Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    26

    Standard Raymarin S100 Fernbedienung Anschluss

    Hallo zusammen, ich habe einen Pinnenpiloten St1000 von Rymarine installiert. Nun habe ich nachträglich eine Fernbedienung S100 gekauft. Die beiliegende Installationsanleitung verstehe ich nicht. Kann mir jemand helfen?
    Benötige ich noch zusätzliches Equipment? Die Basisstation ist dabei.
    Kann mir jemand die Kabelführung erklären?

    Danke, micsch

  2. #2
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.078

    Standard

    Rot an rot (12 Volt Plus)
    Gelb an gelb (Seatalk 1/Datenbus, wäre auch gut wenn der AP GPS oder Geschwindigkeit durchs Wasser bekäme)
    Masse an Masse (0 Volt Minus)

    Steht aber so auch in der Anleitung
    Wer kann, kann auch mit einer Oceanis segeln! ;)

  3. #3
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    26

    Standard

    Screenshot_20210612-033912_Gallery.jpg

    Sorry, ich verstehe es nicht. Das war dabei. Keine farbigen Kabel. Was fehlt mir?

  4. #4
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.078

    Standard

    Vielleicht suchst Du Dir besser professionelle Hilfe.
    Wer kann, kann auch mit einer Oceanis segeln! ;)

  5. #5
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    475

    Standard

    Das ist keine Fernbedienung, die direkt mit dem AP kommuniziert, sondern über das Netzwerk von Raymarine / NMEA 2000. Du musst die Basisstation in das Netzwerk einbinden. Wenn Du kein Netzwerk hast, kannst Du die Fernbedienung so nicht nutzen.

    Google mal nach Seatalk NG im Netz. Wenn Du schon Seatalk NG hast, brauchst Du dieses Konverterkit

    Bildschirmfoto 2021-06-12 um 14.36.12.jpgBildschirmfoto 2021-06-12 um 14.35.02.jpg

  6. #6
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.078

    Standard

    Zitat Zitat von mussi1975 Beitrag anzeigen
    Das ist keine Fernbedienung, die direkt mit dem AP kommuniziert, sondern über das Netzwerk von Raymarine / NMEA 2000. Du musst die Basisstation in das Netzwerk einbinden. Wenn Du kein Netzwerk hast, kannst Du die Fernbedienung so nicht nutzen.

    Google mal nach Seatalk NG im Netz. Wenn Du schon Seatalk NG hast, brauchst Du dieses Konverterkit

    Bildschirmfoto 2021-06-12 um 14.36.12.jpgBildschirmfoto 2021-06-12 um 14.35.02.jpg
    Leider Falsch...

    Die Basis-Station kommuniziert mit Seatalk bzw. nun Seatalk 1 bezeichnet.

    Ein NMEA2000 Bus ist nicht nötig, da der ST1000 auch über den Seatalk 1 Bus kommuniziert.

    Wie schon oben:


    Rot an rot (12 Volt Plus)
    Gelb an gelb (Seatalk 1/Datenbus, wäre auch gut wenn der AP GPS oder Geschwindigkeit durchs Wasser bekäme)
    Masse an Masse (0 Volt Minus)

    Steht aber so auch in der Anleitung
    Wer kann, kann auch mit einer Oceanis segeln! ;)

  7. #7
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    26

    Standard

    Auf meine Anfrage bei Raymarine:

    neben der S100 brauchen Sie nichts weiter, um eine Fernsteuerung zu ermöglichen.*Im Anhang finden Sie eine Beispielzeichnung dazu.


    Mit freundlichen Grüßen

    Product Support
    Raymarine
    Die Zeichnung kann ich wegen der Dateigröße nicht hochladen.

    Danke allen für die Hilfe

    micsch

Ähnliche Themen

  1. Fernbedienung Autopilot Raymarine S100
    Von Trailerfux im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2018, 19:00
  2. Suche Raymarine S100 Fernbedienung
    Von Sub14060 im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 22:56
  3. Raymarine Fernbedienung S100
    Von Watnu im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 07:50
  4. Suche Raymarine S100 Fernbedienung
    Von micha571 im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 16:41
  5. Raymarine S100 Fernbedienung
    Von iCut im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 19:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •