Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2001
    Beiträge
    341

    Standard

    Wer kann kompetent aussagen, ob für eine Yacht eine Insasssen- Unfallversicherung Sinn macht?

    Im KFZ- Bereich wird sie auch angeboten; da wird aber häufig abgeraten, Geldmacherei, weil gegenüber Dritten die Haftpflicht zahlen muß und man selber meist schon privat unfallversichert und lebensversichert ist.
    Beispiele:
    Haftet die "IUV" wenn jemand auf dem Steg einen Festmacher annimmt und sich dabei irgendwie verletzt?
    Oder jemand geht Nachts über mein Schiff als Päckchenlieger und bricht sich das Bein auf meinem Schiff?

    Vielleicht hat ja jemand ein gutes Argument, warum man mehrere Hundert Mark dafür ausgeben soll.

    Gruß
    HEINO




  2. #2
    Registriert seit
    20.04.2001
    Beiträge
    863

    Standard

    hallo heino,

    bei den beiden von dir geschilderten Fällen kommt, wenn überhaupt jemand, deine haftpflichtversicherung zum handkuss. die insassen unfallversicherung kümmert sich nur um deine crew und das nicht mal in jedem fall. wenn jemand den baum an den kopf bekommt, weil du zuviel forum gelesen hast, wird vermutlich deine skipper haftpflichtversicherung ( so du denn eine hast ) zum zuge kommen.
    --
    cuagn @ Forum, Johannes

  3. #3
    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    1.648

    Standard

    Original von HEINO:
    Wer kann kompetent aussagen, ob für eine Yacht eine Insasssen- Unfallversicherung Sinn macht?

    Hallo Heino,

    zwar bin ich nicht kompetent, halte eine Insassenunfallversicherung für echten Quatsch. In beiden von Dir genannten Fällen zahlt sie nicht. In beiden Fällen zahlt Deine Haftpflicht wenn Dich irgenein Verschulden an den Unfällen trifft. Wenn Du nicht schuld bist, hat der Verunglückte selbst für seinen Schaden aufzukommen (er ist ja auch selber Schuld). Die Insassenunfallversicherung zahlt (Tagegeld im Krankenhaus oder Entschädigung bei Invalidität) wenn Dir oder Deiner Crew ein Unfall auf dem Boot passiert. Die Haftpflicht bezahlt alle Schäden, die ein Crewmitglied schuldhaft verursacht (auch wenn das Opfer ein anderes Crewmitglied ist).
    Meine Meinung:
    Haftpflicht: muß
    Kasko: kann bis soll (abhängig vom Wert und der persönlichen Lage)
    Insassenunfall: spar Dir das Geld

    Gruß

    Alexander

  4. #4
    Registriert seit
    10.08.2001
    Beiträge
    341

    Standard

    Besten Dank!
    Beitrag ist vielleicht auch ein Spar-Ratschlag für Leute, die eine solche Versicherung abgeschlossen haben.
    HEINO

Ähnliche Themen

  1. fi wirklich notwendig?
    Von Arno alias Martin im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 00:24
  2. Kurs für SRC notwendig?
    Von Alwero im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 17:43
  3. epoxidharz notwendig??
    Von tobiasfriedel im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 22:56
  4. SKS notwendig?
    Von Take5 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.02.2004, 15:38
  5. SKS notwendig?
    Von Take5 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.01.2004, 20:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •