Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vänern-See

  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    1

    Standard

    Guten Tag,
    wer hat Erfahrungen mit dem Vänern See, besonders mit kleinen Kindern an Bord (6-12)? Sind die Häfen voll, wie sind die Ankerbuchten, Sanitäranlagen? Hat man die Chance, kurzfristig, wenn die Mannschaft streikt, Ferienhäuser zum Beispiel auf Campingplätzen, kurzfristig zu mieten? War schon einmal jemand mit 4 Kindern (Schiff 12 m, 1,50 Tiefgang) dort?
    Vielen DankKroenig@t-online.de

  2. #2
    Registriert seit
    28.09.2001
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Matthiask,
    wir sind zwar ohne kleine Kinder im Vänern gewesen, aber zu den Häfen kann ich Dir vielleicht trotzdem weiterhelfen.
    Wir waren im August dort und hatten keine Probleme (auch abends nicht) noch einen Platz im Hafen zu finden. Die kleineren Häfen (z.B. Ekens Skärgard) haben ausreichende und saubere Sanitäranlagen. Unser Schiff ist 12,7 lang und hat 1,4m Tiefgang, von daher hatten wir auch keine Probleme und kamen überall hin, wo wir hinwollten ;o).
    Der Vänern hat uns sehr beeindruckt und wir werden auf jeden Fall nochmal hinfahren, ist also zu empfehlen und ich denke auch nicht schwieriger mit Kindern, als andere Reviere. Ein schwedische Paar, das wir dort kennenlernten, hatte die knapp einjährige Tochter mit. Die Maus saß in ihrer Babyschale auf dem Achterdeck.
    Viele Grüße Eyck

  3. #3
    Registriert seit
    01.03.2002
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo,
    bist du auf den Vännern See festgelegt?
    Mir gefällt die Schärenküste z.b. bei Västervik viel besser und dort ist ein grosser Campingplatz mit Hüttenvermietung, Kinderprogramm und beheiztes Freibad.
    Anzuschauen unter http://www.vastervik.se

    bei Fragen melden
    mfg Jörg

  4. #4
    Registriert seit
    20.04.2001
    Beiträge
    505

    Standard

    Finde ich auch, die Schären in der Ecke sind wunderschön.
    Falls du auf den Vänern willst weil es "nur" ein Binnenrevier ist, sei gewarnt! Bei Wind steht da eine ganz üble Welle!
    --
    _(\_ skipper

  5. #5
    Registriert seit
    19.03.2002
    Beiträge
    6

    Standard

    Ahoi MatthiasK
    Der Vänern ist ein Traumrevier für Segler, die Natur nicht als Einschränkung empfinden und denen Hochglanz-Marinas ein Gräuel sind. Sanitäranlagen: Wozu, der ganze See ums Schiff herum ist auberes Süsswasser. Volle Häfen? was ist das? Ankerbuchten gibt es reichlich, jedoch liegt von Trollhättän gegen NE zuerst mal eine weite Strecke ohne Anlaufpunkte. Der Vänern schiebt, wie jedes Süsswasser ein kurze Welle, die auch mal mehr als 2 m erreicht. Dann ist es angezeigt, drin zu bleiben, oder eine Exkursion in den Dalands- oder den Säffle-Kanal anzusetzen. Reizvolle kleine Seen, Schleuseneinrichtungen aus alten Zeiten und noch ältere prähistorische Felszeichnungen und beliebig viele einsame Ankerplätze warten dort. Vor einigen Jahren gab`s Berichte in der `Yacht`. Ein Vermutstropfen ist der Trollhättekanal: Da ist ein lange Strecke zu dieseln bis man oben im See ist.
    Trevlig Resa wünscht Finnbär

Ähnliche Themen

  1. Schwedische Sportbootkarten Götakanal und Vänern
    Von Grete.Dorsch im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 11:21
  2. Suche Seekarte Vänern See
    Von harti im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 15:52
  3. Schwedischer Kartensatz Vänern aus 2008
    Von La_Sueca im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 11:25
  4. Göta-Kanal,Vänern
    Von corona im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 08:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •