Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.145

    Standard

    .... und tröste Dich, Rocket,
    anderen passiert das auch. Hier ein Ausschnitt aus einem Reisebericht eines Überführungtörns:

    Probefahrt: Alles dreht sich, alles bewegt sich, toll. Aber trotz neuem Impeller fließt kein Kühlwasser. Seeventil offen, Pumpe fördert, Belüftungsventil i.O. (Hier fand sich eines von zweien Impellerflügelchen). Der Weg durch den Wärmetauscher zum Auspuffkrümmer ist verstopft. Hier hat das Bordwerkzeug seine Grenzen……………… Pünktlich um 10 Uhr erscheint ein Mechaniker, inspeziert den Motor und sagt: Oh oh. Aber das sagen alle Mechaniker. Der Auspuffkrümmer wird entfernt……….Der Krümmer wird demontiert und gespült (hat Durchgang). Nachdem eine krümelige Masse aus dem Schlauch vom WT (zum Krümmer) entfernt ist, lässt sich der Weg vom Belüftungsventil zum Krümmer durchblasen.

    Das Kühlwasserproblem war gelöst.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  2. #12
    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Bargteheide
    Alter
    50
    Beiträge
    120

    Standard

    Super, ich danke Euch. Neuer Impeller wird bestellt.

    I keep you posted!

  3. #13
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.945

    Standard

    Zitat Zitat von Mister Rocket Beitrag anzeigen
    Super, ich danke Euch. Neuer Impeller wird bestellt.

    I keep you posted!
    Immer noch nichts gelernt?
    Bestell 2 Impeller, dann liegt auch einer als ersatz an bord (standartErsatzteile)
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  4. #14
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.340

    Standard

    Zitat Zitat von round-world2 Beitrag anzeigen
    Immer noch nichts gelernt?
    Bestell 2 Impeller, dann liegt auch einer als ersatz an bord (standartErsatzteile)
    Er will SEGELN und sein Schiff (Sportgerät) nicht zum Ersatzteillager ausbauen!! Round-world2, mach Dich mal locker, Ersatzteile binden Kapital, müssen gelagert werden (Lagerkosten) und daher wirtschaftlich sinnlos. Ersatzteile beschafft man JUST-IN-TIME !!

  5. #15
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    im Winter Oberbayern, im Sommer Mittelmeer
    Beiträge
    819

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    ......Ersatzteile beschafft man JUST-IN-TIME !!
    Blöd wär aber, wenn ich in der time, in der mir der Impeller verreckt, just in der Hafeneinfahrt von - nur als Beispiel - Koufonisi stehe; bis zum Liegeplatz reicht's vielleicht noch, bevor der Abgaskrümmer glüht, aber dann?

    Gruß

    Benno

  6. #16
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.145

    Standard

    Den Impeller kann man leicht prüfen. Biegt man die Lamellen hart um und es zeigen sich keine(!) Risse ist eri.O. Man baut den neuen ein und nimmt den alten als Reserve. Zwei, drei Jahre halten die locker, was uns nicht hindern sollte sie jedes Jahr zu kontrollieren.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  7. #17
    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Bargteheide
    Alter
    50
    Beiträge
    120

    Standard

    Moin Experten,

    hier die Rückmeldung von der Akka und den Kühlerproblemen! Das euphorische Ausrufezeichen sagt: es ist vollbracht.

    Gestern also habe ich mich mit dem Impeller beschäftigt; der ist ja beim Sole Mini ziemlich schlecht zu erreichen und zu ziehen. Als ich ihn dann in der Hand hatte, sah er ganz schön ramponiert aus - ein Flügel war zur Hälfte abgerissen, aber das Ding war noch vollständig. Glück gehabt, brauchte ich nicht noch Teile suchen gehen. Und daß er kaputt war, könnte auch daran liegen, daß ich ihn unsanft mit dem Multitool herausgepflückt habe ("kommt eh neu"). Also neuen eingebaut, zugeschraubt, Reste wieder angebaut und das Ding angeschmissen. Erwartungshaltung: ein satter Strahl. Realität: nüschte, nur Rauch. Feierabend.

    Heute eine neue Runde. Meine Frage war: födert er überhaupt? Oder steckt er fest, ist die Welle kaputt, dreht er sich nicht, was weiß ich. Also habe ich den Schlauch von der Impellerpumpe zum Wärmetauscher abmontiert, Eimer drunter, Maschine an. Und siehe da: et kütt! Und wie! Volles Rohr, hurra. Erkenntnis: an diesem Impeller liegt es nicht, und auch nicht am Drumherum - das läuft.

    Mußte also eine Verstopfung flußabwärts sein. Und siehe da, aus dem Wärmetauscher luscherte mir schon eine Muschel entgegen. Mit herumstochern war nichts zu machen, also habe ich mir ein Herz genommen („Easy to maintain engine“) und das Teil abgeschraubt, an dem der Schlauch ansetzt und das vor dem Wärmetauscher sitzt. Und siehe da: völlig verstopft! Die reinste Muschelfarm! Da war mir auch klar, warum hinten kein Wasser kam und ich war auch etwas erleichtert, daß mir nicht schon vorher diverse Schläuche geplatzt sind. Also weg mit dem Zeugs und nochmal in die Öffnungen vom Wärmetauscher reingestochert und alles wieder zusammengebaut. Und siehe da: es funktioniert! Yippie!!

    Problem gelöst!
    Ich danke Euch für Eure Hilfe und Ideen!

    Was ich mitnehme:
    1. um den Impeller zu prüfen checke ich das nächste Mal erst mal vor dem Wärmetauscher; wenn da nix ankommt, stromaufwärts suchen, sonst stromabwärts
    2. bei AWN einen Seewasserfilter bestellen und einbauen
    3. die doofe Frage "kommt Wasser" ist gar nicht so doof

    So, jetzt gucke ich Tatort und freue mich, daß ich 300 Euronen für den Motormann gespart habe!

    Schönen Abend Euch allen,

    Euer Mister Rocket

    IMG_4202.jpg
    IMG_4204.jpg

Ähnliche Themen

  1. Probleme Sole Diesel mini 44
    Von Wiboaner im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2014, 08:01
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 13:39
  3. Wer hat einen Sole Mini 1 ?
    Von Nichtraucher im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:44
  4. "Solé Mini 17" Dieselmotor: Oberer Totpunkt, wo bzw. wie?
    Von Kristina im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 17:08
  5. Kühlproblem
    Von Farwell im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2001, 16:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •