Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. #11
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    922

    Standard

    Zitat Zitat von sucher Beitrag anzeigen
    Darüberhinaus braucht man offenbar auch ein (selbstausgestelltes) Gesundheitszeugnis, mit dem man seine Coronafreiheit bestätigt.
    Wo steht das denn? Im PLF werden ja alle bzgl. Corona relevanten Fragen gestellt (Kontakt zu Infizierten, Aufenthalt im Risikogebiet, usw.).

    Man kann das ja auch einfach ausprobieren - einfach für einen der nächsten Tage anmelden & schau'n was passiert.

    Ich habe mir schon sowas gedacht. Die ersten Reisenden spielen eben die Minenhunde. Wenn ich fliege, dann hat sich die Sache eingespielt.
    Geändert von CO2 (02.07.2020 um 19:32 Uhr) Grund: Dreckfuhler
    Gezeitenrechnung nach ATT => http://tidal-prediction-worksheet.jimdo.com

  2. #12
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.634

    Standard

    Hallo CO2, das ist ein Info, die ich von einem bekommen habe, der die Prozedur schon hinter sich hat. Ich habe im Internet auch keine Hinweise gefunden. Vielleicht bekommt man das erst am Arrival.
    Viele Grüße
    nw

    PS: Minenhund habe ich schonmal mit der TEPAI gespielt, im Mai letzten Jahres.
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  3. #13
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    57
    Beiträge
    1.364

    Standard

    Natürlich werden auch EU Bûrger weiterhin getestet, aber nur stichprobenweise. Wer getestet wird, ist in dem QR Code verborgen, den man nach Ausfüllen des PLFs irgebdwann bekommt.

    Außerdem verlangen viele (alle?) Fluglinien eine Selbsterklärung bevor sie einen an Bord lassen. Das hat aber mit Griechenland nichts zu tun sondern ist eine Sache der Airlines.

    Sowas muss man auch innergriechisch vor dem Besteigen einer Fähre ausfüllen.
    Michael
    http://www.sioned.de

  4. #14
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.634

    Standard

    Hallo Ihr, ich habe nunmehr erfolgreich das PLD ausgefüllt, abgeschickt, und Antwort bekommen. Dabei sind mir (offensichtlich typisch griechische) Ungereimtheiten und Abstrusitäten aufgefallen. Sie fordern z.B. für Straßennamen in DE englische Namen, was absolut keinen Sinn macht. Da kann man nur mit allerlei Tricks versuchen die griechische Seite dazu zubringen, den Straßennamen zu fressen. Umlaute herauslassen führt nicht notwendigerweise zum Ziel! Auch akzeptieren sie manche Telefonnummer nicht, warum weiß nur Zeus! Wichtig ist, irgendwie bis zum Ende zu kommen. Die Antwort aus GR kommt per eMail nahezu sofort. Wenn diese Antwort nicht kommt, war es nix!
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  5. #15
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    57
    Beiträge
    1.364

    Standard

    Die Antwort ist aber noch nicht der QR Code, es sei denn die sind jetzt so schnell geworden. Der QR Code kommt in 2-3 Tagen.
    Michael
    http://www.sioned.de

  6. #16
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.634

    Standard

    Hallo MichaelK, richtig, das ist erst die Quittung für die erfolgreiche Einsendung. In der Mail steht u.A.:You will receive your PLF document one day before your scheduled arrival in Greece.
    In the meantime, you can continue planning your trip to Greece and we are looking forward to welcoming you here. The Greek summer is a state of mind.
    Bei mir dauert die Anreise etwas länger, wenn das nicht funktioniert, werde ich ein Problem haben!
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  7. #17
    Registriert seit
    11.06.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Am Ende des Formulars kann man zunächst verwandte und dann nicht-verwandte Mitreisende mit Vor- und Nachnamen und Bezeichnung der Gruppe eingeben.
    Bedeutet das, dass nur eine Formularanmeldung, und damit nur ein PLF-Dokument für die ganze Crew ausreicht?

  8. #18
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    2.634

    Standard

    Hallo Ihr, schwer zu sagen, theoretisch ja. Aber weil das alles immer noch sehr unsicher ist, und die Konsequenzen eines Fehlschlages schwerwiegend sind, würde ich das für jeden einzelnen Einreisenden extra machen.
    Ich habe entsprechend der Vorhersage bisher keinen QR-Code erhalten. Ob der,wie versprochen, tatsächlich 48h vor der Einreise kommt, wissen nur die griechischen Götter!
    Viele Grüße
    nw
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  9. #19
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    57
    Beiträge
    1.364

    Standard

    Das entsprechende Gesetz ist da eindeutig. ALLE Einreisenden müssen das PLF ausfüllen.
    Die Angaben zu Mitreisenden dienen wohl dazu Verknüpfungen herzustellen.

    https://www.e-nomothesia.gr/kat-ygei...0383-2020.html

    Ist in griechisch, also Google Translate oder Chrome nutzen.
    Michael
    http://www.sioned.de

  10. #20
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    922

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelK Beitrag anzeigen
    Das entsprechende Gesetz ist da eindeutig. ALLE Einreisenden müssen das PLF ausfüllen.
    Nicht nur das:

    Eine Kopie des ausgefüllten PLF (ausgedruckt oder elektronisch) muß mitgeführt werden (§2, erster Satz), andernfalls wird ein Strafzahlung von € 500 fällig (§5, letzter Satz).
    Gezeitenrechnung nach ATT => http://tidal-prediction-worksheet.jimdo.com

Ähnliche Themen

  1. USA: Einreise mit dem Flugzeug, Ausreise mit dem Boot...
    Von thomas.hanf im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 10:43
  2. Einreise nach Spanien
    Von Terra im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 20:36
  3. Einreise nach Polen
    Von altehaase im Forum Ostsee
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 16:50
  4. Erforderliche Bootspapiere für Einreise nach Frankreich
    Von Manitoba im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 14:03
  5. Trailerboot nach Spanien. Vorschriften ?
    Von Jollensegler im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2003, 11:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •