Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.211

    Standard

    Moin,

    vielen Dank für die Rückmeldung!
    Immer gut zu Wissen, wie ein Problem / eine Frage sich gelöst hat.
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  2. #22
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Hallo,

    habe diese Woche meinen Vorfilter jetzt gereinigt:
    Die Ablagerungen in der Klarsichttasse und im Filter ließen sich mit Spiritus entfernen.
    Hinweise auf Feuchte lagen nicht vor.
    Das ist mir soweit nicht neu.

    Eine kurze Recherche im Netz ergab zur Qualität:
    Biodiesel ist ein gutes Lösemittel gegen Verunreinigungen im Kraftstoffsystem. Durch Biodiesel können sich kurzfristig alte Ablagerungen zum Filter bewegen.

    Qualität des Kraftstoffs:
    max. 24ppm nicht filtergängige Stoffe zulässig.
    So dürfen in 100 Liter Diesel demnach bis zu 2,4 ml nicht filtergängige Partikel enthalten sein.

    Bisher bewegte sich die Menge der Dieselablagerungen in meiner Klarsichttasse immer um eine geschätzte Zehnerpotenz unter den zulässigen 24ppm.

    Kurz:
    Wer Diesel nutzt, muß immer mit Ablagerungen rechnen.


    Peter

  3. #23
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.233

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe diese Woche meinen Vorfilter jetzt gereinigt:
    Die Ablagerungen in der Klarsichttasse und im Filter ließen sich mit Spiritus entfernen.
    Hinweise auf Feuchte lagen nicht vor.
    Das ist mir soweit nicht neu.

    Eine kurze Recherche im Netz ergab zur Qualität:
    Biodiesel ist ein gutes Lösemittel gegen Verunreinigungen im Kraftstoffsystem. Durch Biodiesel können sich kurzfristig alte Ablagerungen zum Filter bewegen.

    Qualität des Kraftstoffs:
    max. 24ppm nicht filtergängige Stoffe zulässig.
    So dürfen in 100 Liter Diesel demnach bis zu 2,4 ml nicht filtergängige Partikel enthalten sein.

    Bisher bewegte sich die Menge der Dieselablagerungen in meiner Klarsichttasse immer um eine geschätzte Zehnerpotenz unter den zulässigen 24ppm.

    Kurz:
    Wer Diesel nutzt, muß immer mit Ablagerungen rechnen.


    Peter
    In der Tat ist Biodiesel ein gutes Lösemittel, eben typisch für die FAME. Löst auch die Dieselschläuche, Dichtungen etc.... gerne auf!!

  4. #24
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.731

    Standard

    Zitat Zitat von K.Lauer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe diese Woche meinen Vorfilter jetzt gereinigt:
    Die Ablagerungen in der Klarsichttasse und im Filter ließen sich mit Spiritus entfernen.
    Hinweise auf Feuchte lagen nicht vor.
    Das ist mir soweit nicht neu.

    Eine kurze Recherche im Netz ergab zur Qualität:
    Biodiesel ist ein gutes Lösemittel gegen Verunreinigungen im Kraftstoffsystem. Durch Biodiesel können sich kurzfristig alte Ablagerungen zum Filter bewegen.

    Qualität des Kraftstoffs:
    max. 24ppm nicht filtergängige Stoffe zulässig.
    So dürfen in 100 Liter Diesel demnach bis zu 2,4 ml nicht filtergängige Partikel enthalten sein.

    Bisher bewegte sich die Menge der Dieselablagerungen in meiner Klarsichttasse immer um eine geschätzte Zehnerpotenz unter den zulässigen 24ppm.

    Kurz:
    Wer Diesel nutzt, muß immer mit Ablagerungen rechnen.


    Peter
    Na ja aber die Menge ( ca 20 mg/l) ist so wenig, die hält dein Vorfilter locker zurück. Das dürfte für ein paar tausend l gut sein. Der cut off ist heute wohl bei 10 um. Der Rest bleibt auf dem Feinfilter an der Einspritzpumpe.
    Wenn du Dieselpest dort erwartest kannst du eher mit 100 g Mengen rechnen......
    Geändert von Buntesegel (14.09.2020 um 16:34 Uhr)

  5. #25
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Hallo,

    vielleicht interessant:
    ungefähr die Hälfte lagert am Tassenboden und verklebt.
    Es reicht wohl, trüben Durchblick abzuwarten, solange der Tank sich trocken hält.


    Peter

Ähnliche Themen

  1. Haltbarkeit von Antifouling?
    Von Sailing-Skipper im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 12:40
  2. Haltbarkeit VC 17m
    Von Leisure17 im Forum Refit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.2012, 21:07
  3. biofreien Dieselkraftstoff
    Von Makara im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 23:50
  4. Haltbarkeit VC 17m
    Von drumsetjoerg im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 18:14
  5. Dieselkraftstoff
    Von nodopiano im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 14:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •