Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    170

    Standard Tipps bezüglich günstigen Landliegeplatz

    Servus liebes Forum,

    Ich hab in einer FB Gruppe schon gefragt und möchte die gleiche Frage auch hier nochmal stellen, weil ich erhoffe dass ich hier zusätzliche Tipps bekomme, da grösseres Publikum…
    Da ich ja jetzt endlich ein Bötchen habe, einen 15 Meter Katamaran, 7,5 Meter breit und ca 12 Tonnen schwer, derzeit in Griechenland, bin ich auf der Suche nach einem Landliegeplatz am Mittelmeer. Es müssen ein paar Arbeiten an Deck gemacht werden und ausserdem ein neuer Antifouling-Anstrich.
    Im Winter soll es dann losgehen aber bis dahin habe ich noch viele andere Dinge zu erledigen und kann deswegen nicht am boot sein, sporadisch ,um die Arbeiten zu erledigen aber schon. Deswegen wäre es für mich praktischer einen Platz näher an Deutschland zu haben. Norditalien oder Südfrankreich, vielleicht auch Spanien wären viel besser als Griechenland.

    Deswegen die Frage an Euch, wo denn so ein Platz sein könnte. Vielleicht kennt jemand von Euch ne Werft oder Platz wo es günstig ist. Über Tipps wäre ich sehr dankbar.
    Aber vielleicht gehe ich das ganze etwas falsch an, und ihr habt ne Idee wie ich es besser machen kann. Danke, Urban
    kayaknoatun.blogspot.de

  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.607

    Standard

    Hallo Urban, ich hatte ein vergleichbares Problem, allerdings viel schärfer, denn das Boot war in einem sehr viel schlechteren Zustand, daher war entsprechen viel zu tun. Das Arbeiten am Heimatort ist 3 Nummern leichter und besser, also gleich richtig das Boot ganz nach Hause holen(Bei mir Mittelfranken, nähe Nürnberg, am Main-Donau Kanal). Der Landliegeplatz war da erheblich billiger als in einer Marina, dadurch konnte ich mir mehr Zeit lassen (5 Jahre).
    Bei Deinem Vorschlag, näher an DE zu gehen, wirst Du vor allem mehr bezahlen. Es zählt mehr die Verbindung, insbesondere die Flugverbindung. Da hat nun Corona einiges durcheinandergewirbelt. Bei einer guten Verbindung, z.B. in die Türkei konnte das schon für nur ein Wochenende zeitlich und finanziell akzeptabel sein, während es selbst in Slowenien oder Norditalien mit dem eigenen Auto vor allem zeitlich nicht machbar ist. In der Vor-Corona-Zeit bin ich schonmal für 12€ nach Spanien (Gerona) geflogen, das gibt es nicht mehr. Meinen aktuellen Landliegeplatz habe ich mir nach genau diesen Kriterien ausgesucht, seid Corona gibt es die zugehörige Verbindung nicht mehr. Ob sie jemals wieder in Gang kommt, ist offen.
    Es ist daher momentan alles höchst unsicher, ob sich das dieses Jahr noch klärt, ist schwer abzuschätzen.
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  3. #3
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Kielregion
    Beiträge
    326

    Standard

    Moin Urban,
    Sucher hat Recht..die Entfernung wird künftig ein entscheidender Faktor sein.
    Ich habe in den vergangenen 2 Jahren Urlaub in Polen gemacht, mit dem Bulli. Die Ostseeküste ist sehr schön und auch günstig für uns.
    Fahr mal von Swinemünde aus die Küste ab und check mit 'nem Marina Guide die Situation. Sprich mit den Leuten..sie sprechen zumindest gut englisch aber auch noch viel deutsch. Einen Liegeplatz bzw. Landliegeplatz zu finden sollte möglich sein.
    Hier ist mal ein Beispiel aus Tricity (Danzig/Gedingen/Zopot) https://www.marina-guide.de/marina/m...t-park-gdynia/
    Von Berlin aus geht eine Zugverbindung nach Stettin, Flieger nach Danzig z.B. mit Wizzair.
    Falls Du D vorziehst kann ich in Lübeck Marina am Stau empfehlen.

  4. #4
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    816

    Standard

    Naja Rossio, der Kat liegt momentan in Griechenland ! Da wird er wohl kaum mal eben in die Ostsee fahren wollen.
    Bernd

  5. #5
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.607

    Standard

    Hallo Urban, rund um den Ambrakischen Golf in GR gibt es eine ganze Reihe von Marinas, die Landliegeplätze zu wie ich meine moderaten Bedingungen vergeben. Der Knackpunkt ist wie gesagt die Flugverbindung dorthin. Als ich mein Schiff dort an Land setzen ließ, gab es noch eine gute und günstige Flugverbindung nach Preveza und zurück. Dort steht es nun, und aktuell gibt es keine Verbindung mehr dorthin. Wie sich das in den nächsten Monaten entwickeln wird, wissen nur die (griechischen) Götter.
    Nachdem ich Nord- und Ostsee von früheren Segeltouren kenne, bringen mich (und mein Schiff) keine 10 Pferde mehr dorthin, allen Schwierigkeiten mit dem Mittelmeer zum Trotz!
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  6. #6
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Kielregion
    Beiträge
    326

    Standard

    Zitat Zitat von Atair Beitrag anzeigen
    Naja Rossio, der Kat liegt momentan in Griechenland ! Da wird er wohl kaum mal eben in die Ostsee fahren wollen.
    Nix genaues weiss man nicht..der TO entscheidet.
    Aber LIS wäre auch nicht schlecht als airport. Platz und Infrastruktur z.B. hier:
    https://www.google.com/maps/place/Ta...1!4d-9.1141918

    Vor etlichen Jahren hat ein Bekannter sein Boot in Almerimar aufgebockt und dran gearbeitet, war ganz zufrieden.
    Ob das heute noch so ist müsste man checken.

Ähnliche Themen

  1. Neuerung beim Flaggenzertifikat bezüglich Heimathafen
    Von KptAhab im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2019, 22:21
  2. Steuerliche Fragen bezüglich Yacht Charter Kauf und Wiederverkauf nach 10 Jahren
    Von dtevez im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 10:43
  3. fragen zu varianta 65 bezüglich kauf
    Von spidermm im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 11:47
  4. hallo, bin neu Brauche hilfe bezüglich Einspritzpumpe
    Von FarymannnP30Nutzer im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 15:33
  5. Suche günstigen Bootstransporteur
    Von Jensen29 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2002, 16:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •