Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Dehler Db 36

  1. #1
    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    369

    Standard Dehler Db 36

    Moin allerseits,

    hat jemand Erfahrungen mit der Dehler 36 Db, die er weitergeben kann? Insbesondere Schwachstellen bei gebrauchten Schiffen.

    Vielen Dank im Voraus,
    matze

  2. #2
    Registriert seit
    02.01.2011
    Ort
    glücksburg
    Beiträge
    388

    Standard

    Das sind schöne und agile Schiffe. Wir habe eine im Verein. Die haben Probleme mit den Rudelagern und dem Ruderblatt gehabt. Ansonsten natürlich der ausgeblichene Rumpf und das TBS-Deck, das erneuert oder gestrichen werden musste. Ansonsten kaum Probleme.

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.158

    Standard

    Zitat Zitat von didiundstulle Beitrag anzeigen
    Moin allerseits,

    hat jemand Erfahrungen mit der Dehler 36 Db, die er weitergeben kann? Insbesondere Schwachstellen bei gebrauchten Schiffen.

    Vielen Dank im Voraus,
    matze
    Alleine Pinne bei 36' machen sie schmackhaft. Die Segeleigenschaften werden wohl erstklassig sein

    Für eine weitere Segelbootzeit plus abschließender Motorboot-Binnen-Ära ist meine persönliche Restlaufzeit zu kurz, sonst stünde sie ganz oben auf der Liste.

    Sie wird für die Familien- oder Pärchencrew etwas zu anspruchsvoll sein, es fehlen 500kg bewegliches Deplacement auf der hohen Kante. Ich habe von Exemplaren mit gekürztem Rigg gehört, das soll die Dose auch für kleine Crew handlich machen ohne die Reisegeschwindigkeit all zu sehr zu drücken.

    Vom Layout und der Ausstattung entspricht sie der 37 er CWS in Nova Ausstattung. Das ist nichts für Freunde geschnitzter Löwenköpfe, aber durch und durch funktionell (Habe die 37CWS gesegelt). Die runde Nasszelle funktioniert bestens, die Haifischlamellen am Aufbau gestatten offene Fenster bei Regen, die klappbaren Rückenlehnen machen bei Bedarf die Salonkoje zur Seekoje, großen Salontisch für sechs Personen, viel Raum ohne schicke Möbelchen gestatten einen Crewwechsel ohne Rempeleien, ....

    ... und sie ist preiswert weil sie nicht ins Beuteschema der breiten Masse passt.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  4. #4
    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    369

    Standard

    Sie wird für die Familien- oder Pärchencrew etwas zu anspruchsvoll sein, es fehlen 500kg bewegliches Deplacement auf der hohen Kante. Ich habe von Exemplaren mit gekürztem Rigg gehört, das soll die Dose auch für kleine Crew handlich machen ohne die Reisegeschwindigkeit all zu sehr zu drücken.

    Das Problem kann man doch durch frühzeitiges reffen verhindern...(?)

  5. #5
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.158

    Standard

    Zitat Zitat von didiundstulle Beitrag anzeigen
    Sie wird für die Familien- oder Pärchencrew etwas zu anspruchsvoll sein, es fehlen 500kg bewegliches Deplacement auf der hohen Kante. Ich habe von Exemplaren mit gekürztem Rigg gehört, das soll die Dose auch für kleine Crew handlich machen ohne die Reisegeschwindigkeit all zu sehr zu drücken.

    Das Problem kann man doch durch frühzeitiges reffen verhindern...(?)
    Man spart die Backstagen und Topgewicht, denk ich man so. Ich habe keins der Exemplare gesehen.
    Möglich, dass ich das mit der DB 2 verwechsele

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  6. #6
    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    369

    Standard

    Oh, hat die auch Backstagen? DB1 und DB2 hatten welche, aber die 36er DB auch?

  7. #7
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.823

  8. #8
    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    369

    Standard

    Jo, stimmt. Dann ist die vieleicht doch nix für meine unaufmerksamen Kinder...

  9. #9
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.158

    Standard

    Das zähmen von Renndosen für den Tourengebrauch war in den 70ern und 80ern nicht ungewöhnlich, umgekehrt ging auch.
    Unser erstes seegehendens Boot wurde von Philipe Harle als sportliches Familienboot gezeichnet. Aufgrund der guten Segeleigenschaften, des geringen Gewichtes und weil es recht gut in die IOR-Formel passte, machte man daraus einen erfolgreichen Vierteltonner.

    Unsere Nachfolgerin wurde von Ron Holland als Einheitsklasse für die Tour de France á la Voile gezeichnet (Rush Royale), doppelte Backstage, lange, dünne Palme, extrem leicht. Jeanneau vereinfachte das Rigg und spendierte sparsamene Einbauten. Daraus wurden die Rush Regate und T95 in mehreren Versionen.
    Die Genre übergreifenden Veränderungen bekam den Booten recht gut. Sie wurden tourentauglich ohne gravierend ihre sportlichen Eigenschaften zu verlieren. Der Nachteil gegenüber reinrassigen Tourern ist die Intoleranz gegenüber nicht angepasster Segelführung. Die Boote sind leicht und haben relativ wenig Segelfläche. Ein Zuviel oder Zuwenig wirkt sich deutlicher aus als bei schweren Booten. Arbeit ist angesagt.

    Eine gezähmte 36db kann ich mir als Tourer gut vorstellen.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  10. #10
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    2.609

    Standard

    Zitat Zitat von haribo Beitrag anzeigen

    Backstagen hat sie, die 36 DB. Aber gepfeilte Salinge; das Rigg steht also auch ohne!
    Ich habe schon 36er gesehen, die wurden ganz ohne Backstagen gesegelt.
    Der Vorteil an diesem Layout ist, du kannst sie bedienen, mußt es aber nicht.

    Wenn du so ein Rigg einmal gesegelt hast möchtest du es nicht mehr missen.
    Nichts reduziert den Vorstagdurchhang nach Lee so effektiv wie Backstagen
    Tschüß, Bronsky

    Rennyachten kreuzen gut, Kreuzeryachten rennen nicht

Ähnliche Themen

  1. Dehler 28s
    Von cpt. haddock im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2017, 11:08
  2. Für Dehler-Fans: 2 Dehler Biergläser (gebraucht)
    Von Poliziano im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 11:00
  3. Dehler 31
    Von fenderputzer im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 20:25
  4. Dehler 34 St
    Von Podder im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 22:24
  5. Was war mit Dehler?
    Von H_E_I_N_O im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 14:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •