Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.351

    Standard

    Hallo Segler,

    der Sommer war sehr schön und brachte im Norden viel Sonne. Das fanden auch die vielen Fliegen, Mücken und Spinnen und haben sich unter diesen Verhältnissen recht zahlreich vermehrt. Das haben wir Ihnen grundsätzlich auch gegönnt, auch auf unserem Boot; aber müssen sie dabei so unschöne Flecken im Segel hinterlassen?!

    Sie können nicht antworten, deshalb frage ich Euch: Wie bekommt man die Flecken heraus, ohne Löcher ins Segel zu ätzen? Für - praktisch erprobte - Ratschläge immer offen

    Pamina

  2. #2
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    410

    Standard

    Ich geh da mit dem Hochdruckreiniger dran.

  3. #3
    Registriert seit
    21.04.2001
    Beiträge
    1.676

    Standard

    Kochwäsche soll auch sehr gut sein
    Nur: Alles was Dein Segel reinigt ,zerstört es.

  4. #4
    Registriert seit
    28.08.2001
    Beiträge
    721

    Standard

    Hallo Pamina,

    ich kann Dir zwar keinen guten Tipp geben, nur einen Hinweis, wie Du es NICHT machen solltest.
    Ich habe meinem ersten Segelboot die ergrauten Segel auch ganz weiß haben wollen und habe sie in der Badewanne mit einem Schuss Spüli gewaschen. Zu meinem Erstaunen musste ich nachher feststellen, dass sie durch diese Reinigung deutlich an Steifigkeit verloren hatten.

    Seamaster

  5. #5
    Registriert seit
    10.06.2001
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Original von Ruppert:
    Ich geh da mit dem Hochdruckreiniger dran.

    ..bis auf wieviel cm....????? ich mein, sonst schiest man doch durch.....?

    gruss albert

  6. #6
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    410

    Standard

    @ babs

    was hast Du denn für Segel, wenns da direkt durchschießt?

    Man merkt den Druck sehr gut am Rückschlag und kann dann fein dosieren. Hartnäckigen Schmutz dann mit Wirzelbürste bearbeiten, nachdem das Wasser gut eingezogen ist. Ich kann nur ganz schwer davor warnen, irgendetwas mit Weichspüler im Wasserbad zu versuchen, damit habe ich mir eine Kuchenbude und eine Sprayhood kaputt gemacht, das Material wird dann spröde und die Nähte gehen auf.

  7. #7
    Registriert seit
    10.06.2001
    Beiträge
    1.390

    Standard

    ..hat jemand erfahrungen mit chlorreiniger.....?

    gruss albert

    PS: Hab wegen der spinnen meine segel jetzt grundsätzlich abgeschlagen........

  8. #8
    Registriert seit
    26.03.2002
    Beiträge
    156

    Standard

    Hallo,
    Chlorreiniger ? Vorsicht !!!
    Detailierte Tipps gibt es auf der Homepage von www.northsails.de
    somit direkt vom Hersteller.

    Fortuna
    --
    wünscht euch niemals mehr als eine Handbreit Wasser in der Bilge.

Ähnliche Themen

  1. Formica mit Flecken
    Von Ausgeschiedener User im Forum Seemannschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 22:23
  2. Flecken in der Kajütverkleidung
    Von Voyage im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 11:58
  3. große braune Flecken
    Von segelspiel im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 22:43
  4. Schwarze Flecken auf Teakdeck
    Von PortusRattus im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 23:14
  5. Flecken im Segel
    Von Gaviota im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 16:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •