Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2021
    Beiträge
    2

    Standard Bugschott nass Reparatur-Tipps erbeten

    Liebe Segler, seit Kurzem habe ich eine Friendship 22 und beim Kauf ein feuchtes Bugschott nicht bemerkt; durch ein Riss im Laminat im Ankerkasten scheint es zum Wasserdurchtritt gekommen zu sein. Im Anhang findet Ihr eine Schema-Zeichnung. Meine Idee war, das Schott mit einer Flex entlang der gestrichelten Linie auszusägen, ein passgenauen Ersatzteil aus gleich-starkem wasserfesten Sperrholz mit Epoxidkleber einzusetzen und dann das Ganze erneut überzulaminieren. Kann das so klappen? Kann das so klappen? In der Bootsreparatur bin ich bislang unerfahren, darum hoffe ich auf Hilfe hier! 1000 Dank!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.447

    Standard

    Zitat Zitat von ludwicht Beitrag anzeigen
    Liebe Segler, seit Kurzem habe ich eine Friendship 22 und beim Kauf ein feuchtes Bugschott nicht bemerkt; durch ein Riss im Laminat im Ankerkasten scheint es zum Wasserdurchtritt gekommen zu sein. Im Anhang findet Ihr eine Schema-Zeichnung. Meine Idee war, das Schott mit einer Flex entlang der gestrichelten Linie auszusägen, ein passgenauen Ersatzteil aus gleich-starkem wasserfesten Sperrholz mit Epoxidkleber einzusetzen und dann das Ganze erneut überzulaminieren. Kann das so klappen? Kann das so klappen? In der Bootsreparatur bin ich bislang unerfahren, darum hoffe ich auf Hilfe hier! 1000 Dank!
    Erstmal den Ankerkasten abdichten, d.h. arbeiten mit Glasfibermatten und Epoxyharz.
    Mach mal ein Foto aus dem die Lage des Schotts deutlich wird.

  3. #3
    Registriert seit
    07.11.2021
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke f.die Antwort! Das Abdichten m. Glasfaser und Epoxid haben wir auf dem letzten längeren Törn (unterwegs) bereits notdürftig gemacht als das Problem apparent wurde. Jetzt wird aber klar, dass dahinter Feuchtigkeit steht. Foto der notdürftigen Reparatur unten mit Markierung des Wassers dahinter (Rechts ist unten im Ankerkasten). Nochmals danke!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Registriert seit
    02.11.2021
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    20

    Standard

    Hier mal ein Link zu einer jungen Frau, die ihr Heck nachlaminiert hat, weil es statische Defizite hatte. Eine gute Anleitung, allerdings war hier natürlich alles noch trocken. Dein Holz sollte zumindest erstmal durchtrocknen, was aber bei Bootsbausperrholz funktionieren sollte.
    https://www.youtube.com/watch?v=9SmR-rcj1Bw

Ähnliche Themen

  1. Jede Menge neue Elektronik für Elan 295 - Tipps erbeten
    Von Robst im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 14:49
  2. Törn Ionisches Meer Juni 2012 - Tipps erbeten
    Von FRASIT im Forum Mittelmeer
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 19:44
  3. Wie lange kann ein deutsches Boot in der US Virgin Islands bleiben? Tipps erbeten.
    Von Caribbean Summer im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 15:31
  4. Boots Einfuhr aus der Karibik iin die EU worauf basiert die Steuer? Tipps erbeten!
    Von Caribbean Summer im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 13:42
  5. Zum erstenmal Nordsee - Tipps erbeten!
    Von Anna82 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 04:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •