Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    10.11.2001
    Alter
    54
    Beiträge
    250

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich möchte im Sommer mit meiner Dehlya 22 3 Wochen auf den friesischen Seen segeln und suche dafür eine günstige Möglichkeit zum Kranen.
    Wer kennt dort günstige Ausgangspunkte?
    Gruß
    Uli

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2001
    Beiträge
    1.048

    Standard

    moin uli,

    in Workum geht das einwandfrei und schnell und Du bist gleich in Friesland.
    http://www.itsoal.com/frame.htm


    Viel Spass
    --
    Gruß
    SkipBaer
    <a href="mailto:Vorschoter@web.de">...er@web.de</a>

  3. #3
    Registriert seit
    30.04.2001
    Beiträge
    185

    Standard

    Klein aber fein. Kann den Yachthafen in Sloten empfehlen. Mitten im Herzen von Friesland und von den Kosten wesentlich günstiger als beispielsweise Lemmer oder Workum. Habe selbst dort 4 Jahre gelegen.
    Bei Interesse kann ich Adresse und Telefonnummer vom Hafenmeister raussuchen. Kurzes E-Mail genügt.


    --
    Rüdiger

  4. #4
    Registriert seit
    10.03.2002
    Beiträge
    21

    Standard

    Kranen (und das Auto stehen lassen) geht bei Schraa in Woudsend. Mit der Dehlya müßte aber auch Slippen gut gehen. Da kann ich Goingarijp empfehlen, ein kleiner Ort an den Goingarijpster Poelen, südlich des Sneeker Meers. Der Ort ist winzig, Versorgung gibt es dort keine (außer einer Kneipe/Restaurant), aber der Hafen ist geschützt, wir haben Auto und Trailer dort immer 2 - 3 Wochen stehen lassen und das alles umsonst! Der Tiefgang des Bootes sollte aber nicht über 90 cm sein. Der Hafen ist zwar tief genug, aber der Trailer sollte nicht weiter ins Wasser, weil dann unter Wasser ein Balken liegt.

    Gruß

    Fifty

  5. #5
    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    252

    Standard

    Hallo Uli,

    ich liege selbst im It Soal in Workum und deshalb freut es mich zwar, das SkipBaer unseren Hafen empfiehlt.
    Es gibt wohl keinen besseren Hafen was die Infrastruktur in Workum betrifft (Kran,Slip, Parkplatz, Kneipe, Sanitär etc.) Der Hafen ist aber leider für Dich auch mit Abstand die teuerste Variante.
    Preiswerter geht es mit Sicherheit weiter im Binnenland.
    Darüberhinaus must Du durch den gesamten Ort auf dem Wasserweg, d.h. eine gebührenpflichtige Schleuse und 3 gebührenpflichtige Brücken und 2 freie Brücken, davon eine Eisenbahnbrücke.
    Da erscheinen mir die anderen beannnten Häfen wie Woudsend oder Sloten oder Heeg doch die bessere Lösung.
    Mfg Jürgen

    [ Dieser Beitrag wurde von juerg1811 am 10.03.2002 editiert. ]

Ähnliche Themen

  1. Seegattbetonnung im friesischen Wattenmeer
    Von kaifisch007 im Forum Nordsee
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 13:01
  2. Segeln auf den Friesischen Seen
    Von J 23 Mythos im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 19:42
  3. 1x Kranen = 2; 2x Kranen = 4 ??
    Von Augustiner im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2002, 00:11
  4. Günstig Kranen an den friesischen Seen
    Von J 23 Mythos im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2002, 10:14
  5. Günstig Kranen an den friesischen Seen
    Von J 23 Mythos im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2002, 23:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •