Von Brest nach La Trinité-sur-mer. Zehn Seglerinnen und Segler aus der Schweiz segelten im Sommer 2021 auf fünf Kleinkreuzern rund 300 Seemeilen in knapp 20 Tagen und erlebten eine tolle Zeit. Wer das Video schaut, lernt auch gerade die verschiedenen Dialekte der Deutschschweiz kennen und hört, wie in der französischen Schweiz gesprochen wird.
Die hölzernen Kleinkreuzer vom Typ "Corsaire" wurden vor über 40 Jahren in der Schweiz gebaut. Das 5,5 Meter lange Boot mit Kielschwert stammt von Jean-Jacques Herbulot, einem franzöischen Konstrukteur, der die kleine Jacht 1954 für die Glénan-Segelschule zeichnete. Mehr infos auf www.corsaire.ch
Der Flotillentörn wurde von der Corsaire-Flotte Thunersee organisiert. Interessierten sende ich gerne den ausführlichen Törnbericht in deutscher Sprache.

Link zum Video: https://youtu.be/SwGSO1c5-cI