Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Übungsfeld

  1. #1
    Registriert seit
    02.11.2001
    Beiträge
    34

    Standard

    Hi.
    Ich suche Infos, wo relative unerfahrene Segler sich ausprobieren können. Ich wohne in Berlin, es sollte nicht so sehr weit sein. Die Ostsee kenne ich gar nicht (o.k., ich wohne noch nicht lange in Berlin....), was könnt ihr mir da empfehlen?
    Freue mich auf alle Tipps,
    Anja

  2. #2
    Registriert seit
    19.12.2001
    Alter
    63
    Beiträge
    421

    Standard

    Ich weiß nicht, ob das zu weit ist, aber die Adria ist im Sommer ein sehr ruhiges Revier mit leichtem Wind, schönem Wetter und unwesentlichen Gezeiten.

  3. #3
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    167

    Standard

    Hallo Anja

    wie wäre es denn mit der Müritz. nen Segelboot um die 8 Meter zu chartern ist kein Problem, sie segeln sich nicht viel anders als nen 30-Füßer auf der Ostsee - nur das halt i.d.R. weniger Welle ist.

    Ansonsten: Boddengewässer ??

    gruß
    Christoph
    --
    (Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.)

  4. #4
    Registriert seit
    02.11.2001
    Beiträge
    34

    Standard

    Müritz hatten wir auch schon mal gedacht.....hast Du da auch Infos? Hier hab ich einiges gefunden, ist aber schon was älter. Und einiges klingt eher abschreckend, davon will ich mich aber nicht abhalten lassen. Deshalb wäre ich an wirklich praktischen Infos (welcher Vercharterer, welche Häfen, Buchten, Kneipen, Supermärkte etc.) interessiert. Freu mich drauf, noch was zu hören.
    Anja

  5. #5
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    167

    Standard

    Hallo Anja

    wir hatten damals anno 98 eine First 265 bei www.kuhnle-tours.de gechartert. Das Boot war (ist) 8,20m lang, 2,80 breit (fast schon zu breit für manche Marinas), Hubkiel (0,66-1,98m Tiegfang), Mastlegevorrichtung (in Muß in dem Revier), Platz für theoretisch 4 Personen (2 ist optimal).

    Start war in der Marina Claassee. Wir haben uns im Gebiet Müritzsee bis Plauer See bewegt. Angesteuert haben wir Klink (sehr schöne Marina), Malchow, Plau (Yachthafen mitten in der Stadt) und Waren. Die Örtlichkeiten waren teilweise rustikal aber das hat man in anderen Revieren auch. Wir haben allenorts per soldo mit Menschen und gegend positive Erfahrungen gemacht und viel Spaß gehabt.

    In Klink gibt es ebenfalls einen Vercharterer (soll angeblich etwas günstiger sein als Kuhnle, weiß ich aber nicht mehr genau, auch nicht wie er hieß).

    Unterm Strich war es eine gute Übung für meine Frau und mich zumal man die Fock noch nach alter Väter Sitte ordentlich anschlagen und hochziehen muß (will sagen: Böötchen hatte keine Rollfock).

    Viel Spaß
    gruß
    Christoph
    --
    (Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •