Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Tamino Gast

    Standard

    Welche Erfahrungen gibt es zum Thema Bordfahrräder?
    Ich benutze seit 3 Jahren DiBlasi und bin sehr zufrieden. Die Dahon-Fahrräder empfand ich als sehr labil und schlecht aufzubauen.

    --
    Gruß Jens

  2. #2
    Registriert seit
    21.04.2001
    Beiträge
    95

    Standard

    hallo
    ich kann ein birdy-blue nur empfehlen. kostet leider ein vielfaches von diesem di blasi müll. aber ist jeden cent wert.
    www.r-m.de oder www.birdy-freunde.de
    auch ein brompton ist gut geeignet. www.brompton.de

    cu basti

  3. #3
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    Hallo Tamino,

    wir benutzen seit 1988 den ..di Blasi - Müll.. (Zitat basti).
    Edelstahl-Ausführung.Wir ernten Bewunderung in jedem Hafen.Alle
    glauben die sind neu oder Topp-gepflegt. (wir putzen 1x im April
    und 1x im November je 15 Minuten !!!)
    Wartungsaufwand in 14 jahren: ...2 Schläüche !!
    Klar.. mehr als 5 Km werden kaum gefahren, das Rad ist schwer (aber
    stabil für meine 100 Kilo !) rollt nicht besonders gut, ist aber
    kaum schlagbar im Packmaß und im simplen Auf/Abbau.
    Ein Kompromiss halt.
    Wenn di Blasi,dann unbedingt Edelstahl !!!!!
    --
    ~~~~Gruß~~~~~~~~~~Augustiner~~~~~~~

  4. #4
    Tamino Gast

    Standard

    Ich kann das diBlasi nicht mehr empfehlen.In Niro ist es nicht pflegeleicht, fährt sich für 80 kg Personen gut, ist sehr stabil und schnell aufgebaut.
    --
    Gruß Jens


    [ Dieser Beitrag wurde von Tamino am 16.03.2003 editiert. ]

  5. #5
    Registriert seit
    21.04.2001
    Beiträge
    95

    Standard

    @ jens:
    natürlich gibt es bleche und licht für das birdy, leider nicht in der standard ausführung dabei, kostet extra.
    hast du schon einmal den vergleich gewagt?? ich habe beide räder gefahren und will mein birdy nie wieder hergeben. ist vollgefedert, leichter, 21 gänge, und rollt dank high pressure slicks mit 7 bar auch sehr leicht. bin auch schon touren über 100km am stück damit gefahren. das di blasi kommt da nicht mit....in keiner kategorie. das schlägt sich leider auch im preis nieder. ab 1300€ zu haben.

    ich persönlich benutze das rad täglich, da ich viel pendeln muss, und viel bus und bahn benutze.
    www.faltraeder.com kann ich sehr empfehlen, da gibts eine übersicht auf die meisten modelle.

    cu basti

    [ Dieser Beitrag wurde von basti am 29.05.2002 editiert. ]

  6. #6
    Tamino Gast

    Standard

    Habe heute die Bordfahrräder für die Saison vorbereitet. Hier gab es eine große Enttäuschung. Während mein älteres Niro-DiBlasi Fahrrad nur wenig Rost zeigte, hatte das neue Niro-DiBlasi-Fahrrad meiner Frau nicht unerheblich Rost angesetzt. Die Schweißnähte waren durchweg angerostet und außer dem Rahmen , an dem auch gegenüber meinem an Material gespart wurde, sind an diesem Fahrrad viele korrosionsanfällige Bauteile installiert.
    Ich würde jetzt kein DiBlasi mehr kaufen!
    --
    Gruß J.

  7. #7
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Basti liegt richtig. Ich habe auch zwei Birdy an Bord. Es gibt auch Profilreifen dafür, wir für Mountainbikes. Das benutze ich, wenn ich mal durchs Gelände will. Meine Frau nimmt die Slicks. Will ich mal auf die Strecke, nehme ich das Rad meiner Frau. Da schauen selbst die Rennradler (nicht die Profis, aber die älteren Herrschaften) wenn ich dann nebenher oder hinterher fahre oder an Steigungen gar dank erhaltener Kondition noch überhole.

    Man kann auch sehr schnell damit abfahren, ohne daß es weich wird.

    Die Dinger sind immer in der Backskiste und nach 3 oder 4 Jahren noch Topp. Habe mal Reifen gewechselt und Bremsbeläge, aber das war nur Abnutzung.

    Batterieleuchten kosten ca. 30 - 40 €, wenn man wirklich in der Dunkelheit fährt.

    Meine Meinung: Alles andere ist Edelschrott!
    --
    Und allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

Ähnliche Themen

  1. 16’ Alu- Bordfahrräder
    Von Ausgeschiedener Nutzer im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 18:13
  2. Bordfahrräder 20 Zoll
    Von Rhoefert im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 08:30
  3. Zwei Bordfahrräder
    Von Rhoefert im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 16:43
  4. Bordfahrräder
    Von Torsten-Falk im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2002, 19:36
  5. Bordfahrräder im Mittelmeer?
    Von Torsten-Falk im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2002, 10:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •