Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Yacht mieten

  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2020
    Beiträge
    10

    Standard Yacht mieten

    Hallo zusammen,

    Wollte wissen ob jemand schon Erfahrung damit gemacht hat, sich ein Boot zu miete. Ich würde nächstes Jahr im Sommer in Griechenland eine Yacht mieten, ich habe schon eine Website gefunden (https://www.yachtcharter-griechenlan...BoCVEIQAvD_BwE), jedoch ist meine Frage sind die Preise fair und kann man der Seite vertrauen?

    Kann mir vielleicht jemand helfen oder eine bessere Website zeigen?

    Danke im Voraus.

  2. #2
    Registriert seit
    05.11.2020
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo bootliebhaber99
    ich will ja nicht den Oberlehrer spielen, aber was mir auffällt, Boote werden nicht gemietet sondern gechartert (auch wenn es auf das gleiche rauskommt). Und bitte sage Deinen Mitseglern beim einlaufen nicht, dass sie nach einem Parkplatz Ausschau halten sollen. Das macht die Skipper, die schon im Hafen liegen recht nervös.

    Ich bin auch spät zum segeln gekommen und habe die letzten 15 Jahre in der Ostsee, in der Adria (Kroatien) und in Griechenland gechartert.
    Die Preise einer Yacht hängen von Faktoren wie Jahreszeit, dem Alter, der Größe und der Ausstattung (Außenborder ...) ab. Ansonsten bietet das Internet viele Möglichkeiten, Preise zu vergleichen. Angenehm ist es aber auch, wenn man einen Vermittler seines Vertrauens hat. Leider habe ich in diesem Jahr auch auf ein Lockangebot eines Vercharterers kiriacoulis yachting reagiert und bin voll reingefallen. Es gibt an Booten oft etwas, was nicht ganz in Ordnung ist. Da kann man aber mit leben. In diesem Falle hatten wir aber Probleme mit der Toilette. Es gibt ja auch dort sehr große Qualitätsunterschiede. Die haben insgesamt drei mal versucht, die Toilette zu reparieren. Fazit war, dass uns die Sche.... ins Boot geflossen ist. Und wenn man bedingt durch die Bootsgrüße nur eine Toilette hat, dann kann man es nicht tolerieren. Wir haben dann das Boot zurückgegeben, weil sie wieder reparieren wollten. Die waren sichtlich überfordert. Der Autopilot hat uns fast von Bord geschleudert, so hat er gesteuert. Dabei ist uns aufgefallen, dass der Spezialist für die Toilette auch der Spezialist für den Autopilot war. Und jetzt läuft der das übliche. Die Aussage vom Basemanager lautet, es war doch alles in Ordnung. Der war für seine Aufgabe auch völlig überfordert.
    Ich werde in Zukunft die Yachten wieder über den Vermittler meines Vertrauens (1a Yachtcharter GmbH) buchen.

  3. #3
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    261

    Standard

    Zitat Zitat von bootliebhaber99 Beitrag anzeigen
    Kann mir vielleicht jemand helfen oder eine bessere Website zeigen?
    Ich weiß, Eigenwerbung stinkt. Aber schau dich mal hier um..
    https://www.achterspring.de/yachtcha...echenland.html
    Wir sind seit 20 Jahren am Markt.
    Hier die Bewertungen vom letzten Jahr bis heute...
    https://kundenbewertungen.achterspring.de/
    Willkommen an Bord
    Achterspring Yachtcharter
    www.achterspring.de
    Yachtcharter & Bootsvermietung

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    Moin Bootliebhaber,
    ich segle und chartere seit 30 Jahren, nicht nur bei renomierten Firmen, sondern auch bei kleinen Familienbetrieben. Mein Rat. Schau dir die Charterverträge pingelig genau an, dann vermeidest du später das böse Erwachen. So gut wie alle Verträge sind zu Lasten der Charterer formuliert und du mußt schon auf jedes noch so kleine Detail achten. Aber ich habe auch schon sehr kundenfreundliche Vercharterer gehabt. Da ich keine Schleichwerbung machen will kannst du mich ja bei Interesse kontaktieren.

  5. #5
    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    108

    Standard

    Hallo Bootliebhaber,
    habe zwar schon ca. 30 gut verlaufene Chartertörns hinter mir, aber seit Corona ist alles anders. Deswegen muss ich wohl meine Erfahrungswerte zurück auf Null setzen.
    Die wirklich spannenden Fragen sind doch: Ist Dein Geld weg? Kriegst Du ein Boot? Kommst Du überhaupt zum Hafen?
    Das kann Dir niemand beantworten.
    Gruß,
    Felix

  6. #6
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    St. Andrä-Wördern (A)
    Beiträge
    183

    Standard

    Sieh dir Pitter Yachting an. Die haben junge, gut gepflegte Yachten zu fairen Preisen (https://www.pitter-yachting.com/at).
    Heuer wurde auch eine Vertragsvariante für Covit inkl. Covit-Test eingeführt.
    Auch Wimmer-Yachting (http://www.wimmer-yachting.at/language/de/) hat gute Angebote. Die Schiffe sind meist etwas älter aber auch gut gepflegt. Preise sehr günstig.
    Beide Firmen haben sehr kompetentes Personal, sowohl im Büro als auch an den Charterbasen. Ich kenne und fahre mit beiden Firmen seit über 10 Jahren und bin sehr zufrieden. Durch den Charterausfall wegen Covit wurde einer meiner Törns kostenfrei storniert und es gab das Geld zurück. Wir wurden nicht mit einer Gutschrift vertröstet!
    Handbreit
    Rud1
    ---------------------------------------------
    https://sailing.czaak.at

Ähnliche Themen

  1. Trailer für Yacht L 23 zu mieten oder kaufen gesucht
    Von laakmann im Forum Auto & Boot
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 13:52
  2. Yacht mieten am Ammersee / Starnberger See
    Von simonkarl im Forum Andere Binnenreviere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 17:22
  3. Yacht über einen Monat mieten
    Von Redink im Forum Yachten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 18:59
  4. trailer mieten
    Von boreas im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 09:47
  5. Rettungsinsel mieten?
    Von Miles im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •