Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    18

    Standard Unterdruck- Sensor in Saugleitung Impellerpumpe

    Hallo, als Frühwarnsystem für Probleme auf der Saugseite der Seewasserpumpe möchte ich einen Unterdrucksensor installieren, der einen Alarmsummer aktiviert wenn z.B. die Ansugöffnung unter dem Rumpf durch Fremdkörper abgedeckt wird. Hat das schon jemand gemacht und kann mitteilen, welcher Sensor (12 volt) geeignet ist ?

  2. #2
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.103

    Standard

    Das kannst Du dir sparen.
    Das Abgasgeräusch verändert sich merklich, wenn das Wasser weniger wird, wer das nicht hört, hört auch kein Warnsummer....
    Wer kann, kann auch mit einer Oceanis segeln! ;)

  3. #3
    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo Belle Vie, danke für deine schnelle Antwort. Ich sehe (bzw. höre) das anders als du. Vielleicht kann mir ja doch noch jemand weiter helfen ?

  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.447

    Standard

    Auf der Ansaugseite wird jeder Sensor nicht viel bringen. Wenn der Impeller defekt ist, fliesst zwar Wasser, aber nicht genug. Ausserdem fliesst hinter dem Seeventil noch Wasser, was mit Schwebstoffen belastet ist, dann versifft über kurz oder lang der Sensor.
    Besser wäre es die Temperatur im Auspuff zu messen: ein starker Anstieg derselben wird dann immer einen Ausfall der Kühlwasserleitung bedeuten

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2017
    Beiträge
    161

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    Besser wäre es die Temperatur im Auspuff zu messen: ein starker Anstieg derselben wird dann immer einen Ausfall der Kühlwasserleitung bedeuten
    Ist das nicht das, was der standardmässig vorhandene Temperatursensor sowieso macht?
    Es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte Kleidung.

  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.447

    Standard

    Zitat Zitat von Wetterbote Beitrag anzeigen
    Ist das nicht das, was der standardmässig vorhandene Temperatursensor sowieso macht?
    Ja, das ist so! Nur sitzt der nicht in der Auspuffleitung, da er die Kühlwassertemperatur misst. Der Temperatursensor in der Auspuffleitung misst die Temperatur des Abgases und die steigt dann steil an, wenn das Kühlwasser nicht mehr läuft.
    Wir hatten mal auf einer Dufour das Problem: Seeventil war zu, Motor lief: der Temperaturfühler hat keinen Alarm ausgelöst.
    Die heissen Abgase haben dann den Wassersammler zerschmolzen, dann fing es kräftig an zu stinken, da das Abgas und der Geruch des schmelzenden Wassersammlers für jeden in der Kabine zu riechen war.
    Ein Temperatursensor in der Abgasleitung hätte den Temperaturanstieg deutlich angezeigt und schneller Alarm gegeben.

  7. #7
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    491

    Standard

    Moin
    Abgastemperatur messen und ggfs alarm ist sicher standard, aber dann ist es schon sehr spät.
    der Eingangsposter möchte ja rechtzeitig, d.h. wenn kein Kühlwasser mehr angesaugt wird, einen Alarm haben.
    Unterdrucksensor in dem Bereich kenne ich nicht, kenne ich nur bei Luft.
    ggfs gibt es Durchflussmengenmesser, ähnlich wie eine Logge. Wäre mal zu überlegen.
    Gruss Klaus
    Wie glücklich man an Land war, merkt man erst, wenn das Schiff untergeht. (Seneca)

  8. #8
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.447

    Standard

    Zitat Zitat von home-of-the-beaer Beitrag anzeigen
    Moin
    Abgastemperatur messen und ggfs alarm ist sicher standard, aber dann ist es schon sehr spät.
    der Eingangsposter möchte ja rechtzeitig, d.h. wenn kein Kühlwasser mehr angesaugt wird, einen Alarm haben.
    Unterdrucksensor in dem Bereich kenne ich nicht, kenne ich nur bei Luft.
    ggfs gibt es Durchflussmengenmesser, ähnlich wie eine Logge. Wäre mal zu überlegen.
    Gruss Klaus
    Die Abgastemperatur wird bei einem Kühlwasser(Seewasser)mangel sehr schnell ansteigen, da das Abgas durch das Seewasser gekühlt wird. Der Temperatursensor muss nur korrekt gesetzt werden.
    Solche Durchflussmengenmesser gibt es in der Chemie: https://www.rct-online.de/magazin/durchflussmesser/ (Übersichtsartikel)
    Hier gibt es solche Durchflussmengenmesser: https://www.esska.de/shop/Messtechni...g-Wasser--9070

  9. #9
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien, an Bord & coldgermany
    Beiträge
    8.985

    Standard

    Sensor hin oder her ???
    Optische Anzeige (kontrollstrahl)
    ist kosten und wartungsarm ... keep it simple !
    Denn irgendwann vergisst jeder mal einen schalter umzulegen oder eins der Seeventile ...

    "war das jetzt auf ? ? ? Letzte Woche hab ich es doch zugemacht ... oje ich habs glaub ich vergessen ... "
    Datt kennt jeder ... und meist isses dann schon (zu) heiss ...
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  10. #10
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.226

    Standard

    Zitat Zitat von LazyJack Beitrag anzeigen
    Hallo, als Frühwarnsystem für Probleme auf der Saugseite der Seewasserpumpe möchte ich einen Unterdrucksensor installieren, der einen Alarmsummer aktiviert wenn z.B. die Ansugöffnung unter dem Rumpf durch Fremdkörper abgedeckt wird. Hat das schon jemand gemacht und kann mitteilen, welcher Sensor (12 volt) geeignet ist ?
    Der geringere Druck auf der Saugseite entsteht auch wenn am Filter oder sonstwo Luft gezogen wird. Das ist der häufigste Grund für Kühlwassermangel. Der geringe Druck entsteht gar nicht erst und ist kein sichere Anzeige für fehlendes Wasser. Vernünftig und Stand der Technik ist die Überwachung der Abgastemperatur (s.o.). Das Abgas wird durch das Kühlwasser des Sekundärkreislaufs gekühlt. Falls nicht hört man das tatsächlich. Einen Alarm bei Temp. hoch des Auspuffs hört man sicher.

    Nebenbei, es gibt keinen Unterdruck. Weniger als 0 Pa gibt es nicht.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

Ähnliche Themen

  1. Öldruck-Sensor und so
    Von girouette im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 12:40
  2. Jabsco Impellerpumpe als Lenz-/Deckwaschpumpe
    Von sy-momo im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 07:07
  3. Wasserpumpe, Impellerpumpe, überholt.
    Von First 30E im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 22:07
  4. SCHNÄPPCHEN, Jabsco Impellerpumpe.
    Von Erle im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 20:58
  5. Impellerpumpe mit 2. Impeller als Bilgenpumpe
    Von moonmaus2 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 14:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •