Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Registriert seit
    29.11.2007
    Ort
    Wien, Tulln
    Beiträge
    535

    Standard

    @lagertha: sind ja wirklich keine Marlschläge sondern Luftmaschen, kennt man vom Stricken. In Wien an der Alten Donau werden so die Jollen bei kurzzeitigem Liegen durch einen Ring vertäut, kann man mit einem Ruck aufziehen.

    Wird sicherlich das Rucken eine weile dämpfen, wenn alle Knoten festgezogen sind, ist es damit auch aus. Weis nicht wie lange das dauert...
    Herzliche Grüsse aus Wien
    Peter

  2. #12
    Registriert seit
    06.04.2020
    Ort
    auf dem Segelboot
    Beiträge
    18

    Standard

    so bin mit meinem Artikel fertig und möchte ihn euch natürlich nicht vorenthalten.
    https://www.lagertha.de/ruckdaempfer...tiven-im-test/
    Im Leben geht´s nicht um to-do's, sondern um Taaaadaaaas!!!
    -.-
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.lagertha.de

  3. #13
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.425

    Standard

    Hallo,

    du hast noch etwas offen, zum Testen:
    Ruckdämpfer mit Sekundenkleber zusammensetzen.
    Ein Versuch wäre es zumindest wert.

    Dass Sekundenkleber nicht wasserfest ist, würde mich im ersten Anlauf nicht stören.


    Peter

  4. #14
    Registriert seit
    06.04.2020
    Ort
    auf dem Segelboot
    Beiträge
    18

    Standard

    cool idee werd ich morgne gleich mal probieren
    Im Leben geht´s nicht um to-do's, sondern um Taaaadaaaas!!!
    -.-
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.lagertha.de

  5. #15
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.847

    Standard

    Zitat Zitat von lagertha Beitrag anzeigen
    so bin mit meinem Artikel fertig und möchte ihn euch natürlich nicht vorenthalten.
    https://www.lagertha.de/ruckdaempfer...tiven-im-test/
    Vielen Dank,
    und lehrreich. Schade dass das mit dem Fender so´n Reinfall war, war ´ne vielversprechende Blitzidee, leider Kappes. Dass die Marlschläge, die als Luftmaschen enttarnt wurden(das kann man so nicht stehen lassen), leidlich wirken war Stand des Wissens, besser sind allerdings lange Festmacher-Leinen, um so länger desto lieber.

    Schön mal eine "wissenschaftliche Arbeit" über improvisierte Festmacher zu lesen .

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  6. #16
    Registriert seit
    06.04.2020
    Ort
    auf dem Segelboot
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Vielen Dank,
    Dass die Marlschläge, die als Luftmaschen enttarnt wurden(das kann man so nicht stehen lassen)
    Hallo Franz,
    ich bin jetzt verwirt.
    Ist das jetzt eine Marlschlag oder eine Luftmasche oder hat das Ding einen ganz anderen Namen.
    Bitte mach mich schlauer

    lieb grüss tobi
    Im Leben geht´s nicht um to-do's, sondern um Taaaadaaaas!!!
    -.-
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    www.lagertha.de

  7. #17
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    172

    Standard

    Warum nicht mit Gummilösung (aus dem Fahrradflickzeug)? Wenn das Teil wirklich aus Gummi besteht und nicht aus irgendeiner Kuststoffmischung, müsste Gummilösung perfekt halten

  8. #18
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.847

    Standard

    Zitat Zitat von lagertha Beitrag anzeigen
    ...............
    ich bin jetzt verwirt.
    ...............
    Ich kann Dich nicht entwirren, erst recht nicht die Marlmaschen oder Luftschläge.

    Franz
    halber Wind reicht völlig

  9. #19
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    173

    Standard

    Moin,

    nen ollen Lang-Fender kann man prima als Ruckfender einsetzen:

    Leine auf Slip, also von der Klampe an Land um einen Poller oder durch einen Ring und wieder zurück auf die Klampe.
    Dann einen Fender zwischen die doppelte Leine stecken und am Bug- /Heckkorb sichern.
    Bei Zug auf den Festmacher wird nun Druck auf den Fender ausgeübt. Das dämpft ganz gut.

    Ist aber auf Dauer wahrscheinlich tötlich für den Fender :-)

    Gruß,

    Chrischan

Ähnliche Themen

  1. Ruckdämpfer
    Von girouette im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.09.2018, 13:48
  2. Ruckdämpfer für 44 ft (11000 kg)
    Von sunmagic im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 21:40
  3. Ruckdämpfer?
    Von Wooling im Forum Seemannschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 08:35
  4. Ruckdämpfer
    Von skegjay im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2004, 11:06
  5. RUCKDÄMPFER
    Von juerg1811 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2002, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •