Seite 27 von 39 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 386
  1. #261
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.417

    Standard

    Zitat Zitat von jade Beitrag anzeigen
    Zu Schweden: bei ca 10 Millionen Einwohner = 2200 Coronatote
    D ca. 80 Millionen Einwohner = 6000 Coronatote. Quote?? ;-)
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...1-9e48e89f7f93

    Zitat aus diesem Artikel:
    "Ein Blick auf die Kurve der pandemischen Entwicklung in Schweden allein zeigt: Während sich die Wachstumskurve in anderen Ländern allmählich abflacht, steigt sie in Schweden kontinuierlich an. Noch scheint das Gesundheitssystem dadurch nicht überlastet zu werden. Das kann sich jedoch ändern."

  2. #262
    Registriert seit
    24.10.2002
    Alter
    45
    Beiträge
    615

    Standard

    Inzwischen gibt es ein paar wenige Politiker die anfangen nachzudenken.
    Neues Zitat von Wolfgang Schäuble, Bundestagspräsident:

    Schutz von Leben nicht verabsolutieren
    Schäuble äußerte sich auch zu den Einschränkungen der Grundrechte durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Er warnte davor, dem Schutz von Leben in der Krise alles unterzuordnen. "Wenn ich höre, alles andere habe vor dem Schutz von Leben zurückzutreten, dann muss ich sagen: Das ist in dieser Absolutheit nicht richtig."
    Wenn es überhaupt einen absoluten Wert im Grundgesetz gebe, sei das die Würde des Menschen. "Die ist unantastbar. Aber sie schließt nicht aus, dass wir sterben müssen", betonte der Bundestagspräsident.

    Zudem warnte der frühere Bundesfinanzminister angesichts der Corona-Hilfspakete für die Wirtschaft vor einer Überlastung der staatlichen Handlungsfähigkeit und einer zu hohen Neuverschuldung. Es gebe im Moment ein verbreitetes Gefühl, "wir könnten jedes Problem mit unbegrenzten staatlichen Mitteln lösen, und die Wirtschaft kriegen wir hinterher wieder mit einem Konjunkturprogramm in Gang", sagte er. Der Staat könne aber nicht auf Dauer den Umsatz ersetzen.
    Lieber vorm Wind segeln als hinterm Ofen hocken.

  3. #263
    Registriert seit
    24.10.2002
    Alter
    45
    Beiträge
    615

    Standard

    Im übrigen gibt es keinen schwedischen Sonderweg:
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...1-9e48e89f7f93
    Lieber vorm Wind segeln als hinterm Ofen hocken.

  4. #264
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.542

    Standard

    Zitat Zitat von Ostsee-Hai Beitrag anzeigen

    Inzwischen gibt es ein paar wenige Politiker die anfangen nachzudenken.

    .


    Erzähl uns bitte auch noch was unsere Politiker, unsere Regierung bisher gemacht hat.

    Haben sie bisher wahltaktische Fake News à la Trumpeltier getwittert,
    bisher ausschließlich versucht sich mittels Medien Ping-Pong , und bar jedweger Expertise von Kompetenzträgern zum Nachteil des Gemeinwohls zu profilieren ?




    .
    Geändert von supra (26.04.2020 um 18:15 Uhr)
    O.K., wir haben sie jetzt da wo sie uns haben wollen.

  5. #265
    Registriert seit
    24.10.2002
    Alter
    45
    Beiträge
    615

    Standard

    Zitat Zitat von supra Beitrag anzeigen
    .


    Erzähl uns bitte auch noch was unsere Politiker, unsere Regierung bisher gemacht hat.

    Haben sie bisher wahltaktische Fake News à la Trumpeltier getwittert,
    bisher ausschließlich versucht sich mittels Medien Ping-Pong , und bar jedweger Expertise von Kompetenzträgern zu profilieren ?




    .
    Ein schönes negatives Beispiel ist die Maskenpflicht, welche deutlich mehr gesundheitliche Nachteile als Vorteile hat. Sogar der Weltärztepräsident hat die deutsche Maskenpflicht als lächerlich und kontraproduktiv bezeichnet. Die Nachteile, Virenschleudern, Einatmung des eigenen CO2s usw, dürften bekannt sein.
    Lieber vorm Wind segeln als hinterm Ofen hocken.

  6. #266
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.542

    Standard

    .

    Ich akzeptiere deine Ansichten,
    höre aber doch bitte mit deiner allerbilligsten Agitation auf.


    .
    O.K., wir haben sie jetzt da wo sie uns haben wollen.

  7. #267
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.417

    Standard

    Zitat Zitat von Ostsee-Hai Beitrag anzeigen
    Ein schönes negatives Beispiel ist die Maskenpflicht, welche deutlich mehr gesundheitliche Nachteile als Vorteile hat. Sogar der Weltärztepräsident hat die deutsche Maskenpflicht als lächerlich und kontraproduktiv bezeichnet. Die Nachteile, Virenschleudern, Einatmung des eigenen CO2s usw, dürften bekannt sein.
    Ostsee-Hai hat wirklich recht !! Was erlauben Politik ??? Auch der Umweltschutz leidet massiv, wenn die Hamburger nicht mehr nach SH können, sondern einfach mal in die Boberger Dünen einfallen !!
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...hamj94542.html
    Alle Corona-Maßnahmen sind aufzuheben, damit die natur überlebt !!

    Der gute Weltarzt-Präsident hat sich wohl in Sachen CO2 vergallopiert!! Sollte man unbedingt an die Extremisten weiterleiten, dass wenn sie sich vermummen, sie sich wohl an ihrem eigenen CO2 ersticken werden !!
    Herr, schicke bitte Hirn, eiligst!!

  8. #268
    Registriert seit
    24.10.2002
    Alter
    45
    Beiträge
    615

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    Ostsee-Hai hat wirklich recht !! Was erlauben Politik ??? Auch der Umweltschutz leidet massiv, wenn die Hamburger nicht mehr nach SH können, sondern einfach mal in die Boberger Dünen einfallen !!
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...hamj94542.html
    Alle Corona-Maßnahmen sind aufzuheben, damit die natur überlebt !!

    Der gute Weltarzt-Präsident hat sich wohl in Sachen CO2 vergallopiert!! Sollte man unbedingt an die Extremisten weiterleiten, dass wenn sie sich vermummen, sie sich wohl an ihrem eigenen CO2 ersticken werden !!
    Herr, schicke bitte Hirn, eiligst!!

    https://mediatum.ub.tum.de/doc/602557/602557.pdf

    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16737878.html

    Erst lesen, dann dein Hirn einschalten und dann kommentieren. Danke.
    Lieber vorm Wind segeln als hinterm Ofen hocken.

  9. #269
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.542

    Standard

    Zitat Zitat von Ostsee-Hai Beitrag anzeigen
    [

    Erst lesen, dann dein Hirn einschalten ......
    .


    Diese Reihenfolge ist deine Maxime ?

    Es würde zumindest einiges erklären.

    .
    O.K., wir haben sie jetzt da wo sie uns haben wollen.

  10. #270
    Registriert seit
    24.10.2002
    Alter
    45
    Beiträge
    615

    Standard

    Zitat Zitat von supra Beitrag anzeigen
    .


    Diese Reihenfolge ist deine Maxime ?

    Es würde zumindest einiges erklären.

    .
    Ich traue ihm nicht zu das es zeitgleich klappt... Dir übrigens auch nicht...

    Selbstständiges denken ist bei manchen hier im Forum wohl nicht so gefragt. Einfaches nachplappern der Medieninhalte reicht vielen...
    Lieber vorm Wind segeln als hinterm Ofen hocken.

Ähnliche Themen

  1. Spi-segeln für Harte
    Von Sub14060 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 22:00
  2. Harte Koalitionsverhandlungen
    Von ZickZack im Forum Klönschnack
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 10:11
  3. Alinghi setzt auf einen Cat
    Von Makis Enefrega im Forum Multihulls
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 15:42
  4. Lot setzt zeitweise aus
    Von contigo im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 19:01
  5. echolot setzt aus
    Von etap22 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2003, 09:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •