Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    AT
    Beiträge
    533

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Kriminelle Aktionen gegen Migranten und freiheitliche Großzügigkeit auszuspielen ist mies.
    Klar! Der Zweck heiligt die Mittel. Daher stehen Angesprochene auch ausserhalb unserer Rechtsysteme und dürfen sich nach freiem Belieben fremde Güter aneignen um es sich zu verbessern. Nicht vergessen, die waren bereits in der EU und somit sicher. Vor Allem wenn man die vorgeschobenen Gründe eines Asyls zugrunde legt.
    Würde mich interessieren wie da manche plötzlich umdenken würden, wenn sie selbst Opfer einer solchen Diebstahlsaktion wären, und ihr Traum an irgendwelchen Felsen zerschellt....Versicherung hin, Versicherung her, im besten Falle kriegt man bloß Geld, sollte man überhaupt eine Kasko haben. Derartige Schäden veranlassen Versicherungsgesellschaften übrigens die Prämien ständig zu erhöhen. Ist auch irgendwie logisch, die sind ja keine Wohlfahrtseinrichtungen...

  2. #12
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.233

    Standard

    Yippie,
    Es wird unerräglich! Meinst Du im Ernst, dass morgens irgendwo in einem armen Land einer aufsteht und plötzlich entscheidet er will fliehen und in Europa Asyl beantragen?

    Du irrst gewaltig, in dem Augenblick wo sie Europäischen Boden betreten sind sie teil unseres Rechtssystems und zwar vollwertige Mitglieder, die ein Recht auf ein rechtsstaatliches Verfahren zur Anerkennung ihres Asylwunsches haben.
    Nun muss, wie Grauwal es schon sagte, die Polizei ermiiteln, Beweise sichern, die Staatsanwaltschaft Klage erheben und das Gericht entscheiden. Was soll also Dein Hyperventilieren???

    Im Übrigen hat man mir mehrfach in D. Und Nl das Auto aufgebrochen, war ärgerlich, aber die Versicherung hat es bezahlt und wurde auch nicht teuerer (Teilkasko).
    Du besitzt eine Yacht, gönnst Dir den Luxus irgendwo am MM zu liegen, statt zu segeln, Deinen Sundowner zu süffeln, aber regst Dich über die Armen Schweine auf, die sich in die Hände von skrupellosen Gaunern begeben, nur um ihren Wunsch nach einem besserem Leben zu erfüllen!
    .....und im Übrigen hast Du keinen verwertbaren Beweis, wer denn die Yachten geklaut haben soll: die Flüchtlinge selber (unwahrscheinlich die können nicht segeln), die Schlepper (Kriminelle. Die sogar eine EU-Staatsbürgerschaft haben können) oder Deutsche Versicherungsbetrüger!

  3. #13
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.921

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    Yippie,
    Es wird unerräglich! Meinst Du im Ernst, dass morgens irgendwo in einem armen Land einer aufsteht und plötzlich entscheidet er will fliehen und in Europa Asyl beantragen?

    …………….!
    Danke Tonne, schließe mich an.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  4. #14
    Registriert seit
    30.04.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    [QUOTE=yippieaye;1472213]Griechenland / Italien

    von dort aus wer weiß wohin in Europa zu gelangen .

    alle wissen das.

  5. #15
    Registriert seit
    11.11.2019
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo Segler. Lese hier seit einiger Zeit mit. Jeder der halbwegs realistisch ist weiß wohin die Reise gehten soll oder muss. Aber ich empfehle den aktuellen Berich auf Epochtime zu lesen. Wünsche noch schöne Feiertage.
    Lg Joe

  6. #16
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.233

    Standard

    So, So, auf Epochtime findet man die Erklärung? Konnte dort aber nix finden....müssen wohl ratlos sein!

  7. #17
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.921

    Standard

    Zitat Zitat von Papajoe2 Beitrag anzeigen
    ........ Jeder der halbwegs realistisch ist .......
    "...halbwegs realistisch..." sind nur jene mit Deiner Meinung, nicht wahr?

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  8. #18
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    1.182

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    "...halbwegs realistisch..." sind nur jene mit Deiner Meinung, nicht wahr?
    Halbwegs realistisch ist
    a) Weltweit gibt es 70 Millionen Flüchtlinge/Migranten.
    b) 6,7 Millionen davon kommen aus Syrien, 2,7 Millionen aus Afghanistan.
    c) Hundert Tausende aus dem Nahen Osten und aus Afrika wollen nach Europa, vorzugsweise nach Deutschland.
    d) Sie wissen, dass Deutschland sie nicht zurück schickt, auch wenn ihr Asylgesuch nicht anerkannt wird.
    e) Sie wissen, dass sie in Deutschland ohne Gegenleistung rundum versorgt werden auf Kosten der deutschen Steuerzahler.

    Ist irgendetwas von dem, was ich hier angeführt habe, nicht Realität, sondern Meinung oder gar Hetze? Dann wüsste ich gerne, was.

    Gruß Herbert

  9. #19
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.921

    Standard

    Zitat Zitat von navbaer Beitrag anzeigen
    Halbwegs realistisch ist
    a) Weltweit gibt es 70 Millionen Flüchtlinge/Migranten.
    b) 6,7 Millionen davon kommen aus Syrien, 2,7 Millionen aus Afghanistan.
    c) Hundert Tausende aus dem Nahen Osten und aus Afrika wollen nach Europa, vorzugsweise nach Deutschland.
    d) Sie wissen, dass Deutschland sie nicht zurück schickt, auch wenn ihr Asylgesuch nicht anerkannt wird.
    e) Sie wissen, dass sie in Deutschland ohne Gegenleistung rundum versorgt werden auf Kosten der deutschen Steuerzahler.
    Ist irgendetwas von dem, was ich hier angeführt habe, nicht Realität, sondern Meinung oder gar Hetze?
    Dann wüsste ich gerne, was.

    Gruß Herbert
    "Ist irgendetwas von dem, was ich hier angeführt habe, nicht Realität, sondern Meinung oder gar Hetze?"
    ....fast alles

    a) fast alle wollen gar nicht nach EU oder D
    b) Der überwiegende Teil wird von den Nachbarländern aufgenommen, die leben die christliche Werte im Gegensatz zum christlichen Abendland
    c) abzüglich derer, die wir ertrinken lassen.
    d) nein, das wissen sie nicht, weil sie besser informiert sind als Du
    e) diese "Rundumversorgung" würdest Du nicht mal Deinem Schäferhund zumuten, siehe Notauffanglager.

    Ich möchte hiermit der Bitte des Bundespräsidenten nachkommen: So´n Stuss darf man nicht durchgehen lassen.
    Gerade war Weihnachten. Soll die Frau mit dem Baby und ihrem Typen bleiben wo sie will.

    Grauwal
    halber Wind reicht völlig

  10. #20
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    1.182

    Standard

    a) Weltweit gibt es 70 Millionen Flüchtlinge/Migranten.
    a) fast alle wollen gar nicht nach EU oder D
    ...Richtig, hat aber nichts mit meiner Aussage zu tun.

    b) 6,7 Millionen davon kommen aus Syrien, 2,7 Millionen aus Afghanistan.
    b) Der überwiegende Teil wird von den Nachbarländern aufgenommen, die leben die christliche Werte im Gegensatz zum christlichen Abendland
    ...Ebenfalls richtig, hat aber auch nichts mit meiner Aussage zu tun.

    c) Hundert Tausende aus dem Nahen Osten und aus Afrika wollen nach Europa, vorzugsweise nach Deutschland.
    c) abzüglich derer, die wir ertrinken lassen.
    ...Auch die Ertrunkenen wollten nach Europa, sonst wären sie wohl nicht ertrunken.

    d) Sie wissen, dass Deutschland sie nicht zurück schickt, auch wenn ihr Asylgesuch nicht anerkannt wird.
    d) nein, das wissen sie nicht, weil sie besser informiert sind als Du
    ...Von 250 Tausend Ausreisepflichtigen werden mal gerade 25 Tausend meist Kriminelle abgeschoben, also gerade mal 10%.
    ...Welche besseren Informationen haben die Flüchtlinge/Migranten?

    e) Sie wissen, dass sie in Deutschland ohne Gegenleistung rundum versorgt werden auf Kosten der deutschen Steuerzahler.
    e) diese "Rundumversorgung" würdest Du nicht mal Deinem Schäferhund zumuten, siehe Notauffanglager.
    ...Ich sprach von der Rundumversorgung in Deutschland, nicht von Notauffanglager in Griechenland.

    Ja, so sind sie, die Realitätsleugner in ihrer linken Wir-sind-mehr-Blase. Immer drumherum reden und Haltung zeigen.

    Herbert, der mit zehn Jahren aus seiner Heimat in Pommern fliehen musste, sechs Jahre in einer Baracke lebte, oft hungerte und im Winter erbärmlich fror.
    Geändert von navbaer (27.12.2019 um 21:54 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Illegale Migration Türkei- Griechenland
    Von kücük_kaptan im Forum Mittelmeer
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.09.2020, 09:29
  2. Suche Beneteau 27.7 Eigner/Benützer zwecks Erfahrungsaustausch
    Von segeljunkie im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 08.06.2015, 10:12
  3. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 21:11
  4. Bewerbung oder Hilferuf zwecks Freizeitbeschäftigung
    Von KuGeLfAnG im Forum Klönschnack
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 19:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •