Seite 38 von 39 ErsteErste ... 2836373839 LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 386
  1. #371
    Registriert seit
    29.11.2007
    Ort
    Wien, Tulln
    Beiträge
    571

    Standard

    Und jeder Beamte hat einen Oberbeamten, dann sind wir wieder auf Anfang.

    Aber auch ich kenne oder kannte eine Unzahl Beamter auf die das nicht zutrifft, aber die Mehrzahl......
    Herzliche Grüsse aus Wien
    Peter

  2. #372
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    586

    Standard RKI prognostiziert zu Ostern mehr Corona-Fälle als an Weihnachten

    Bin mal gespannt, ob sich das bewahrheiten wird!

    Bin am überlegen, in diesem Jahr das Schiff auf dem Trailer zu lassen und nicht ins Wasser zu setzen.

  3. #373
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Nicht weit vom Pölseräquator entfernt
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Zitat Zitat von miles+more Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt, ob sich das bewahrheiten wird!

    Bin am überlegen, in diesem Jahr das Schiff auf dem Trailer zu lassen und nicht ins Wasser zu setzen.
    Dein Entschluss wird sich weder negativ noch positiv auf die Fallzahlen auswirken.

  4. #374
    Registriert seit
    13.04.2020
    Beiträge
    414

    Standard

    Zitat Zitat von miles+more Beitrag anzeigen
    RKI prognostiziert zu Ostern mehr Corona-Fälle als an Weihnachten
    Bin mal gespannt, ob sich das bewahrheiten wird!
    Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil.

    26.2 9557
    05.3 12678
    12.3 16832
    19.3 22325
    26.3 29625
    02.4 39300

    Nennt man eine geometrische Reihe. Beim früheren bürgerliche Rechnen hieß es Zinseszins und heute wird es meist exponentielles Wachstum genannt. Oder man spricht von der Verdoppelungszeit. Ist aber alles dasselbe.

    Ich will nicht behaupten, dass wir Ostern tatsächlich täglich 40 000 neue Fälle haben. Aber die Unfähigkeit unserer Regierungen und Behörden macht mich schaudern.

  5. #375
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.423

    Standard

    Zitat Zitat von Isolde Beitrag anzeigen
    Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil.

    26.2 9557
    05.3 12678
    12.3 16832
    19.3 22325
    26.3 29625
    02.4 39300

    Nennt man eine geometrische Reihe. Beim früheren bürgerliche Rechnen hieß es Zinseszins und heute wird es meist exponentielles Wachstum genannt. Oder man spricht von der Verdoppelungszeit. Ist aber alles dasselbe.

    Ich will nicht behaupten, dass wir Ostern tatsächlich täglich 40 000 neue Fälle haben. Aber die Unfähigkeit unserer Regierungen und Behörden macht mich schaudern.
    Lockert die Regierung die Regeln und die Inzidenz steigt, ist die Regierung unfähig.
    Verschärft oder belässt die Regeln wie sie sind, ist die Regierung unfähig!

    Im Übrigen haben wir die Behörden und Regierung die wir verdienen!
    Es wäre schon sehr viel gewonnen, wenn alle sich an die AHA-Regeln halten die Füße stillhalten würden..... dann wird es auch was mit dem Segelurlaub!!

  6. #376
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    487

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    Lockert die Regierung die Regeln und die Inzidenz steigt, ist die Regierung unfähig.
    Verschärft oder belässt die Regeln wie sie sind, ist die Regierung unfähig!
    Es wäre schon sehr viel gewonnen, wenn alle sich an die AHA-Regeln halten die Füße stillhalten würden.
    Absolut richtig.

  7. #377
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    586

    Standard

    Aktuell wird von Fehmarn (https://www.fehmarn.de/aktuelles) mitgeteilt, dass Übernachtungen bis 28.03.21 nur zu beruflichen, medizinischen oder zwingenden sozialethischen Zwecken erlaubt sind. Eine Verlängerung bis zum 18. April wurde von Bund und Ländern bereits beschlossen.
    Inwieweit touristische Reisen ab dem 19. April wieder zulässig sind, entscheidet sich erst am 12. April.

    Da ich zur Vorbereitung des Bootes auf etwa 2 Übernachtungen angewiesen bin und ich nicht unter die genannten Ausnahmen falle, stellt sich die Frage, ob ich überhaupt einen Saisonliegeplatz in Anspruch nehmen sollte und mir die Kosten auf Grund der Ungewissheit einspare?

    Schon im letzten Jahr durfte ich erst ab 17. Mai anreisen (zu diesem Zeitpunkt waren die Duschen noch mehrere Wochen gesperrt). Aufgrund der aktuell rasant steigenden Infektionszahlen rechne ich mit ähnlichen Restriktionen wie im letzten Jahr, wenn nicht noch nachteiliger.
    Bin echt am überlegen, ob ich mir die Liegegebühr für 2021 erspare und das Boot in der Halle lasse?

    Wie denkt ihr darüber?

  8. #378
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.423

    Standard

    @miles+more
    Lässt Du das Schiffchen an Land, muss Du die Hallenmiete bezahlen und kannst dieses Jahr mit Sicherheit nicht mal spontan Segeln gehen, sollte es die Pandemie erlauben.
    Lässt Du Dein Schiff zu wasserbringen, fallen die Sommergebühren an, Du kannst aber dann, wenn die Pandemie für beendet erklärt wird, sofort lossegeln.
    Zusammengefasst:
    Lässt Du das Schiff an land, wird's garantiert nix mit Segeln!
    Wie gross ist der Gewinn, wenn Du an bleibst bleibst abzgl. natürlich des fehlenden Glücksfaktors beim Segeln?

    P.S. Mein Kahn bleibt an Land....und ich kann garnicht soviel essen wie ich kotzen könnte !
    Geändert von 2ndtonone (26.03.2021 um 17:40 Uhr)

  9. #379
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.981

    Standard

    Ich habe vor 2 wochen eine ùberfùhrungsfahrt beendet.
    War herrlich, arschkalt, zeitweise stùrmig, alle hàfen unterwegs zu, nicht ein einziges sportboot/segler etc in knapp 1er woche getroffen oder gesehen, nur berufsschifffahrt tags und oft auch nachts.
    Aber wie schon frùher, wenn ich an bord ùberwintert hab, arschkalt und nichts fùr meine gesundheit.
    Suche aus diesem grund ein schiff richtung sùdostasien, hab heimweh
    als vergessener zwischen den welten
    Handbreit
    Toto

    https://restaurant-toto-ao.business.site/
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  10. #380
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Nicht weit vom Pölseräquator entfernt
    Beiträge
    1.015

    Standard

    @miles+more Beherbergungen: Wer ein Boot überführt oder seetüchtig machen muss, darf darauf übernachten. (Schleswig-Holstein.de) Das darf ​habe ich eingefügt.

Ähnliche Themen

  1. Spi-segeln für Harte
    Von Sub14060 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 22:00
  2. Harte Koalitionsverhandlungen
    Von ZickZack im Forum Klönschnack
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 10:11
  3. Alinghi setzt auf einen Cat
    Von Makis Enefrega im Forum Multihulls
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 15:42
  4. Lot setzt zeitweise aus
    Von contigo im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 19:01
  5. echolot setzt aus
    Von etap22 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2003, 09:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •