Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2021
    Beiträge
    1

    Standard Wandverkleidung Refit

    Hallo

    Ich habe noch mal ein Thema zur Wandverkleidung. Bei meinem 40 Jahre alten Segelboot (Compis 97) löst sich der alte Wandbelag nach zig Jahren in alle Einzelteile auf und der ehemalige Schaumstoffrücken klebt wunderbar am GFK. In anderen Bereichen wurde einfach Pressspan (Rückwände von Möbeln) mit Stoff bezogen und dieser hängt jetzt runter und der Pressspan löst sich auf Also erst einmal runter damit.

    Die Frage ist, was ich dann an die Wand bringe:
    1. nur streichen: Hat den Nachteil, dass es ungemütlich ist und man weder Kabel noch Schrauben verstecken kann.
    2. Verklebung mit den üblichen Wandverkleidungen wie Gisatex. Der Nachteil ist, dass es ganzflächig verklebt wird und daher das gleiche Problem gibt wenn man mal in ein paar Jahren die Wandbeläge tauschen möchte. Darüber hinaus ist die vollflächige Verklebung nicht einfach. Dünne Kabel könnte man verstecken, aber Schrauben für die Decksbeschläge nicht.
    3. Daher hatte ich mir überlegt, ob man nicht flexibles Holz nimmt, dieses mit dem Wandbelag verklebt und dann Bahnenweise auf das GFK schraubt. Hierzu könnte man dann die vorhandenen Leisten zur Befestigung nutzen. Ist für mich von der Theorie her erst einmal die einfachste Lösung und man kann Kabel und Schrauben verdecken. Die Frage ist was für Holz dafür geeignet ist (es muss ja nicht schön sein da es beklebt wird - aber eben auch keine Rückwand eines Kleiderschranks so wie an einigen Stellen bisher an dem Boot genutzt wurde. Das Ergebnis war, dass es sich auflöst wenn es etwas feucht wird). Richtiges Bootssperrholz mit der Maserung ist ja nicht erforderlich.
    Die 2. Frage ist, ob es dadurch zu Feuchtigkeitsproblemen in dem Zwischenraum kommen kann, da ja der Belag nicht mehr direkt auf dem GFK verklebt wird. D. h. der Taupunkt könnte in der Konstruktion liegen. Auf der anderen Seite ist auch im Bau eine hinterlüftete Fassade sogar positiv.

    Wer kann mir hier einen Rat geben?

    Besten Dank im Voraus.

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.751

    Standard

    Hallo,

    ja, noch etwas, schrittweise Dich ans Thema ranzutasten.
    1 Abbauen der maroden Verkleidung
    2 Reinigen der freigelegten Flächen
    3 Urlaub und mögliche Feuchtebildung beobachten, Ideen für weiteres Vorgehen sammeln


    Peter

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.193

    Standard

    Zitat Zitat von bauigel Beitrag anzeigen
    ......... flexibles Holz nimmt, dieses mit dem Wandbelag verklebt und dann Bahnenweise auf das GFK schraubt. .....................
    Geht

    Gruß Franz
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    halber Wind reicht völlig

  4. #4
    Registriert seit
    04.03.2019
    Beiträge
    70

    Standard

    .. wirklich schön!

    Holger

  5. #5
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    2.611

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Geht
    aber hinterher kann man sich weder Essen noch Trinken leisten ... gefährlich
    Tschüß, Bronsky

    Rennyachten kreuzen gut, Kreuzeryachten rennen nicht

  6. #6
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.193

    Standard

    Zitat Zitat von GER_752 Beitrag anzeigen
    aber hinterher kann man sich weder Essen noch Trinken leisten ... gefährlich
    Das Foto wurde beim Warten auf den Catering-Feinkost-Service geschossen

    Franz
    halber Wind reicht völlig

  7. #7
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    2.611

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Das Foto wurde beim Warten auf den Catering-Feinkost-Service geschossen
    Kochen kannst du also auch nicht ...

    es wird böse enden
    Tschüß, Bronsky

    Rennyachten kreuzen gut, Kreuzeryachten rennen nicht

Ähnliche Themen

  1. Geräuscharme Wandverkleidung
    Von Ausgeschiedener User im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 16:05
  2. Austausch Wandverkleidung Dehler 31
    Von Knulu im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 15:30
  3. Schimmel in Wandverkleidung: reinigen oder rausreißen?
    Von hobiewaters im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 11:42
  4. Wandverkleidung mit Kunstleder
    Von bolder1973 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 11:41
  5. Wandverkleidung Innenraum - Tipps und Tricks gesucht
    Von Smarty im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 19:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •