Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37
  1. #11
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.417

    Standard

    Zitat Zitat von latong Beitrag anzeigen
    Du hast meine Bemerkung nicht verstanden: Es ging doch darum, dass Michael geklagt hat:

    "Die Hürden, die aufgebaut werden, um auf die Schiffe zu kommen, werden auch im Seglerbereich von Jahr zu Jahr höher. "

    Die Seh-Leute (Gaffer) werden also gar nicht mehr überall auf die Schiffe gelassen !
    Ich habe den Eindruck, dass DU meinen Kommentar entweder nicht verstanden hast oder nicht verstehen willst.
    In beiden Fällen hätte es besser ausgesehen, wenn Du geschwiegen hättest!!!!

  2. #12
    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    Ich habe den Eindruck, dass DU meinen Kommentar entweder nicht verstanden hast oder nicht verstehen willst.
    In beiden Fällen hätte es besser ausgesehen, wenn Du geschwiegen hättest!!!!
    Jetzt geht das schon wieder los:

    Du hattest geschrieben: .....und solange er sich benimmt, zügig wieder von Bord geht, spricht nix dagegen!!!

    Das Problem ist jedoch, dass die Gaffer laut Michael es immer schwerer haben, überhaupt an Bord zu gelangen.

    Michael hatte doch geschrieben:

    "Die Hürden, die aufgebaut werden, um auf die Schiffe zu kommen, werden auch im Seglerbereich von Jahr zu Jahr höher. Die Allüren, die von 15-20 Jahren nur bei den Großprotzen in den Motorbooten-Hallen verbreitet waren, scheinen auch auf die Hersteller von Segelyachten abzufärben."

  3. #13
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.417

    Standard

    Zitat Zitat von latong Beitrag anzeigen
    Jetzt geht das schon wieder los:

    Du hattest geschrieben: .....und solange er sich benimmt, zügig wieder von Bord geht, spricht nix dagegen!!!

    Das Problem ist jedoch, dass die Gaffer laut Michael es immer schwerer haben, überhaupt an Bord zu gelangen.
    ......und gelesen hast Du meinen Kommentar auch nicht!
    P.S. Was geht wieder los?

  4. #14
    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    ......und gelesen hast Du meinen Kommentar auch nicht!

  5. #15
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.540

    Standard

    Zitat Zitat von latong Beitrag anzeigen

    Meine Bemerkung bezog sich übrigens auch mehr auf Leute, die aus Langeweile "schöne Schiffe gucken" wollen, die wirklich an den Schiffen Interessierten behindern und Interesse vortäuschen, welches die Brieftasche gar nicht hergibt.
    .



    Du weißt über alles und jeden,
    und das in jedwegem Thema (!),
    genauestens Bescheid.
    Du beendest eine Diskussion flott, du torpedierst die Ansichten andere User drastisch.

    Bemerkenswert das--in diesem Sinne .


    .
    Geändert von supra (23.01.2020 um 22:43 Uhr)
    O.K., wir haben sie jetzt da wo sie uns haben wollen.

  6. #16
    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von supra Beitrag anzeigen
    .
    .

  7. #17
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.981

    Standard

    Wenn das leben so flach wie ein Bordstein ist,
    kann man sich die Boot sparen
    Latong...

    Vor 30 -40 Jahren da war das was in jungen Jahren, Weltumsegler aussem Nachbarclub dort mal "wieder" zu teffen, dem "alten" Dehler ein glas Sekt zu schnorren, den "Carlo" auszulachen
    und neue Schiffe mit ùberzieher zu betreten, das war'n noch Zeiten!

    Die 40 fùsse auf drei Rùmpfen kosten locker 700tds,
    das isses mir micht wert,
    so segel ich im Màrz die "alten" guten 18 to
    mit 2 Masten mit breitem grinsen und vollem Tank wohin der Wind,das Herz und meine Seele auf Mutter Erde mich umd meine Freunde voll freude uns noch tràgt.
    Die "Boot" ist nur ne Messe,
    aber keine Messlatte.
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  8. #18
    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von round-world2 Beitrag anzeigen
    Die 40 fùsse auf drei Rùmpfen kosten locker 700tds,
    das isses mir micht wert,
    so segel ich im Màrz die "alten" guten 18 to
    mit 2 Masten mit breitem grinsen und vollem Tank wohin der Wind,das Herz und meine Seele auf Mutter Erde mich umd meine Freunde voll freude uns noch tràgt.
    Die "Boot" ist nur ne Messe,
    aber keine Messlatte.
    Genau. Die Hamburger Bootsausstellung ist mangels Interesse eingestellt worden, weil wir im Norden auch ohne Messe mitunter mehr Schiffe sehen als uns lieb ist.
    Die YACHT stellt uns jedes neue Schiff vor und auf Youtube sehen wir massenweise Videos der uns interessierenden Schiffe. Die Zeiten haben sich also zu Ungunsten der Boots-Messen geändert.

    Für Binnen- und Alpenländer, die sonst kein grösseres Schiff sehen, mag die Boot ja noch interessant sein.

    Wie Michael berichtete, werden die ausgestellten Schiffe jedoch immer grösser und "die Hürden, die aufgebaut werden, um auf die Schiffe zu kommen, werden auch im Seglerbereich von Jahr zu Jahr höher. "Die Allüren, die von 15-20 Jahren nur bei den Großprotzen in den Motorbooten-Hallen verbreitet waren, scheinen auch auf die Hersteller von Segelyachten abzufärben."

    Ich zog daraus die Schlussfolgerung, dass man (auf den grossen Schiffen) die Sehleute (Gaffer) nicht mehr haben will, sondern sich lieber uingestört den zahlungskräftigen Interessenten widmen möchte.

    Oriba, Grauwal u.a. sollen also keineswegs von der Messe ausgeschlossen werden, haben jedoch - wenn Michael recht hat, Probleme auf die grossen Schiffe ( ab 500.000 EUR) zu kommen

    Oder hat Michael übertrieben ? Ich war ja nicht dabei
    Geändert von latong (24.01.2020 um 10:32 Uhr)

  9. #19
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    1.852

    Standard

    Hallo zusammen,

    passend zu meinem teilweise sicher subjektiven Gefühl war heute Morgen noch ein Bericht in "meiner" Tageszeitung. Hier der link zur Online-Version für die man aber angemeldet sein muss.

    https://www.nrz.de/region/niederrhei...228225099.html

    Ich behaupte, dass die allermeisten Besucher der BOOT aber nicht wegen irgendwelcher Superyachten kommen, sondern wegen der Dinge, die weniger mit Luxusträumen zu tun haben sondern die sich im Rahmen der Möglichkeiten von Normal-Sterblichen bewegen. Aber irgendwie kommt das in den Medien anders rüber und die Aussteller benehmen sich entsprechend.

    Vielleicht habe ich ja auch nur einen verklärten Blick auf die Vergangenheit, als noch richtige Seebären und taffe Seglerinnen das Flair der BOOT ausmachten und nett anzuschauende Hostessen sich auf die Motorboothallen beschränkten.

    Schönen Gruß

    Michael
    mfG

    Michael

  10. #20
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.193

    Standard

    Zitat Zitat von Michael60 Beitrag anzeigen
    ....... "meiner" Tageszeitung. .......

    Ich behaupte, dass die allermeisten Besucher der BOOT aber nicht wegen irgendwelcher Superyachten kommen, sondern wegen der Dinge, die weniger mit Luxusträumen zu tun haben sondern die sich im Rahmen der Möglichkeiten von Normal-Sterblichen bewegen. Aber irgendwie kommt das in den Medien anders rüber und die Aussteller benehmen sich entsprechend.

    ........
    "Deiner" Tageszeitung geht es wie den anderen Medien, sie haben keine Ahnung (die Fachblätter außenvor), müssen aber von der "größten Wassersportmesse der Welt" berichten. Das größte, das Kleinste Boot - die teuerste Yacht und das billigste Zubehörteil, schon ist der Bericht fertig.

    Der technisch interessierte Böötemensch, wie z.B. Michael60 oder Grauwal will auch die Randbereiche sehen, vergleichen mit dem was er im Fachblatt gelesen hat und Fragen stellen, welche die Wassersportjournaille nicht beantwortet hat. z.B. Welche Firma tauscht Gummifensterrahmen in Alu unter Beibehaltung des vorhandenen Sicherheitsglas?

    Früher war mehr Lametta, .... eh "Verücktes", skurile Tüftler stellten ihre Ideen vor, kleine Klitschen, die eine Nische gefunden hatten zeigten ihr Angebot. Heute können nur noch die Großen, Verbände oder Firmen mit großem Umsatz die horrenden Mieten bezahlen.
    Ja, früher, früher war eben alles besser.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

Ähnliche Themen

  1. Suche Boot zum Mitsegeln im Januar/Februar 2020
    Von Ciran im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2020, 23:48
  2. Lazijacks für 35 Fuß Boot oder größer
    Von Adamo im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 16:37
  3. Bomber 1 - höher, breiter, schwerer
    Von Ausgeschiedener User im Forum Yachten
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 11:20
  4. Seggerling in etwas größer
    Von drunken sailor im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 22:28
  5. 40 St Winschen oder größer
    Von Ruppert im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2002, 17:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •