Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    396

    Standard Berlin-Hamburg-Überführung

    Eventuell muss ich demnächst ein Schiff mit 1,7m Tiefgang vom Langen See in Berlin an die Nordsee überführen. Es sollte die schnellste Route werden, für landschaftliche Reize habe ich leider keine Zeit. Welche Route könnt ihr empfehlen?

    Viele Grüße ans Forum
    matze

  2. #2
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.875

    Standard

    am schnellsten? mit 43 knoten über die A24

  3. #3
    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    396

    Standard

    wegen solcher Beiträge geht mir dieses Forum zunehmend auf den Keks...

  4. #4
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.875

    Standard

    ach komm, schneller is A24 und der scherz wurde in den meisten bisherigen gleichgearteten treats auch schon erwähnt...

    was fehlt dir an infos, dauer oder route ?

    dahme-teltowkanal-unterehavel-elbehavelkanal bis parey-elbe (394km bis blankenese)
    oder dort elbehavelkanal weiter bis mittellandkanal-wolfsburg-elbe seiten kanal- elbe (418km bis blankenese)

    wann das mit 1.7 geht weiss ich nicht

  5. #5
    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    396

    Standard

    Schon gut :-)
    Die zweite von dir genannte Route dürfte Tiefgangmäßig wohl unproblematisch sein? Ich wüsste gerne, wo man unterwegs halbwegs komfortabel über Nacht festmachen kann (Duschen/Toiletten und vieleicht Tante Emma Laden). Wie ist es mit den Schleusenöffnungszeiten (oder sind die 24 h im Einsatz)? Kann man unterwegs tanken oder muss ich ein paar Kanister Diesel mitnehmen?
    Grüße
    matze

  6. #6
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.875

    Standard

    durch brandenburg scheint es flachere kanäle zu geben... je nach wasserstand könnte das knapp sein

    https://routino.grade.de

    kurzanleitung:
    links auf options
    auf die 1 von waypoint 1 klicken, dann springt die eins in die karte, dort an den startplatz schieben
    dito die 2 ... in den elbe seitenkanal schieben, ziemlich genau ins wasser schieben
    links weiter unten "shortest" od "qiuickest" dann higlightet eine route

    jeder stern ist eine info, brücke oder schleuse marina etc, viele andere infos sind erwähnt, ruf halt ein paar schleusen an dann weisst du bescheid

    derzeit darfst du wohl eh nirgends nix und nachts schon gar nix... genau weiss ich aber auch das nicht

    haribo

  7. #7
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.193

    Standard

    Zitat Zitat von didiundstulle Beitrag anzeigen
    Eventuell muss ich demnächst ein Schiff mit 1,7m Tiefgang vom Langen See in Berlin an die Nordsee überführen. Es sollte die schnellste Route werden, für landschaftliche Reize habe ich leider keine Zeit. Welche Route könnt ihr empfehlen?

    Viele Grüße ans Forum
    matze
    Wenn´s schnell gehen soll.

    Elbe-Havel, Mittellandkanal, Dortmund-Ems-Kanal, in Summe ca. 550km, ca.15-20 Schleusen

    550km bei 10km/h =>55h
    15 Schleusen á 1h =>15h
    10h/d => 7Tage. Sportboote dürfen nur von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang unterwegs sein. Auch Seeschiffe brauchen eine Kennzeichnung, die Nummer des Flaggenzertifikat reicht.

    So ist die Reise kein Spaß aber möglich. 1,7m Tiefgang sind nirgendwo ein Problem. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es entlang der Kanäle an den Wartestellen der Berufsschifffahrt. Dort sind bei den meistens Teilstücke für die Sportschifffahrt reserviert, nicht bei allen.
    Der Fenzel "Vom Rhein zu Nord und Ostsee" deckt alles von der Elbe aus ab. Von Berlin bis zu Elbe NV-Binnenkarte Nr.1 (kannst Du geliehen haben, deutlich Gebrauchsspuren, nicht mehr ganz aktuell aber durchaus brauchbar) Für den DEK gibt es an den Schleusen nicht amtliche "Karten", die aber ausreichen.
    "Festmachen an Einrichtungen die nicht für das Festmachen vorgesehen sind" kostet 35,-€. Festmachen an Bäumen wird mit dem Tode bestraft. Nur als Hinweis darauf, dass Du in D unterwegs bist.


    Gruß Franz

    PS: Elbe-Havel-Kanal, Mittellandkanal, Elbe-Seiten-Kanal (Elbe oberhalb von Lauenburg ist die meiste Zeit zu flach), Elbe nach Hamburg geht natürlich auch und ist kürzer. Nur 5 oder 6 Schleusen, aber Ülzen und Scharnebeck (Hebewerk) kann schon mal einen halben Tag dauern.
    Geändert von grauwal (06.05.2021 um 15:17 Uhr)
    halber Wind reicht völlig

  8. #8
    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    396

    Standard

    Hallo Franz, habe dir eine PN geschickt

  9. #9
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.298

    Standard

    Zur Planung der Überführung dieser Link
    http://atlas.wsv.bund.de/clients/des...&value=iencwms

    OpenCPN liefert das nötige Binnen Kartenmaterial für die Überführung
    https://www.opencpn.org/OpenCPN/info...adopencpn.html

  10. #10
    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    396

    Standard

    So, Überführung erfolgreich abgeschlossen. Freitagabend von Schmöckwitz nach Tempelhof, Samstag Tempelhof bis Parey, dort um 18:00 die letzte Schleuse erwischt und dann auf der Elbe bis Tangermünde, Sonntag bis Hitzacker, Montag bis Harburg, Dienstag Mast stellen und unter Segeln bis Glückstadt, Mittwoch bis Cuxhaven (7 Bft. gegen Strom, das war seeehr nass!!!), Donnerstag Cuxhaven nach Wilhelmshaven, Mitternacht als einziges kleines Böötchen durch die riesige Seeschleuse und 0:30 gabs noch ´ne Flasche Rotwein.

    War eine nette und interessante Tour, auch sehr anstrengend aber eine coole Erfahrung.

    @Franz: Vielen Dank für die Literatur. Schick mir doch bitte nochmal Deine Adresse, damit ich´s zurückschicken kann, ich finde die email nicht wieder...

Ähnliche Themen

  1. Überführung von Gibraltar nach Hamburg
    Von Sun Fast 37 im Forum Suche Crew
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.01.2020, 14:37
  2. Öffentliche Kurse in Yachtdesign in Hamburg und Berlin
    Von lausl im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 09:28
  3. Berlin-Hamburg Überführung
    Von gdebus im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 16:38
  4. Hamburg-Berlin
    Von Jacke im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2003, 07:48
  5. Gastliegeplatz Hamburg-Berlin
    Von gerhardf im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2003, 20:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •