Ergebnis 1 bis 10 von 54

Baum-Darstellung

  1. #11
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    742 Evergreen Terrace in Dasow
    Beiträge
    1.598

    Standard

    Zitat Zitat von P.Leo Beitrag anzeigen
    mich schreckt bei Schwenk-/Hubkielen immer der Platzbedarf im Innenraum :/
    Mein Schulboot damals beim Segelschein hatte einen Schwenkkiel, und ich bin dauernd an dem Ding hängen geblieben, gestolpert, auch mal rücklinks beim verräumen drüber geflogen, und fand das eher suboptimal.
    Zumal ich dann wirklich auch mal 2 Wochen dauerhaft im Boot verbringen will.

    Wartung/Festklemmen von den Schwenkkielen, zusammen mit dem geringeren Gewicht sollen ja auch immer so ein Thema sein, angeblich(?)

    Wie geschrieben: Bootsklasse/Fabrikat ist recht egal. Ich sollte nur nicht über die 3,5to mit Trailer kommen.
    Sonstige Bedingungen stehen oben.
    Selbst slippen können wenn ich dann mal will, wäre mir aber schon recht wichtig
    Finde dich damit ab dass Kielschiffe mit Festkiel nicht gesplippt werden. Das hat praktische Gründe die weiter oben schon angerissen wurden.
    Auch wirklich bewohnbare ( STichwörter Stehhöhe , separates Klo ) Hubkieler, Schwenkkieler , Schwertboote mit Ballastschwert und/oder Innenballast, sowie Kielschwerter werden nicht geslippt.
    Finde dich damit ab.

    Du schrubst du hättest Angst vor Stau. Fahre früher los.
    Wenn du unbedingt Trailern willst, die Slippfähigkeit erste Priorität ist, kaufe dir einen Jollenkreuzer , maximal einen 20er.
    Alternativ nimm ein hochbordiges Polenboot mit Innenballast , oder eine Mcgregor mit Wasserballast.

    Du bist bisher der Einzige der das Lastenheft seines zukünftigen Schiffes mit der Fähigkeit seines Zugfahrzeugs zum Slippen angeht.
    Anders ausgedrückt, du sucht ein für deine Zugmaschine passendes, slippbares max. großes -- du schrubst " langes" -- Kajütboot.

    P.S.
    Nochmals , willst du zwingend ein slippbares , segelndes " Kajütboot" , wirst du einen Schwertkasten, Kielkasten akzeptieren müssen. Finde dich damit ab.
    Geändert von supra (14.09.2021 um 19:11 Uhr)
    O.K., wir haben sie jetzt da wo sie uns haben wollen.

Ähnliche Themen

  1. Kaufentscheidung für die erste eigene Yacht
    Von Milford im Forum Yachten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 01:59
  2. Ein paar Fragen!
    Von Cuba im Forum Yachten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 22:58
  3. Tipps für Autopilot auf 42" Boot gesucht
    Von matthias1711 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 01:04
  4. ein paar Fragen
    Von Rainer58 im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •