Für einen Überführungstörn von Tunis via Sardinien, Korsika, Cote d'Azur, Korsika, Sardinien, Sizilien, Straße von Messina, Adria, Golf von Korinth, Kanal von Korinth mit ca. 1.400 nm wird kurzfristig ein bis maximal zwei Mitsegler gesucht. Relativ lange Tagesetappen geplant, weshalb auch insbesondere bis Toulon viel motort werden wird.



Schiff ist ein brandneuer Katamaran Bali 4.1. Skipper ist erfahrener gewerblich fahrender Skipper und Segellehrer.



Start erfolgt unmittelbar. Alle Kosten abseits Anreise, Abreise und Verpflegung werden gedeckt. Dauer des Törns ca. 16 Tage ab Start. Ende spätestens am 10. September in Athen.



Teilnahmevoraussetzung ist die deutsche Staatsbürgerschaft (Tunesien lässt aktuell nur wenige europäische Staatsangehörige einreisen) und ein Direktflug aus Deutschland. Tunesien steht nicht auf der RKI-Liste und ist somit absehbar unbedenklich, Haftung für mögliche Quarantäne-Maßnahmen kann aber nicht übernommen werden. Insgesamt gilt wie üblich: Keine Haftung, keine Gewährleistung.