmehr so, dass Leute wie Du, in Wirklichkeit ihren Kaiser wiederhaben wollen, weil in eurer Bildungsfernen Schicht, damals alles so toll war? So ein Austria, mit Kaiser, nur mit Österreichischen Bürgern(weiss, mit Stammbaum) das wäre es doch, oder?
    Dummerweise vergesst Ihr, dass schon damals die KuK-Monarchie einen Vielvölkerstaat leitete !
    Ich kann schon verstehen, dass Du Angst vor Migranten, Muslimen etc. hast, nur
    ANGST IST KEINE TUGEND, ANGST STINKT!!!!!

  3. #23
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.689

    Standard

    Zitat Zitat von navbaer Beitrag anzeigen

    ………………..

    Herbert, der mit zehn Jahren aus seiner Heimat in Pommern fliehen musste, sechs Jahre in einer Baracke lebte, oft hungerte und im Winter erbärmlich fror.
    Damals wie heute gab und gibt es Flüchtlinge, die schwer zu integrieren sind. Unsere Vorfahren haben das aber großartig geschafft.
    Schon immer flohen die Menschen vor Armut und politischer Gewalt. An Rhein und Ruhr sahen sie das Paradies. Wie sonst könnte Millowitsch ein typisch kölscher Name sein und die Koslowskis und Schabralleks im Ruhrgebiet gute Nachbarn. Trotz knapper Ressourcen und hiesiger Armut nahm man sie auf, nicht zuletzt, weil man, wie heute, ihre Arbeitskraft brauchte.
    Heute hindern uns unfähige Behörden, Unmenschlichkeit, Fremdenfeindlichkeit und Rassenhass daran ähnlich erfolgreich zu sein.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  4. #24
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.160

    Standard

    Danke für Eure Schlußworte, Franz und 2ndtonone.

    Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass das Yacht-Forum nur für Themen rund ums Segeln gedacht ist, nicht für allgemeinpolitische Diskussionen.

    Danke für Euer Verständnis.

Ähnliche Themen

  1. Illegale Migration Türkei- Griechenland
    Von kücük_kaptan im Forum Mittelmeer
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.12.2019, 18:41
  2. Suche Beneteau 27.7 Eigner/Benützer zwecks Erfahrungsaustausch
    Von segeljunkie im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 08.06.2015, 10:12
  3. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 21:11
  4. Bewerbung oder Hilferuf zwecks Freizeitbeschäftigung
    Von KuGeLfAnG im Forum Klönschnack
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 19:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •