Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    24.08.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    203

    Standard Wartung Bugstrahlruder

    Ich habe ein Bugstrahlruder von Alpatek. Im Netz finde ich nichts. Welche Wartungsarbeiten sind da zu machen? Hat jemand eine Betriebsanleitung dafür?

  2. #2
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Winter Schleswig Holstein, Sommer Mittelmeer
    Beiträge
    255

    Standard

    An unserem Bugstrahlruder gibt es außer der Oferanode keine Wartung (ist aber ein anderer Hersteller)

  3. #3
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.062

    Standard

    Ist ratsam das Öl des Getriebes zu wechseln.
    Natürlich je nach Bauart muss es demontiert werden.
    Wer kann, kann auch mit einer Oceanis segeln! ;)

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    498

    Standard

    Zitat Zitat von Belle Vie Beitrag anzeigen
    Ist ratsam das Öl des Getriebes zu wechseln.
    Natürlich je nach Bauart muss es demontiert werden.
    Welches Öl?

  5. #5
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.062

    Standard

    Das Getriebe ist mit Öl gefüllt, Hydraulik-Öl, oder ähnlies.
    Steht meistens im Handbuch.
    Ansonsten Fachmann konsultieren.
    Wer kann, kann auch mit einer Oceanis segeln! ;)

  6. #6
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.473

    Standard

    Zitat Zitat von Belle Vie Beitrag anzeigen
    Das Getriebe ist mit Öl gefüllt, Hydraulik-Öl, oder ähnlies.
    Steht meistens im Handbuch.
    Ansonsten Fachmann konsultieren.
    .

    Glaubst du dass diese axial zur Propwelle angeordneten E- Motore noch ein Getriebe dazwischen haben ?

    http://alpatek.com/producten/bowthrusters/

    Du ölst auch dein Radio wenn quitschiger Freejazz ertönt ?

    .
    Geändert von supra (10.11.2020 um 00:22 Uhr)
    O.K., wir haben sie jetzt da wo sie uns haben wollen.

  7. #7
    Registriert seit
    24.08.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    203

    Standard

    Mein Alpatek ist nicht wie auf der Seite zu sehen. Sieht eher klassisch nach Saildrive aus.

  8. #8
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.473

    Standard

    Zitat Zitat von docmandale Beitrag anzeigen
    Mein Alpatek ist nicht wie auf der Seite zu sehen. Sieht eher klassisch nach Saildrive aus.
    Wenn du nicht eimal weisst was du da hast , wie soll man dir da Wartungstipps geben , bzw. ein Manual zukommen lassen ?
    " Sieht aus wie " , sollen wir jetzt raten ?

    Es gibt ja angeblich keine dummen Fragen , deine ist aber nahe dran
    O.K., wir haben sie jetzt da wo sie uns haben wollen.

  9. #9
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.062

    Standard

    Das normale Bugstrahlruder hat ein Winkelgetriebe, dieses ist mit Öl gefüllt....
    Diese spezielle axiale Variante ist eher auf Motoryachten der 70-80er Jahre anzutreffen, auf Segelyachten nahezu unwahrscheinlich, weil der Tunnel extrem groß sein muss.
    Wer kann, kann auch mit einer Oceanis segeln! ;)

  10. #10
    Registriert seit
    24.08.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    203

    Standard

    Ich war davon ausgegangen, dass die Wartung wie bei einem Diesel bei allen Bugstrahlrudern ähnlich ist. Ich habe heute alles freigelegt um den Typ lesen zu können. Es ist ein Alpatek 5HR30. Eine Ablassschraube ist nicht zu erkennen. Nur zwei gegenüberliegende Madenschrauben oberhalb des Achsialteils auf gleicher Höhe. Das kann es nicht sein...

Ähnliche Themen

  1. Bugstrahlruder
    Von Phiro im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.12.2016, 23:13
  2. Bugstrahlruder
    Von tortuga im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 20:10
  3. Bugstrahlruder
    Von tortuga im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 02:31
  4. Bugstrahlruder
    Von wolfmanx im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2001, 12:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •