Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2002
    Beiträge
    2

    Standard

    Schon wieder eine Anfrage zum leidigen thema antifouling in den niederlanden. hat jeman erfahrung mit den neuen ungiftigen beschichtungen im letzten jahr gesammelt ??? was kann man empfehlen bei welchen mitteln brach ich einen rasenmäher ???? wie streng wird eigentlich kontrolliert da in jedem holländischen jachtshop VC17m etc. mit vorliebe verkauft wird.


    gruß

    christian

  2. #2
    Registriert seit
    22.04.2001
    Beiträge
    59

    Standard

    Hallo Christian,
    es ist nicht notwendig dass irgendjemand in den Yachtshops kontrolliert, denn der Verkauf von giftigen Farben ist nicht verboten. Verboten ist das Aufbringen von giftigen Farben auf dem Raumpf einer Yacht, allerdings nur, wenn du das in den Niederlanden machst. Was du in den Nachbarländern auf dein Schiff schmierst interessiert die Niederländer nicht, auch dann nicht, wenn du mit diesem Schiff danach die niederländischen Gewässer befährst.
    Alles was in den Niederlanden an chemischen Substanzen für Industrie und Privat erlaubt bzw. nicht nicht erlaubt ist erfährst du unter www.agralin.nl/ctb/index.html
    Gerd

  3. #3
    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    299

    Standard

    Original von hekla:
    Schon wieder eine Anfrage zum leidigen thema antifouling in den niederlanden. hat jeman erfahrung mit den neuen ungiftigen beschichtungen im letzten jahr gesammelt ??? was kann man empfehlen bei welchen mitteln brach ich einen rasenmäher ???? wie streng wird eigentlich kontrolliert da in jedem holländischen jachtshop VC17m etc. mit vorliebe verkauft wird.


    gruß

    christian

    Hallo Christian,
    In Makkum haben die NL`er schon anfang des Jahres in einigen Häfen
    kontrolliert und saftige Strafen verhängt 1000 Euro war der ein oder andere dann los. Letztes Jahr haben wir VC 17 Bio benutzt.
    Bewuchs war schon heftig über die Saison ging aber während des Sturmsegelns im Sommer auch wieder ab.
    Haben im Winterlager gesamtes Unterwasserschiff abgebeizt und mit 5Schichten Gelshíeld 200 v. International neu aufgebaut.
    (hilft gegen Osmose und angeblich auch schon gegen Bewuchs.
    Haben dann noch 2 Anstriche Cruiser Future v. International aufgebracht. Dies ist geeignet f. Schiffe, die nicht dauernd im Wasser liegen oder muss alle 6-8 Wochen erneuer werden.
    Das heißt wir müssen Ostern vorm Segeln das Boot nochmals raus holen und den Anstrich erneuern.?!Laut Aussagen von Hafenmeister
    und Händler vor Ort das einzig zugelassene Mittel, wenn dein Boot
    ständig in >Holland liegt.

    Bin gespannt auf die Rasenmatte nach der Saison.

    Gruß Elke

  4. #4
    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Christian,
    ich habe eine kleine Dufour (24`) in Warns (Stavoren)
    und benutze nun schon die dritte Saison das Antifouling
    der Firma LeFant. Vertrieb und Info`s über:
    www.vonderlinden.de

    Gruß Peter

  5. #5
    Registriert seit
    13.02.2002
    Beiträge
    2

    Standard

    Original von Pit:
    Hallo Christian,
    ich habe eine kleine Dufour (24`) in Warns (Stavoren)
    und benutze nun schon die dritte Saison das Antifouling
    der Firma LeFant. Vertrieb und Info`s über:
    www.vonderlinden.de

    Gruß Peter

    und wie ist das ergebnis mit dem bewuchs ????


  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    299

    Standard

    Original von hekla:
    Original von Pit:
    Hallo Christian,
    ich habe eine kleine Dufour (24`) in Warns (Stavoren)
    und benutze nun schon die dritte Saison das Antifouling
    der Firma LeFant. Vertrieb und Info`s über:
    www.vonderlinden.de

    Gruß Peter

    und wie ist das ergebnis mit dem bewuchs ????

    Hallo Peter

    danke für den Tipp, werde mich später näher mit vdlinden beschäftigen.
    Kannste mal deine Erfahrungen weiter ausführen?
    Haste vielleicht noch tipps zu abgeschliffenem Überwasserschiff und
    anschließendem Neuaufbau, Wachse, Polituren?
    Gruß Elke

Ähnliche Themen

  1. Antifouling in Holland
    Von Martin54296 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 10:43
  2. Was Neues zu Antifouling in Holland
    Von scipper0815 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 11:07
  3. Antifouling / Fäkalientank in Holland
    Von Maximo im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2004, 12:49
  4. zugelassenes Antifouling für Holland
    Von Friesengeist im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.2003, 11:14
  5. Holland und Antifouling ?
    Von NIKO_VAN im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.03.2002, 15:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •