Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    260

    Standard

    Hallo,

    bei meinem Peugeot DTN40 ist der Drehzahlmesser kaputt.
    Problem: Drehzahlmesser war nicht an die Lichtmaschine(Klemme W) angeschlossen, sondern über Klemme W und G an einen extra Geber.
    Wie schließe ich jetzt einen neuen Drehzahlmesser (hat nur Klemme W) an? Wo bleibt das Kabel, das auf G gessesen hat?
    Wie wird ein Drehzahlmesser danach kalibriert?

    MfG
    Axel Jacobs

  2. #2
    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Axel,

    Dein neuer Drehzahlmesser braucht keinen Geber mehr und wird
    sofort an die Klemme W der Lichtmachine angeschlossen
    Die Klemme Plus (+) an Batterie Plus
    (-) an Batterie Minus
    So weit so gut
    nun zum Kalibrieren,
    es befindet sich eine Regelschraube in deinem Drehzahlmesser
    entweder an der Seite oder Hinten (durch ein Loch zu erreichen)

    Die beste Moeglichkeit sich ein mechanicher Drehzahlmesser in einer
    Werkstatt auszuborgen (wird auf die Kurbelwelle deines Motors gehalten)
    Die Drehzahl deines Motors auf die Haelfte seiner maximalen Drehzahl bringen
    und dann deinen neuen Drehzahlmesser kalibrieren

    MfG
    Wave

  3. #3
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    260

    Standard

    Hallo,

    was mache ich aber wenn meine Lichtmaschine keine Klemme W hat?

    MfG
    Axel Jacobs

  4. #4
    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    252

    Standard

    Hallo Axel,

    notfalls erledigt das jeder Boschdienst für ca. Euro 25,--.
    Die Lichtmaschine ausbauen dürfte normalerweise kein Problem sein.
    Geh mal in die Suchfunktion, wir hatten dies Thema auch schon mal bzgl. Drehzahlmesser und Dieselmotor und Klemme W.

    --
    Mfg Jürgen

  5. #5
    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    2

    Standard

    Original von Axel-Jacobs:
    Hallo,

    was mache ich aber wenn meine Lichtmaschine keine Klemme W hat?

    MfG
    Axel Jacobs
    Uupps habe die Frage falsch verstanden!
    Hallo Axel,
    Juergen hat Recht mit der Bosch Werkstatt.
    Wenn du gute Elektrik Kenntnisse hast und es selber machen willst
    schreib mir ein Mail (im Profil)

    MfG
    Wave

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2001
    Beiträge
    381

    Standard

    Hallo Axel,

    Es gibt auch Drehzahlmesser, die bekommen Ihrem Impuls von der Diesel Einspritzung. Neben der + und - Stromversorgung klemmt man den Geber nur an die Hochdruckleitung zwischen Einspritzpunpe und Düse. Wichtig ist, dass der Geber eine gute, satte metallische Verbindung zur Hochdruckleitung hat (Form der Klemme muss zur Leitung passen und Farbe vor anklemmen entfernen).

    Gruss
    Holger

Ähnliche Themen

  1. Habe einen BMW D7 Diesel, wer noch?
    Von herie im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 10:50
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 10:53
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 18:14
  4. Elektrik: Anschluß eines Shunts?
    Von tonythesailor im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 11:25
  5. Vermessung eines älteren Kielbootes
    Von helmi im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 21:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •