Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    02.11.2001
    Beiträge
    34

    Standard

    Wer hat Infos und Tips zu den Boddengewässern, Achterwasser etc.?
    Mich interessiert alles von der Darss ostwärts, Rügen, Greifswald, Achterwasser/Usedom, Stettiner Haff.
    Wir sind noch recht unerfahren und wollen chartern. Also: welche Vercharterer kommen in Frage (ja, ich weiss, gab`s bestimmt irgendwo im Forum schon mal. Aber z.B. Achterwasser....wenig Infos), welche Häfen sind nett, wo ist es schwierig aus welchen Gründen auch immer, worauf sollte man achten, welcher Revierführer empfiehlt sich etc.
    1000 Dank,
    Anja
    anjkoehler@aol.com

  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    167

    Standard

    Hallo Anja

    unsere erste Ostseecharter war rund Rügen. Meine damaligen Erfahrungen findest Du bei -> ESYS (Vercharterer, Boot, Revier). Über den Vercharterer gingen die Meinungen auseinander. Andere hatten diametral entgegengesetzte Erfahrungen gemacht. Breege ist innen gelegen (Breeger Bodden) - das kann gut und schlecht sein. Man kann erst mal in relativ geschützten Gewässer ein paar Runden drehen oder einen Abstecker zu Freund Störtebecker machen (Ralswieck, auch nen Bodden). Man braucht aber auch immer ne Weile um auf die Ostsee rauszukommen (Vitte als Zwischenstation lohnt sich zu meiden).

    Falls Du i Achterwasser chartern willst: ich bin mal auf die Webseite von haffcharter gestoßen. Die bieten eine Westerly Oceanquest 35. Mit etwas Glück ist das die Kimmkielversion mit nur 1.35m Tiefgang. Nicht schlecht für diese Art Gewässer. Übliche Kielausführungen um die 1,75 (sei es Hanse, sei es Bav) setzen leicht mal auf ... :-)

    Falls Du mehr Details wissen willst: mail.

    Gruß
    Christoph

    ... und hoffentlich immmer genug Boddenwasser unterm Kiel!
    --
    (Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.)

  3. #3
    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    1.648

    Standard

    Hallo Anja,

    die Boddengewässer sind größtenteils sehr flach. Ein Schiff mit wenig Tiefgang ist sehr wichtig (saubere Navigation auch). Dr. Hoyme in Rostock verchartert Kielschwertyachten von Dufour. Die sind für die Bodden recht gut geeignet.

    Gruß

    Alexander

  4. #4
    Registriert seit
    02.11.2001
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo Christoph, hallo Alexander,
    danke schön.
    Vor allem der Törnbericht war interessant. Wenn es akut wird, melde ich mich vielleicht noch mal per eMail bei Dir, Christoph.
    Anja

  5. #5
    Registriert seit
    10.05.2005
    Alter
    63
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,

    war die letzen beiden Urlaube in dieser Gegend unterwegs - tolles Segelreview, tolle Gegend ... einfach nur schön.

    Bei Homepage Wassersportclub Seligenstadt gibts unter `Urlaubstörns` 2 Törnberichte mit einigen Tips und Hafenbeschreibungen. Einfach mal vorbeischauen und gegebenenfalls noch mal nachfragen.

    Dieter

  6. #6
    Registriert seit
    20.04.2001
    Ort
    http://luftbilder.immowelt.de/index.aspx#Map
    Beiträge
    1.489

    Standard

    Moin,

    wenn du die Suchfunktion nutzt in diesem Forum, wirst du sehr gute Infos bekommen, insbesondere von dem Experten SELLINER.
    Mit dem Tiefgang würde ich mich nicht verrückt machen. Ich bin mit 1,70 m ohne Probleme unterwegs. Die Betonnungen sollte man allerdings akribisch einhalten und teilweise gibt es bei bestimmten Winden unangenehme Strömungen und Pegelabweichungen.
    Bei den Vercharterern ruhig zweimal nachfragen, momentan herrscht Rund Rügen ein Preiskrieg, von dem man als Kunde nur profitieren kann.
    en Monat Juli würde ich meiden.

    gruß aus Stralsund

    skegjay
    --
    Gier frisst Hirn.

  7. #7
    Registriert seit
    05.11.2003
    Beiträge
    224

    Standard

    Original von skegjay:

    Bei den Vercharterern ruhig zweimal nachfragen, momentan herrscht Rund Rügen ein Preiskrieg, von dem man als Kunde nur profitieren kann.

    --
    Gier frisst Hirn.

    In der Tat frißt Gier Hirn, das ist sowohl Ursache (Kundenseite) als auch Resultat (Anbieterseite) des Rügener Vercharterer-Preiskriegs. Nur muß ich Deiner These, daß der Kunde davon profitiere, widersprechen. Denn der Vercharterer wird natürlich infolge des "Geiz-ist-geil" beim Personal Kosten sparen müssen.

    Wenn also einer der großen Vercharterer damit angibt, daß er 70 Boote verchartern kann und gleichzeitig verschweigt, daß er diese Boote mit drei Mann betreut, dann darf der Kunde sich auf lange Wartezeiten beim Ein-/Auschecken gefaßt machen und sollte nicht zu viel Service erwarten...

    Dem Geldbeutel sollte man sein Hirn nur mit viel Mut anvertrauen!



  8. #8
    Registriert seit
    19.02.2003
    Beiträge
    962

    Standard

    Original von irgendwas:
    Original von skegjay:

    Bei den Vercharterern ruhig zweimal nachfragen, momentan herrscht Rund Rügen ein Preiskrieg, von dem man als Kunde nur profitieren kann.

    --
    Gier frisst Hirn.

    In der Tat frißt Gier Hirn, das ist sowohl Ursache (Kundenseite) als auch Resultat (Anbieterseite) des Rügener Vercharterer-Preiskriegs. Nur muß ich Deiner These, daß der Kunde davon profitiere, widersprechen. Denn der Vercharterer wird natürlich infolge des "Geiz-ist-geil" beim Personal Kosten sparen müssen.

    Wenn also einer der großen Vercharterer damit angibt, daß er 70 Boote verchartern kann und gleichzeitig verschweigt, daß er diese Boote mit drei Mann betreut, dann darf der Kunde sich auf lange Wartezeiten beim Ein-/Auschecken gefaßt machen und sollte nicht zu viel Service erwarten...

    Dem Geldbeutel sollte man sein Hirn nur mit viel Mut anvertrauen!



    Preise scheinen völlig normal, identisch oder sogar etwas teurer als Anbieter in W-Deutschland !
    --
    kleinerfisch

  9. #9
    Registriert seit
    20.04.2001
    Ort
    http://luftbilder.immowelt.de/index.aspx#Map
    Beiträge
    1.489

    Standard

    Original von irgendwas:



    In der Tat frißt Gier Hirn, das ist sowohl Ursache (Kundenseite) als auch Resultat (Anbieterseite) des Rügener Vercharterer-Preiskriegs. Nur muß ich Deiner These, daß der Kunde davon profitiere, widersprechen. Denn der Vercharterer wird natürlich infolge des "Geiz-ist-geil" beim Personal Kosten sparen müssen.

    Wenn also einer der großen Vercharterer damit angibt, daß er 70 Boote verchartern kann und gleichzeitig verschweigt, daß er diese Boote mit drei Mann betreut, dann darf der Kunde sich auf lange Wartezeiten beim Ein-/Auschecken gefaßt machen und sollte nicht zu viel Service erwarten...

    Dem Geldbeutel sollte man sein Hirn nur mit viel Mut anvertrauen!



    Moin,

    sehe ich genauso.

    skegjay

Ähnliche Themen

  1. Boddengewässer Ost
    Von franztulpen im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 08:36
  2. Rund Rügen, Boddengewässer NV Serie 4, 2006
    Von Neptun-Mike im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 10:29
  3. Rund Rügen, Boddengewässer, 2006
    Von Neptun-Mike im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 10:23
  4. Karten Rügen und Boddengewässer
    Von Nelson-III im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 12:32
  5. Boddengewässer
    Von Gunne im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 20:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •